spin.de

spin.de Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Kategorie: Internet und Kommunikation / Rubrik: Kontakte, Partnersuche, Flirten

Neuester Testbericht: ... den männlichen Genitalen, ohne vorher mit ihm in Kontakt gewesen zu sein. Bei spin.de wird auch nicht darauf geachtet, das die Leute Spass haben, gegen FAKEs oder geklaute Namen wird auch nichts gemacht. Was bei spin.de an FAKES unterwegs sind, ist auch nicht normal...bzw Kerle mit Frauen- namen. Spin.de ist kein Platz für Freundlichkeit...Stammchater, die einfach Spass haben wollen. Vor ... mehr

 ... allem ist es eine Sauerei, wenn "Männer" aufrauchen, die im großen Chat ihre Schwänze anpreisen. Vor allem, wenn dann noch Minderjährige da sind! Ich bin der Meinung, dass sich die "Männer" mal überlegen sollten, was sie da tun. Viellei...mehr

Testberichte zu spin.de

%FC%FC%E4%E4hjk
spin.de ist Ekelalarm pur (240 Wörter)
von üüäähjk - geschrieben am 26.08.16
Bewertung:

Also langsam wird Spin.de echt eklig, jedesmal wenn ich in den spin.de chat, egal wo und wann, gehe, erhalte ich 10-20 Dias von sexbessennen Männern, die so krank und gestört sind, dass eigentlich schon der Psychatrienotarzt bei denen klingeln müßte. Was allerdings genauso eklig ist, ich bekomme mitlerweile sogar per Privatnachricht Bilder von den männlichen Genitalen, ohne vorher mit ihm in Kontakt gewesen zu sein. Bei spin.de wird auch nicht darauf geachtet, das die Leute Spass haben, gegen FAKEs oder geklaute Namen wird auch nichts gemacht. Was bei spin.de an FAKES unterwegs sind, ist auch nicht normal...bzw Kerle mit Frauen- namen. Spin.de ist kein ...

Risikofrei
Kurzbewertung zu spin.de
von Risikofrei - geschrieben am 26.08.16
Bewertung:

spin ist ein komischer...absurder verein...dort ist NICHTS zufällig... leicht...unverbindlich

anmeldedaten werden bei spin dauerhaft gespeichert...angaben zur Person sind nicht veränderbar...der nick nur...mit Beziehungen zu den admins

spin ist undurchsichtig... wenn es um die regeln geht...das ist immer auslegungssache und abhängig...ob man admins kennt

absurde situationen sind bei spin an der tagesordnung...altlinksradikale dauernutzer verstoßen so gut gegen alles was in den nutzungsbedingungen steht...(u.a. zu viel mehrfachnicks... beleidigungen...öffentlich...perpn...aufruf zu gewalt und hass)...werden jedoch nie gesperrt


meine polizei und staatsanwaltschaft muß sich spin mal genauer ansehen ...wenn möglich auch den teil...der öffentlich nicht sichtbar ist...spin hat einen eigenen "darknetbereich"... also gruppen mit foren..chats die ganz klar gegen geltende Gesetze verstoßen (aufruf zu gewalt, hass, handel)

neue nutzer werden bei spin sehr schnell fertig gemacht...vorsicht was du wen dort mitteilst!

egal ob in gruppen...regional...themenbezogen...chats bei spin sind spielwiese für perverse schwerstgestörte...vorsicht bei kindern!!!...die sollten niemals bei spin chatten...viele perverse und pädophiele im chat....

Demokratie
Kurzbewertung zu spin.de
von - geschrieben am 23.08.16
Bewertung:

Spin. de besteht nur noch aus Werbung, Trolllinke mit Verbindungen zum Support (oder ist das das Gleiche?), Kartell-Zickereien der UNTERSTEN Sorte und den allgemein bekannten sexuellen Perversionen vieler Stammnutzer.

Jedes Mal, wenn ich bei Spin was lese, wird mir regelrecht SCHLECHT.

Die Wertehuldigungen einiger Stammnutzer an die pseydoradikalen Admins... das ist bordellartiges Kartellverhalten der übelsten Sorte.( siehe fakebewertungen für spin.de!)

Mühe wird sich keinerlei mehr gegeben - weder von der Seite, noch bei den Nutzern, der allergrößte Teil hat die Seite Spin seit vielen Jahren verlassen.

Andere User öffentlich zu diffamieren sollte eigentlich KOMPLETT tabu sein auf einer Seite, die sich als Social Community bezeichnet (ein sehr übler Witz!!!) Bei Spin wird es von den Admins gern gesehen oder soagr befeuert, wenn andere user fertig gemacht und denunziert werden.

BUNTE
Kurzbewertung zu spin.de
von BUNTE - geschrieben am 23.08.16
Bewertung:

Ein Gemeinschaftstrollraum für Linksradikale ist die Seite Spin.de.

Nicht nur, dass sich dort übelgelaunte, mißmutige, lebensunfähige Ganztagsfreizeitler zusammenfinden, wenn es denen arg zu langweilig wird, spielen sie ihre Spielchen mit ahnungslosen Usern.

Wer Pornoseiten und EkelChats sucht, sollte genau diese aufsuchen und keine Fäkalromantik ala Spin, was sich da herumtreibt ist unter aller S...

Wer sich für Politik interessiert und aktuelle Nachrichten virtuell kommentieren möchte, sollte ein nNchrichtenportal oder Forum aufsuchen, ganz sicher nicht spin.

Das ganze System Spin ist wie in einem Paralleluniversum gelegen. Die noch verbliebenen wenigen Dauernutzer schustern sich hahnebrüchend irgendwelche Zusammenhänge zustande, das ist abartig und widerwertig.

Von mir gibt es regulär 0 Sterne für spin.

Thomas+Lipphardt
spin.de: Toller, entspannende Freizeibeschäftigung! (206 Wörter)
von Thomas Lipphardt - geschrieben am 21.08.16
Bewertung:

Die Community *SPiN.de* ist ein toller Zeitvertreib, wenn man Abends von der Arbeit nach Hause kommt und sich mit vielen Leuten (die man real nicht kennt, mit denen man aber über Jahre hinwegs im *virtuellen Kontakt* steht) zu unterhalten und rumzualbern. Natürlich hat man auch die Möglichkeit (eigene Erfahrungen) Personen des anderen (oder des gleichen - ja nach Lust und Laune) real kennenzulernen und sich zu verlieben, woraus auch langfristige Partnerschaften entstehen können. Natürlich ist SPiN.de kein *Partnerportal* im herkömmlichen Sinne, aber es ist meines Erachtens viel *natürlicher* eine Person über eine gewisse Zeit vom Reden (chatten) her kennenzulernen ...