Crotamitex Gel 40 g
Wenn fiese Biester beißen - Crotamitex Gel 40 g Juckreiz

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Gepepharm Medikamente gegen Juckreiz

Neuester Testbericht: ... die Stiche aufgetragen wird. Schon bald setzt eine kühlende Wirkung ein, der Juckreiz lässt nach. Es dauert nicht lange, bis die Stiche e... mehr

Wenn fiese Biester beißen
Crotamitex Gel 40 g

TurboFranky

Name des Mitglieds: TurboFranky

Produkt:

Crotamitex Gel 40 g

Datum: 06.10.08

Bewertung:

Vorteile: hilft schnell, beruhigt

Nachteile: brennt etwas

Wer dieser Tage seinen Garten winterfest macht, der hat dabei vielleicht auch schon Bekanntschaft mit Grasmilben gemacht. Die kleinen fiesen Wesen sitzen auf Grashalmen und heften sich an der Kleidung fest. Von dort aus suchen sie ihren Weg zur Haut. Dabei sind die Biester nicht zimperlich: Sie bohren kleine Gänge in die Haut und kriechen dort hinein. Stunden nachdem man wieder im Haus ist fängt es an zu jucken. Am nächsten Morgen sind sie dann da: kleine, knotige Stiche, vorzugsweise entlang der Adern oder in Kniekehle oder Leistengegend. Das Schlimme: Die Stiche jucken wie der Teufel. Die üblichen Mittel gegen Insektenstiche können da wenig ausrichten. Sehr gute Erfahrungen hingegen habe ich mit Crotamitex gemacht. Das Mittel gibt es als Salbe, Gel und Lotion in der Apotheke

+++ So wirkt Crotamitex +++

Crotamitex hat seinen Namen von dem Wirkstoff Crotamiton. Der wurde im Zweiten Weltkrieg gegen Krätzemilben entwickelt und soll auch gegen Läuse wirken. Der Wirkstoff tötet die Milben ab.
Das Mittel kommt in einer weißen Tube, die recht nüchtern den Namen des Produktes trägt. Crotamitex ist ein durchsichtiges Gel, das ganz dünn auf die Stiche aufgetragen wird. Schon bald setzt eine kühlende Wirkung ein, der Juckreiz lässt nach. Es dauert nicht lange, bis die Stiche ein gutes Stück abschwellen. Nach ein paar Tagen kann man deutliche Besserung beobachten, bis dahin schützt das Mittel gegen weiteres Jucken.

+++ Anwendung +++

Das Mittel wird zwei bis drei Mal pro Tag dünn auf die Stiche aufgetragen. Das reicht absolut, um das Jucken zu lindern. Es empfiehlt sich, alle Kleidung, die man bei der Gartenarbeit getragen hatte sowie die komplette Bettwäsche und Handtücher mit mindestens 60 Grad zu waschen. Im warmen Millieu, also auch im Bett, können die Milben sonst nämlich sehr lange überleben. Allerdings brauchen sie Hautkontakt. Wäsche, die nicht so heiß gewaschen werden kann, kann man auch ein paar Tage aufhängen und dann mit der angegebenen Temperatur waschen - auch das beseitigt die Milben.

+++ Packungsgrößen +++

Crotamitex gibt es in drei verschiedenen Größen. Da man das Gel sehr dünn auftragen soll und Milbenstiche ja nicht aller Tage vorkommen, dürfte in den meisten Fällen die kleine Tube ausreichen. Der Vollständigkeit halber hier noch mal die drei erhältlichen Verpackungsgrößen
- 40 Gramm (N1)
- 100 Gramm (N2)
- 200 Gramm (N3)

Im Versandhandel kostet die kleinste Tube rund acht Euro, in der Apotheke an der Ecke müsst Ihr natürlich etwas mehr hinlegen.

+++ Nebenwirkungen +++

Es sind keine Wechselwirkungen von Crotamitex mit anderen Medikamenten bekannt. Wie viele Mittel sollte Crotamitex während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht oder nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

+++ Noch ein Tipp +++

In sehr schlimmen Fällen hilft es, wenn man die betroffenen Hautstellen, notfalls den ganzen Körper mit reinem Alkohol aus der Apotheke abreibt. Dieser tötet die Milben ebenfalls ab. Duschen hingegen, auch mit viel Seife, bringt rein gar nichts, da die Milben in der Haut sitzen.

Fazit: Erfolgreiches Mittel gegen Milbenstiche

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com