swoopo.de
swoopo.de im Testbericht

 

Testberichte zu swoopo.de

lw
Kurzbewertung zu swoopo.de
von lw - geschrieben am 07.10.10
Bewertung:

Ich habe bei Swoopo ein Gerät gewonnen, aufgefallen ist mir dabei das bei anderen Angeboten auch irgendwie die gleichen Bieter dabei waren.
Ich habe gewonnen, sofort bezahlt. Nach 14 Tagen ist weder eine Bestätigung für einen Zahlungseingang noch die Ware versendet worden.
Interessant ist auch noch das Swoopo nur per Mail oder Fax zu erreichen ist.
Der Kundencenter ist nach dem Inhalt der Mails automatisiert. Man bekommt eine Antwort und dann nichts mehr.
Die haben von mir eine Frist bekommen bis Montag, wenn dann noch keine Antwort da ist werde ich den Laden Anzeigen.

Schmita
SWOOPO ist reines Glückspiel, Finger weg. (675 Wörter)
von Schmita - geschrieben am 05.10.10
Bewertung:

Hallo, ich hatte mit Interesse einen Testbericht hier gelesen, wobei dieser Tester glaubhaft beschreibt wie man überhaupt eine Chance bei teureren Artikel hat. Er schrieb: << Sich auf einen Artikel konzentrieren, dann nur mit BIETBUTLER bieten und dann auch soviel Geld wie man einsetzen kann und will>> also praktisch alles ...

ninni2207
swoopo.de: nur Betrug??Nein!?!? (282 Wörter)
von - geschrieben am 23.09.10 (Sehr hilfreich, 286 Lesungen)
Bewertung:

Ich war bei swoopo auch aktiv...... ich muss feststellen das es klappt...habe dort ein Iphone 3GS für ca 80 Euro gewonnen , eine Wii für ca. 35 Euro, das Super Mario Spiel für die Wii für 5 Euro, 3 Perlfektion- Gutschein über Jeweils 50 Euro für zusammen 30 Cent, eine tom tom Halterung fürs Iphone für ca.15 Euro.... Die Sachen wurden ...

Agigom
Kurzbewertung zu swoopo.de
von Agigom - geschrieben am 08.04.10
Bewertung:

Ich habe mir ein Limit von 10 Euro gesetzt(20bids) und habe nicht einmal eines der
Einsteigergebote gewonnen. Wahrscheinlich hatte ich zu wenig Geduld(ich habe bis
zu 1h mitgeboten - es ist weniger frustrierend 1h zu arbeiten und dabei 10 Euro
zu verdienen). Wahrscheinlich ist das was fuer Rentner.

bruce68
Kurzbewertung zu swoopo.de
von - geschrieben am 20.02.10
Bewertung:

habe auch bei Swoopo mitgemacht und leider nichts gewonnen nur Geld ausgegeben.
Ich habe mir ein Limit gesetzt um nicht zu viel auszugeben.

JohnnyhatesJazz
Der Einarmige Bandit im Internet (380 Wörter)
von JohnnyhatesJazz - geschrieben am 23.09.09
Bewertung:

Hallo, wir haben im Auftrag eines unabhängigen Unternehmens (ich möchte es mal so bezeichnen, da ich keine nähere Auskünfte geben darf) Swoopo nun über längere Zeit getestet. Swoopo ist rein technisch gesehn eine "Art" Auktion , aber nur eine Art Auktion - rechtlich , und das wird sich sicherlich bald rausstellen ist es ...

Mrs.+Robinson
Kurzbewertung zu swoopo.de
von Mrs. Robinson - geschrieben am 20.09.09
Bewertung:

Habe bisher nur ein einziges Gerät bei swoopo gewonnen, kurz nachdem ich mich angemeldet habe. Dies war dann so günstig, dass ich weitere Gebote gekauft habe und zwei Tage & Nächte völlig gebannt vor dem PC saß... Leider umsonst. Ich glaube das ist insgesamt Geschäftpolitik, eine Auktion gewinnen lassen um die Leute bei der Stange zu halten. Inzwischen sind die günstigen Tarife (Endpreis geschenkt und Freebids) ja gar nicht mehr im Programm, im Gegenteil manche Bids kosten jetzt 2 Cent. Ich biete nicht mehr bei swoopo weil der einzige, der wirklich richtig viel gewinnt swoopo ist, alles andere ist nur Augenwischerei.

Sebo
Kurzbewertung zu swoopo.de
von Sebo - geschrieben am 02.06.09
Bewertung:

Ich persönlich finde swoopo.tv eine nette Alternative zu anderen Auktionshäusern. Zumindest solange man weiss, mit wem man es zu tuen hat. Daher bin ich auf ein interessantes Tool gestossen namens bidfight.de . Denn es gibt anscheinend User die den ganzen Tag nichts anderes machen, als bei swoopo mitzubieten. Und bei bidfight kann man Die Produkte analysieren, komplette Userlisten als auch User im Detail. Die haben sogar ein Tool womit man bei einer laufenden Auktion die Gebote mitzählen kann! Das nenn ich mal Service. Und für die die es sich nicht vorstellen können, gibt es sogar ein Online Video. Ich finds gut und kann es nur weiter empfehlen, wenn man sich vor starken Spielern schützen will und auch mal was von der grossen Gewinner torte abhaben will!

