Bugaboo Cameleon
Zufriedenheit garantiert - Bugaboo Cameleon Kinderwagen

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Bugaboo Kinderwagen

Neuester Testbericht: ... wiedermal bestätigt: TEUER gleich GUT Den Kauf haben wir nicht bereut und würden uns auch heute wieder nach einem Bugaboo umsehen.... mehr

Zufriedenheit garantiert
Bugaboo Cameleon

templerthomas

Name des Mitglieds: templerthomas

Produkt:

Bugaboo Cameleon

Datum: 11.02.08, geändert am 26.01.11 (5485 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: wendig, praktisch, beweglich, tolles Design, hoher Wiederverkaufswert

Nachteile: siehe Bericht

===Vorwort===

Der Bugaboo ist aus mehreren Gründen eindeutig der beste Kinderwagen. Als unsere Tochter noch im Wachstumsprozess im Bauch war hat man uns schon zum Kauf eines Kinderwagen geraten.
Wir dachten dies sei noch zu früh - weit gefehlt. 8 bis 16 (!) Wochen. Lieferzeit hieß es bei den Händlern bei uns in Vorarlberg/Österreich.
Die Kinderwagen die auf Lager waren erschienen uns hingegen nur Schrott zu sein. Da hatte ja mein 70er Jahre Kinderwagen noch ein schnittigeres Design.
Der Cameleon erschien uns zuerst zu teuer - glücklicherweise haben uns Freunde aber überzeugt ihn in die Auswahl zu nehmen.
Zusätzlich wurde unsere Suche durch die Vorgabe "Kleinwagentauglich" erschwert. Wir fuhren damals einen Toyota Yaris. Ein tolles Auto aber ein recht kleiner Kofferraum.
Es gab dann noch 3 Kinderwagen die zur Auswahl standen.
Ein no-name, ein Teutonia und eben der bugaboo.

Nach wie vor sind wir überzeugt mit dem bugaboo die beste Wahl getroffen zu haben.

===Wiederverkaufswert===

vielleicht nicht der offensichtlichste Vorteil aber was macht man mit einem Kinderwagen nach der "Nutzungszeit" ? Verschenken (dann ist der Wiederverkaufswert logischerweise egal) oder verkaufen.
Und hier erzielt der bugaboo sehr gute Preise, was vor allem in der Spitzen-Qualität und Langlebigkeit dieses Kinderwagens begründet ist. 2/3 des Kaufpreises zu erzielen ist kein Problem (sofern man eine nicht zu ungeschickte Farbkombination wählt)

===Perfekte Handhabung===

Es gibt keinen wendigeren und leichtgängigeren Kinderwagen als den Bugaboo Cameleon. Der Kinderwagen lässt sich an die Größe des Benutzers anpassen. Ich bin 1,80 ein Handgriff, perfekte Höhe des Schiebebügels, meine Frau ist bedeutend kleiner - ein Handgriff, wiederum eine perfekte Handhabung.
Dies bestätigten auch unsere Freunde - die mit 1,90 bzw. 1,55 noch weiter auseinanderliegen.
Vor allem ist der Bugaboo sehr wendig. Dies ist in Massenaufläufen sehr von Vorteil, ebenso im Gelände. Die Vorderräder sind schwenkbar, können aber auch fest montiert werden.
Alles kinderleicht zu bewerkstelligen.
Der Camelon lässt sich auch einhändig sehr leicht schieben.
Mit den großen Rädern nach vorne kann man mit dem Bugaboo auch "durchs Gelände".
Dies funktioniert so:
Die Bügel sind schwenkbar (!!), etwas was man zuerst nicht richtig beachtet nach einiger Nutzungszeit aber sehr schätzt.
Der Bügel ist sehr leicht umzulegen, dann sind die großen Räder (siehe Abbildung) vorne, die kleinen Räder hinten.
Damit kommt man über bzw. durch Steine, Schlamm, Kies, Matsch oder gerade jetzt sehr wichtig - Schnee.
Bei uns heißt dies, dass wir mit dem Kinderwagen am See über Stock und Stein können. Wie ich schon oft beobachten konnte schaffen dies andere Kinderwagen nicht.
Aber auch in der Stadt ist die Wendigkeit und Flexibilität ein riesiger Vorteil.

Der Umbau von Babyschale zu Sportaufsatz ist ebenfalls einfach und geht schnell. Einziger Nachteil vom Sportaufsatz: Das Kind kann nicht mehr komplett waagrecht liegen sondern hat immer angewinkelte Beine. Wenn zudem beim Sportaufsatz der Winterfusssack verwendet wird (der Platz für das Kind wird gefühltsmässig kleiner) und das Sonnendeck zusätzlich montiert ist, stößt der Kopf des Kindes oben an.

===Platzwunder, leichtes Gewicht===

Der Bugaboo Cameleon kann in Sekunden zerlegt und ist in kürzester Zeit wieder aufgebaut. Er passte ohne Probleme in unseren wirklich kleinen Kofferraum. Zudem ist er mit 9 Kilo überraschend leicht.

===Große Auswahl in der Farbwahl, beim Zubehör===

kaum einen Kinderwagen gibt es in solch einer Farbauswahl wie den Bugaboo. Man kann sich so sogar einen Smartie oder einen Beerdigungskinderwagen basteln (blau-grün oder anthrazit-schwarz). Selbst empfindliche Farben sind übrigens kein Problem da das Verdeck gewaschen werden kann.
Durch unsere bzw. die Erfahrung von Freunden sind Signalfarben beim Verdeck am Besten - etwa gelb oder orange. Dies hat in der Dämmerung, im Strassenverkehr Vorteile.

Die Auswahl beim Zubehör lässt ebenfalls keine Wünsche offen.
Regenverdeck, Sonnenschutz - es gibt so ziemlich alles. Was jedoch nicht empfehlenswert ist ist die Tragetasche zum Kinderwagen. Sie ist schlichtweg zu teuer und nicht wirklich praktischer als andere Taschen. Wir haben sowieso einfach den Cameleon in der "Rohform" (Gestell, Babyschale, Sportaufsatz, Moskitonetz, Regenverdeck, Wartungszubehör) gekauft + Winterfusssack. Ein Sonnenschirm erscheint uns mittlerweile aber auch noch empfehlenswert, zwar nicht für die Babyschale aber sehr wohl beim Sportaufsatz.

===Sicherheit, Belastbarkeit, Anfälligkeit===

Anfälligkeit? Ein Fremdwort für den Cameleon.
Wichtig ist das der Cameleon noch kein einziges Mal irgend einen Mangel hatte. Da hört man von anderen Kinderwagen weitaus schlimmeres.
Viele Kinderwagen kippen. Dies kann beim Camelon nicht passieren.
Einkaufstaschen oder ähnliches kann man ohne Probleme an den Bremshebel hängen.
Bei einem Konsumententest wurde die Gefahr von Prellungen erwähnt. Dies ist meiner Ansicht nach blödsinnig.
Ok wenn man den Bremshebel löst und die Hand zwischen
Bremshebel und Schiebebügel hält kann man sich eine Fingerprellung holen. Das ist aber weder mir, noch einem meiner Freunde die allesamt den Bugaboo haben passiert - den Frauen schon gar nicht. Selbst wenn jemand so ungeschickt sein sollte wird er dies nur einmal machen :-)

Fazit: für uns, sowie 3 befreundete Neo-Eltern der beste Kinderwagen, Zufriedenheit garantiert

Fazit: sehr empfehlenswert