willhaben.at

willhaben.at Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Kategorie: Internet und Kommunikation / Rubrik: Kleinanzeigen

Neuester Testbericht: ... unsere Fahrräder, Spiele für die Xbox One und einen Trekkingrucksack privat über willhaben.at gekauft. Durchweg sehr positive Erfahrungen. Ich schaue dabei hauptsächlich regional, wodurch ich mir die Ware erst anschauen kann, bevor ich sie endgültig kaufe. Mit vielen Verkäufern kann man dann verhandeln, etwa über den Preis oder man macht per Email einen Treffpunkt aus. Man muss dabei weder ... mehr

 ... Emailadresse noch Telefonnummer bekannt geben, der Kontakt wird über willhaben.at hergestellt. Das Angebot ist bei 2,8 Mio. Anzeigen absolut riesig, man findet gerade in Wien alles mögliche gebraucht und mehr oder weniger günstig - je nach dem ...mehr

Testberichte zu willhaben.at

dieanke
willhaben.at: Schrank leer - Geldbeutel voll (502 Wörter)
von - geschrieben am 10.11.14 (Sehr hilfreich, 31 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Leute! Heute darf ich euch mal wieder eine interessante "Shopping-Website" vorstellen. Es ist quasi das österreichische Pendant zu ebay Kleinanzeigen... Willhaben.at ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^ Prinzip ^^^^^^^^^^^^^^ willhaben.at bietet Kleinanzeigen aus den Kategorien Jobs, Auto&Motor, Mieten&Kaufen sowie Marktplatz. Hier kann man also alles mögliche kaufen, aber auch verkaufen. Als Privatmann kann man hier kostenlos inserieren, bestimmte Upgrades wie ein Hervorheben der Anzeige müssen extra gezahlt werden. Man kann dann wenn man etwas sucht reginal und überregional in Österreich suchen bzw. ...

SebSchnorcher
Willhaben.at // Der Online Marktplatz in Österreich (586 Wörter)
von - geschrieben am 26.09.13 (Sehr hilfreich, 335 Lesungen)
Bewertung:

Willhaben.at ist eine Online Plattform auf der es möglich ist, in 4 verschiedenen Rubriken, Anzeigen aufzugeben und zu betrachten. Jedoch ist das Aufgeben einer Anzeige nur in einer Rubrik für User kostenlos. Das betrachten und die Anfrage auf Anzeigen sind ohne Registrierung möglich, das Aufgeben der Anzeigen nur mit vorheriger Anmeldung. Zur Erläuterung der 4 Rubriken: \\\\\\ Immobilien \\\\\\\ Die Rubrik Immobilien bietet die Standard Unterpunkte für das Aufgeben von Inseraten im Bereich Immobilien. Als Aufgeber einer Anzeige sollte darauf geachtet werden, dass die Aufgabe kostenpflichtig ist und darüber hinaus noch zeitlich begrenzt. ...

Puggy
willhaben.at: technisch zweifellos und mit Abstand schlechteste Internet-S ... (779 Wörter)
von Puggy - geschrieben am 11.03.13
Bewertung:

Willhaben.at ist ein großer und bekannter Marktplatz mit vielen Usern und Inseraten. Leider ruht sich Willhaben auf diesen Lorbeeren aus. Denn technisch ist es MIT ABSTAND die schlechteste Seite die ich kenne. Und das ist auch seit vielen Jahren bekannt. Seit Jahren beschweren sich die Nutzer ohne Erfolg und Willhaben reagiert nicht auf die Benutzerbeschwerden. Eine der wichtigsten Funktionen, das Kontaktformular, das zur Herstellung des Kontaktes zwischen Verkäufern und Käufern dient, funktioniert nicht zuverlässig. Dabei gibt es selbst einfachste Gratis-Skripte, die diese Funktion einwandfrei erfüllen. Willhaben hat für das Problem mehrere bekannte Ausreden. ...

kakaue
Willhaben hat alles! (1496 Wörter)
von - geschrieben am 21.08.12 (Sehr hilfreich, 564 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Leser! Wie schon meine Überschrift, sage ich das auch immer zu meinen Freunden spaßhalber: Willhaben hat alles. Suchst du ein U-Boot, eine Rakete, Goldbarren irgendwer verkauft es. Na gut Goldbarren findet man auf Willhaben echt und man findet auch wirklich viel aber doch nicht alles. Doch es ist kurios was für Sachen bei Willhaben herumschwirren, denn man findet beinahe alles was man sucht. Willhaben hat ja sehr viele verschiedene Kategorien, unter anderem auch Immobilien, Jobs und Fahrzeuge, ich werde mich in diesem Bericht aber eher auf die Website ...

MOFFt
willhaben.at: ALTERNATIVE ZU EBAY? (1022 Wörter)
von - geschrieben am 05.02.11, geändert am  18.05.12 (Sehr hilfreich, 1337 Lesungen)
Bewertung:

Es gibt wohl kaum jemanden, der ebay nicht kennt. Die online Versteigerungsseite ist zahlreich und weltweit vertreten. Ich selbst habe schon zahlreiche Artikel bei Ebay ersteigert und auch versteigert, doch in letzter Zeit entwickelte es sich meiner Meinung nach immer mehr zu einer Plattform für gewerbliche Anbieter, die ihre Ware zu Fixpreisen anbieten. Die Zeit der Schnäppchen und etwas Spannung von früher ist, so finde ich, schon lange Zeit verflogen. Zudem ist Ebay schon lange nicht mehr billig und verlangt doch merkliche Abgaben. Also habe ich mich schon vor längerer Zeit nach einer Alternative umgesehen und diese auf Anraten eines Freundes bei willhaben.at ...