Jens
swoopo.de: Das Geheimnis von swoopo (425 Wörter)
von Jens - geschrieben am 27.03.09
Bewertung:

Also, ich habe mich ein wenig mit dem System auseinandergesetzt, recherchiert und beobachte. Hier direkt mal mein Fazit: 1. Nein, ich halte swoopo nicht für Betrug 2. Ja, swoopo ist ein Glücksspiel 3. Die Macher verdienen unendlich viel Geld mit den "Versteigerungen" 4. Die meisten Bieter haben überhaupt ...

MR.Perfekt
Bid BIds BIDDEN!! (1174 Wörter)
von - geschrieben am 14.01.09, geändert am  29.08.09 (Sehr hilfreich, 3411 Lesungen)
Bewertung:

Vor einer Woche wies mich eine Kollege auf Swoopo hin und dass man dort einige Schnäppchen erwerben kann. Das habe ich mal getestet und mcih einmal mit dem System beschäftigt. Eins kann ich euch sagen für den Firmeninhaber ist das eine Goldgrube. In meinem Bericht werde ich Euch einiges über dieses ...

Narvien
swoopo.de: Swoopo - die etwas andere Auktion. (3081 Wörter)
von - geschrieben am 16.10.08, geändert am  10.11.08 (Sehr hilfreich, 13724 Lesungen)
Bewertung:

Was ist das? Layout und Aufbau der Seiten. Wie funktioniert Swoopo? Telefon Online Gebote kaufen Bieten BietButler Auktionen Absolutes Enddatum Meine Erfahrung AGBs & Fazit ---------- . ---------- Was ist das? Swoopo sieht auf den ersten Blick ...

Fox_26
Bei Wii Spielen super Ausbeute (312 Wörter)
von - geschrieben am 28.07.08 (Sehr hilfreich, 453 Lesungen)
Bewertung:

Ich denke, dass zum Verfahren ausreichend geschrieben worden ist. Ich bin zwar erst 4 Wochen Kunde bei Telebid, aber meine Erfahrungen sind wesentlich besser als die, die hier zum größten Teil beschrieben worden sind. Meine Familie und mich natürlich eingeschlossen ist ein großer Nintendo Wii Fan und als ich durch einen Freund auf telebid.de ...

Hamsterbacke75
swoopo.de: Telebid, das Glück ist erzwingbar! (605 Wörter)
von - geschrieben am 02.07.08 (Sehr hilfreich, 1002 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin nun schon 5 Wochen Kunde bei Telebid und habe unterschiedliche Erfahrungen gemacht: Zunächst einmal ist zusagen, dass die Auktionsplattform einen professionellen und übersichtlichen Eindruck auf mich hinterlassen hat, was mich dann auch in meiner Entscheidung bestärkt hat, dort einmal mein Glück zu versuchen. 1. Anmeldung ...

echo-delta
telebid.de heißt jetzt swoopo.de wirft die Netze aus! Achtun ... (1087 Wörter)
von - geschrieben am 18.05.08, geändert am  22.01.09 (Sehr hilfreich, 632 Lesungen)
Bewertung:

= = = = = telebid.de = = = = = Da surfe ich so nichtsahnend durchs Netz und finde telebid.de jetzt schon bei meinem Internetanbieter arcor! Auch dort wird mit extrem billigen Lockangeboten geworben. Das hätte mich eigentlich schon stutzig machen sollen, aber weit gefehlt! Ich wurde neugierig und das nicht zu knapp! Also ...

hauspikachu
swoopo.de: So schnell ist man sein Geld los! (393 Wörter)
von - geschrieben am 22.03.08, geändert am  25.03.08 (Sehr hilfreich, 692 Lesungen)
Bewertung:

Heute kam wieder eine ganz tolle mail von meinem Gratisgutscheindienst. Wenn man schon kein Geld hat, möchte man ja wenigstens dafür noch viel bekommen. Also schau ich nach und sehe das ich einen 200Euro Gutschein erhalten habe. Ich könnte aber auch das Apple MacBook Air 13,3 Zoll Notebook oder den LG 32 LC 42 32 Zoll / 82 cm 16:9 HD-Ready LCD TV ...

hwetterich
telebid.com wo andere sehr viel verdienen (219 Wörter)
von - geschrieben am 20.03.08 (Sehr hilfreich, 632 Lesungen)
Bewertung:

Ja,Glückspilz muß man sein ,viel Zeit mitbringen und in der Endkonsequenz auch viel Geld um bei dieser anderen Art der Auktion mithalten zu können. Es reizt schin,wenn man sieht,daß am Ende der Auktion Einer ein Notebook im Wert von ca. 1000.-Euro für 38,44 Euro(ist nur eine Beispielsumme) erhält. Da werden schon beim Normalo,wie ...

Ergebnis1 - 16von 16
Berichten zu swoopo.de