Teutonia Radschutzbezug Universal
.... SO klappt's auch mit dem Vermieter^^ .... - Teutonia Radschutzbezug Universal Kinderwagenzubehör

Produkttyp: Teutonia Kinderwagenzubehör

Neuester Testbericht: ... des Herstellers:=== Markenqualität aus dem Hause Teutonia Für alle gängigen Modelle geeignet! Der Schmutz ... mehr

.... SO klappt's auch mit dem Vermieter^^ ....
Teutonia Radschutzbezug Universal

LucaLeandro

Name des Mitglieds: LucaLeandro

Produkt:

Teutonia Radschutzbezug Universal

Datum: 10.11.11

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: keine

Dieses Kinderwagen-Zubehör haben wir nun einige Jahre benutzt. Wir mussten uns eine Art Schutz für die Kinderwagenräder kaufen, da sich unser Vermieter über den Schmutz im Hausflur beschwert hatte. Nach langen Wald-Spaziergängen bleibt es eben nicht aus, dass Dreck an den Rädern hängen bleibt und da wir den Kinderwagen immer im Gang geparkt hatten, blieb der Schmutz dann eben auch dort liegen. Mein Schwiegervater hat uns dann folgendes mitgebracht...



=== Teutonia Radschutzbezug Universal ===



=== Produktinfos ===

Markenqualität aus dem Hause Teutonia
Für alle gängigen Modelle geeignet!

Der Schmutz von unterwegs soll nicht im Treppenhaus oder im Kofferraum liegen bleiben?
Kein Problem. Benutzen Sie einfach die praktischen Schutzbezüge, die auf alle Räder passen.



=== Preis/Kaufort ===

Gekauft hat mein Schwiegervater die Bezüge in einem Baby-Fachmarkt. Er hat um die 7 Euro dafür bezahlt - sie sind also nicht sonderlich teuer, haben aber einen echt großen Nutzen.



=== Meine Erfahrungen ===

Zuerst wollten wir eine Matte an die Stelle legen, in der auch der Kinderwagen steht. Das wollte unser Vermieter aber auch nicht, denn das würde ja zur Stolperfalle werden usw. So ganz nachvollziehen konnten wir das bis heute nicht, aber was soll man machen. Wir konnten den Kinderwagen ja nicht jedes Mal bis in den dritten Stock schleppen. Eine andere Möglichkeit wäre es, die Räder nach jedem Spaziergang zu säubern, bevor man das Treppenhaus betritt. Das dauert aber dann auch seine Zeit und ist in meinen Augen ebenfalls total umständlich. So kam mein Schwiegervater schließlich mit den Radschutzbezügen an.

Diese wurden ursprünglich für Teutonia-Kinderwagen hergestellt. Wir haben derzeit einen Buggy von Hauck, aber auch hier werden die Schutzbezüge ganz einfach drübergezogen. Sie passen auf Räder bis zu einem Durchmesser von 12cm, also so ziemlich auf alle gängigen Räder, ob Buggy oder Kombi-Kinderwagen. Die Schutzbezüge sind schwarz und bestehen aus Polyester. Man kann sie auch waschen, was natürlich besonders praktisch ist, da diese Teile eben auch sehr schmutzig werden können. Diese Schutzbezüge befinden sich übrigens in einem Aufbewahrungs-Säckchen, so dass man sie schnell verstauen, wenn sie nicht gebraucht werden.

Die Handhabung ist echt ganz einfach: Man zieht die Schutzbezüge über die Räder und zieht das Ganze dann mit einer Kordel zu. So passt es auch auf so ziemlich jedes Rad, da man sie selbst zuziehen kann. Also wir waren immer sehr zufrieden damit, denn so gab es keinen Ärger mehr mit unserem Vermieter und der Hausflur blieb sauber. Die Schutzbezüge waren auch wirklich blitzschnell befestigt. Es ist schon ein wenig umständlich (fürs Auto würde ich auf alle Fälle auf eine normale Schmutzfänger Matte zurückgreifen!), aber uns blieb nicht wirklich eine Wahl. Alle anderen Optionen waren noch umständlicher. Die Bezüge sind robust und halten nun schon fast 2 Jahre. Von mir gibt es alle 5 Sternchen, da man bei dem Preis echt nicht meckern kann.

Fazit: :-)