Sandisk MobileMate Micro
Winzig klein, so muss das sein... - Sandisk MobileMate Micro Kartenleser

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Sandisk Kartenleser

Neuester Testbericht: ... Schwarz und Rot, das Gehäuse ist komplett aus Kunststoff, auch der USB Stecker ist aus Kunststoff. Das hat den Vorteil, dass das Gehäuse... mehr

Winzig klein, so muss das sein...
Sandisk MobileMate Micro

constantnation

Name des Mitglieds: constantnation

Produkt:

Sandisk MobileMate Micro

Datum: 18.10.11

Bewertung:

Vorteile: sehr kompakt, fairer Preis, SDHC kompatibel,

Nachteile: nicht mehr der aktuellste Reader, da schon seit Anfang 2010 auf dem Markt, nachfolger angekündigt

SanDisk MobileMate Micro


+++KAUFGRUND+++

Ich habe sowohl in meiner Digicam, als auch in meinem Navigationssystem eine Micro SDHC Karte. Da ich diese desöfteren natürlich mit Daten belade oder entlade, jenachdem was anliegt, brauche ich natürlich auch einen Kartenleser, mit dem ich das ganze am Computer anschließen kann.

Da ich bei Speicherkarten auf zwei Marken Setze, und zwar SanDisk und Kingston (sind meiner Meinung nach einfach die besten und SanDisk ist ja noch der Erfinder der SD Karten), musste der Reader natürlich von einer dieser beiden Marken sein. Letztenendes ist es dann ein SanDisk Card Reader geworden.

Für diesen kleinen Reader, der speziell für Micro Karten gemacht ist, habe ich übers Internet gerade einmal 7.90Euro bezahlt, was meiner Ansicht nach schon ein sehr fairer Preis ist.


+++OPTIK UND VERARBEITUNG+++

Optisch ist der Card Reader eigentlich recht gut. Die Dominierenden Farben sind Schwarz und Rot, das Gehäuse ist komplett aus Kunststoff, auch der USB Stecker ist aus Kunststoff. Das hat den Vorteil, dass das Gehäuse aus einem ganzen Teil besteht und somit extrem homogen daherkommt und auch eine hohe Stabilität hat. Man kennt es ja, dass bei so kleinen Geräte oftmals ein kleiner Knick zwischen Stecker und Gehäuse entstehen kann, da man ja in so ein Gerät immer etwas hineindrückt und so schnell etwas verbogen werden kann.

Hier passiert das nicht.
An der Rückseite, also der anderen Seite des USB Steckers findet man den Slot, in den Micro SD und MS Micro Karten passen. Der Reader ist natürlich auch Micro SDHC kompatibel (das sind einfach Micro SD Karten ab 4GB Speicherkapazität, und geht bis 16).


Generell kann ich nichts negatives sagen. Ein sehr kompakter, gut gemachter Card Reader für die ganz kleinen Karten.


+++IN DER PRAXIS+++

Einfach den Leser nehmen, ab in einen USB 2.0 Port und rein mit der gewünschten Karte. Dann wird sie sofort erkannt, und die Karte wird per Plug and Play sofort als Flash Speichermedium initialisiert und angezeigt. Das funktioniert so unkompliziert, wie man es von externen Festplatten oder DVDs die man einlegt gewohnt ist. Rein damit, und schon kommt es.

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist je nach Karte verschieden. Der SanDisk Card Reader unterstützt maximal Klasse 6, was mehr als ausreichend ist. Damit kann man wirklich schnell die Daten verschieben. Das sind 48MBit/s, was gut 6 Megabyte pro Sekunde Datendurchsatz entspricht. Klar, USB Sticks sind schneller, nicht zu sprechen von eSATA Laufwerken oder gar USB 3.0. Allerdings sind die Kapazitäten momentan auf 16GB begrenzt, und bei 16GB sind 6MB/s schon auszuhalten. Also ich bin zufrieden. Man kann maximal 360MB in der Minute übertragen, und 16GB bräuchten dann im maximalfall gut 40 Minuten. Das ist schon lange, jedoch kommt es selten vor, dass man eine leere Karte auf einen Schlag voll macht. Wenn dann wird etwas heruntergenommen, und das geht natürlich schneller.

Alles in allem bin ich Top zufrieden und kann da nichts negatives sagen. Das einzige was man noch anmerken könnte ist, dass seit einiger Zeit eine neue Generation an Speicherkarten sich etabliert, die aber noch in den Kinderschuhen steckt. Und extreme High-Speed Karten gibt es auch schon. Aber da dieser Card Reader schon über 1,5 Jahre auf dem Markt ist, kann der das natürlich noch nicht. SanDisk hat aber schon einen neuen für Ende des Jahres angekündigt. Doch den brauche ich vorerst noch nicht.


+++MEIN FAZIT+++

Das Fazit kann ich eigentlich kurz halten. Fairer Preis, gute Verarbeitung und ordentliche Datendurchsatzraten, dazu noch eine gute Kompatibilität für Micro SD/SDHC und MS micro Karten. Die passen gut rein, halten gut im Reader und werden sehr gut verarbeitet. Mehr kann man eigentlich nicht wollen.

Somit die vollen 5 Sterne und zudem ein:

SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Fazit: siehe Bericht...