Tassimo Jacobs Latte Macchiato
Mit Schaumkrönchen! - Tassimo Jacobs Latte Macchiato Kaffee, Espresso & Cappuccino

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Jacobs Kaffee

Neuester Testbericht: ... Espresso-Macchiatokapseln. Das Paket für acht Tassen kostet im Supermarkt 4,99 Euro. ZUBEREITUNG Wenn die Maschine gestartet und di... mehr

Mit Schaumkrönchen!
Tassimo Jacobs Latte Macchiato

+sonnenblume125

Autor-Name: sonnenblume125

Produkt:

Tassimo Jacobs Latte Macchiato

Datum: 25.11.10

Bewertung:

Vorteile: Sieht gut aus, schmeckt ganz gut

Nachteile: Kaffee etwas stark

°°° Tassimo Latte Macchiato °°°

Normalerweise trinke ich lieber Tee als Kaffee. Da heut zu tage aber nichts mehr normal ist, kam ich in letzter Zeit sehr häufig in Kaffee Genüsse. Dabei stellte ich fest, dass ich nie ein wirklicher Freund von normalem Kaffee werde! Mischgetränke sind OK und sowas kann man sich - fast profihaft sogar auch zu hause zaubern. Tassimo macht´s möglich, Latte Macchiato für zu hause! Bis auf die schönen Schnörkel, die´s in einem Kaffee Shop obendrauf gibt, sieht´s fast genau so aus - zumindest auf der Packung :-). Eine Packung kostet um die 5 Euro, mal mehr und auch mal weniger. Es kommt drauf an, wo der Einkauf statt findet. So genau weiß ich das nicht, da ich die Packung nicht bezahlt habe. Ich habe sie auch nicht geklaut, sondern einfach so zum testen bekommen. Das finde ich natürlich extrem nett von Tassimo und dafür bedanke ich mich nochmal recht herzlich!!!! Nicht nur ich trinke davon, nein, auch mein Liebster erfreut sich mittlerweile sehr an seinem morgendlichen Getränk. Der steht voll auch sowas! Und dafür danke ich euch nochmal, weil der jetzt nämlich immer gute Laune hat :-).

Eine Packung besteht aus 16 T Discs. Diese Teile werden in die Tassimo Maschine eingelegt und durch einen Strichcode eingelesen. Der Latte Macchiato besteht aus 2 Teilen und zwar aus Milchschaum und Espresso. Die werden nacheinander in die Maschine gelegt und schon hat man im fast selben Augenblick solch ein gut ausschauendes Getränk! Eine Packung entspricht daher 8 x Latte Macchiato. Ein extra Sternchen auf der Packung zeigt an - jetzt noch cremiger. Diesen Vergleich kann ich leider nicht schließen, da ich es von vorher nicht kenne. Fakt ist aber, man braucht eine große Tasse oder ein größeres Glas.


Tassimo an und trinken

Die T Discs werden nacheinander eingelegt. Ich legte immer den Milchschaum zuerst ein und dann den Espresso. Irgendwie sieht es so rum hinterher auch schaumiger aus. Der Milchschaum ist der größere Teil, der mein Getränk ausmacht. Wenn er durchläuft, dann denkt man immer - da kommt noch mehr, aber er hört dann auf einmal auf. Ich finde den Milchschaum ein bisschen wenig. Oder mein Glas ist auch einfach nur zu groß? Dann läuft der Kaffee durch, da hat man immer den selben Gedanken, da kommt noch mehr. Aber nein, da kommt nur ein winziger Schluck Kaffee und das war´s. Ein Espresso eben und der ist halt nicht größer. Trotzdem riecht es schon während des kurzen Brühvorganges extrem nach Kaffee. Nach dem durchlaufen war mein Getränk 2schichtig und mit einer leichten Schaumkrone besetzt. Ich muss aber auch sagen, das der Schaum auf der Packung wesentlich mehr ist. Das Bild ist bestimmt ein wenig gemogelt, weil mein Getränk bisher leider nie so aussah. Gut sah es aber trotzdem aus, um es mal nicht ganz so schlecht zu machen.

Der Geruch war wie beim Brühvorgang und zwar dolle nach Kaffee. Auch nach dem umrühren war das so. Den Kaffee schmeckt man auch recht stark raus. Der wurde von mir bisher immer etwas verdünnt und verzuckert und so konnte ich ihn dann trinken. So wie er ist, ist er mir etwas zu stark. Nach dem umrühren sah der Latte Macchiato leider nicht mehr so schön aus, sondern wie ein normaler Milchkaffee. Ein bisschen Schaum schwamm aber trotzdem noch obendrauf herum, der lies sich nicht wegrühren. Das Getränk fühlte sich beim trinken tatsächlich recht cremig an. Es war nicht so dünn wie normaler Kaffee, da war schon etwas mehr. Es fühlte sich gut an und durch den Schaum sogar noch besser.


°°° meine Meinung °°°

Ein wahrer Kaffeetrinker der seinen Kaffee etwas kräftiger mag und auch solche Mischgetränke mag, der wird den Latte Macchiato lieben. Mein Liebster tut es ja schließlich auch, denn der ist ein wahrhaftiger Kaffeetrinker. Aber auch er tut immer noch etwas Zucker rein. Ich mache das auch, da ich ihn sonst nicht so gerne mag. Der Kaffee ist mir etwas zu stark und zu über-dominant in diesem Getränk. Der reine Milchschaum schmeckt aber ganz gut. Den musste ich ja schließlich auch mal kosten. Ich gebe dem Latte Macchiato 4 Sterne, da mir der Kaffee etwas zu stark ist. Für solche Mischgetränke lohnt es sich allemal eine Tassimo zu haben, denn wie sollte man sonst ohne weiteren Aufwand so ein gutes Getränk hinbekommen?

Viele Grüße, Sonnenblume125

Fazit: positiv