Kenwood CM 021
mmmmhh... - Kenwood CM 021 Kaffeemaschine

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Kenwood Kaffeemaschinen

mmmmhh...
Kenwood CM 021

B-Boy_Kaos

Name des Mitglieds: B-Boy_Kaos

Produkt:

Kenwood CM 021

Datum: 30.09.10

Bewertung:

Vorteile: s.b

Nachteile: s.b

Der nächste Bericht geht über eine sehr praktische Espressomaschine. Sie ist sehr praktisch für die faulen Anti-Morgen Menschen,die es morgens lieber gemütlich haben und sich nicht noch mit einem Kaffe auseinander setzen wollen. Ich gehöre auch zu der Sorte,so kommt dieser Kaffe auf Knopfdruck gerade richtig. Bei einem Preis von ca. 80 Euro kann man sich das Ganze sogar echt nochmal durch den Kopf gehen lassen.



Details:

Abmessungen (cm) : L26.0xB23.8xH29.5
Gewicht: 2,93 kg
Gehäuse: Aluminium
Karaffentyp: Glas
Kaffeegehalt: 6 Tassen (0,75 l)
Tassenwärmer: Ja
Garantie: 2 Jahre
Warmhalteplatte: Ja
Leistung: 1.200 Watt
Ein-/Ausschalter: Ja
Sure Grip-Griff: Ja
Farbe: himbeer-rot
Anti-Tropf-System: Ja
Wassertank: Ja

Die Maschiene im Test:


Natürlich ist es möglich mit Hilfe von verschiedene Pads diverse Geschmacksrichtungen zu erreichen, somit ist für jedne Kaffeeliebhaber etwas dabei. Dies ist zwar im gegensatz zu vielen anderen Nicht sehr praktisch, einen dafür geeigneten Modus gibt es allerdings nicht. Andersnfalls kann man noch den Ausschalter betätigen, für die Sparer jedoch nicht zum empfehlen. Dies ist jedoch schon recht praktisch,da man nicht immer den Stecker herrauszuziehen brauch.
Zur Kaffevorbereitung kann man sich ganz einfach verschiedene Pads aus dem Handel zu legen,die dann zusammen mit wunderbar geschäumter Milch aufbereitet werden können.Das Gerät tut seine Arbeit mittelmäßig Flott(zwischen 2 u. 3 Min.) ist dabei auch relativ laut. Ein wenig Geräusch muss also sein.
Auch kann man die Temperatur mittels des Reglers einstellen und das Gerät,bzw. das Getränk auf seine Bedürfnisse anpassen.Das Getränk,dass dann herraus kommt schmeckt so noch besser,als es das ohne hin schon tut.
Eine Kabellänge von ein paar Centimeter reicht normalerweise aus. Das Wasser wird kalt in die auf dem Deckel,hierfür vorgesehen Öffnung reingekippt,sodass man dieses nicht zusätzlich erhitzen muss.Man kann auch nur Heißwasser ausgeben,auf Wunsch, jedoch ist dies meist unnötig.

Als Fazit kann man sagen:

Keine besondere Maschine, für den Sparer jedoch trotzdme empfehlenswert, es sind viele Geschmacksvariationen möglich, jedoch nicht so viele Gebrauchsvariationen.

Fazit: Fazit

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Qualität: