Wir zeichnen Tiere - Ann Davidow
87. Eine Zeichenanleitung für kleine Künstler - Wir zeichnen Tiere - Ann Davidow Kinderbuch & Jugendbuch

Erhältlich in: 3 Shops

Neuester Testbericht: ... den Mini-Künstlern beim Zeichnen mit seinen lustigen Versen. Flugs wird aus dem Ei eine Henne, aus der Wurst ein Dackel und aus der Mondsic... mehr

87. Eine Zeichenanleitung für kleine Künstler
Wir zeichnen Tiere - Ann Davidow

Briony

Name des Mitglieds: Briony

Produkt:

Wir zeichnen Tiere - Ann Davidow

Datum: 20.05.10, geändert am 10.05.11 (429 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: kinderleichte Anleitungen zum Zeichnen, witzige Verse

Nachteile: keine

Als Kind habe ich unheimlich gern gemalt und gezeichnet. Manchmal war das etwas frustrierend, denn als fünfjährige scheitert man auch des öfteren an gewissen Malzielen.
Ich habe damals, wie viele kleine Mädchen, gerne Tiere und vor allem Pferde gezeichnet.
Schließlich fiel mir das Buch von Ann Davidow in die Hände. Ich konnte damals noch nicht Lesen, doch anhand der Anleitung, die bei einigen Tieren in sehr kleinen Schritten gestaltet ist, gelang es mir, viele Tiere nachzuzeichnen.
Als ich in der Grundschule dann lesen konnte, waren auch die schwierigereren Tiere kein Problem mehr. Und mit der Zeit habe ich fast alle Tiere aus dem Buch nachgezeichnet.




Ann H. Davidow:
~~~~~~~~~~


Wir zeichnen Tiere


mit Versen von James Krüss
~~~~~~~~~~~~~~~~~~





Technische Daten:
~~~~~~~~~~~~

Verlag: Boje Verlag
Erscheinungsjahr: 2007
Seitenzahl: 96
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN-13: 9783414820396
ISBN-10: 3414820390
preis: 12,95 Euro





Das sagt der Boje Verlag:
~~~~~~~~~~~~~~~~

Punkt, Punkt, Komma, Strich - so ähnlich haben alle kleinen Meister angefangen. In diesem Buch hier geht es aber noch ganz anders zur Sache, denn Meister James Krüss hilft den Mini-Künstlern beim Zeichnen mit seinen lustigen Versen. Flugs wird aus dem Ei eine Henne, aus der Wurst ein Dackel und aus der Mondsichel ein Seehund.

Tiere zeichnen macht Spaß und ist eine Kunst, die jeder lernen kann. Ann H. Davidow und James Krüss wecken mit einfachen Mitteln die Fantasie der Kinder: so macht Zeichnen richtig Spaß!
James Krüss (1926-1997) zählt zu den international berühmtesten Kinderbuchautoren. Seine Bücher wurden in fast alle Sprachen der Welt übersetzt und sind heute in vielen Ausgaben lieferbar. James Krüss hat viele Literaturpreise erhalten. Für sein Gesamtwerk wurde er mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille ausgezeichnet.




Die Tiere:
~~~~~~~

Mäuse
Die verwandelte Birne (Bär, Pferd, Fuchs, Katze, Dackel, Kinder)
Schafe
Papagei, Eule
Seehund, Dackel
Frosch
Glucke, Küken, Hahn
Schwein
Ziegenbock
Kuh
Rehbock, Enten
Spatzen
Schnecken, Schmetterling
Cockerspaniel, Pudel
Eichhörnchen, Koalabär
Hasen, Katzen
Bären
Pferde
Krokodil
Stachelschwein, Opossum
Seepferdchen, Schwan
Walfisch
Affen
Dromedar, Känguruh
Giraffe
Löwe, Tiger
Walross, Pinguine
Nashorn, Flusspferd
Pfau
Fische
Elefant
Dinosaurier
Storch
Fuchs
Raben
Nashörner
Stinktier
Hunde
Eisbären
Wildschwein
Vogel Strauss
Pelikan
Friedenstaube
Kauz
Tintenfisch




Meine Meinung:
~~~~~~~~~~

Außer den Tieren gibt es auch noch Anleitungen für Fabelwesen und Menschen, die wollte ich aber nicht auch noch aufzählen, weil mich als Kind dieses Motive eigentlich gar nicht gereizt haben. Für Kinder sind einfach die Tiere interessanter und durch dieses Buch bekommt man viele Anregungen, wie man das eine oder andere Tier auf das Papier bringen kann.
Dieses Buch eignet sich nicht nur für Kinder, sondern auch für verzweifelte Eltern, denen der Nachwuchs in den Ohren liegt: "Papa malst du mir einen Löwen?"
Mit diesem Buch ist das kein Problem:

Dieses Zahnrad dreht sich nicht (gezeichnet ist ein Oval mit Zacken)
Zeichne drauf ein Gesicht! (in die Mitte ein Katzengesicht, Ohren und Stirnfransen zeichnen)
Und schon siehst du, groß und prächtig, (jetzt noch die Beine zeichnen)
mit der Mähne stolz und prächtig,
im Bilde hier ein Löwentier!

Ja so einfach geht das, das kann wirklich jeder nachzeichnen


Dieses Kinderbuch ist ein echter Klassiker. Das Original erschien bereits 1961 in den USA unter dem Titel "LET'S DRAW ANIMALS". Mittlerweile liegt es in der 33. Auflage vor und hat nichts von seinem Charme eingebüßt.
Die Verse von James Krüss habe ich erst später entdeckt, als ich lesen konnte. Ich finde die Altersangabe des Verlages auch nicht so glücklich. Man kann es ruhig schon Kindern in die Hand geben, die jünger sind als 8 Jahre. Wenn es sich um begeisterte Zeichner handelt, halte ich das Kindergartenalter ab 4 oder 5 Jahren für die geeignete Zielgruppe.
Die Beispiele sind klar und übersichtlich und spielerisch werden Tipps und Kniffe vermittelt, wie man selbst schwierige Tiere zum Leben erweckt.
Mir sind viele Tiere aus dem Buch in Erinnerung geblieben, ganz besonders der Elefant, die Mäuse, der Pfau und der Cockerspaniel.


Schön, dass es diesen Klassiker immer noch gibt!



Ich vergebe 5 Sterne und spreche gerne eine Kaufempfehlung aus!

Fazit: Ein echter Klassiker