spin.de

spin.de Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Kategorie: Internet und Kommunikation / Rubrik: Kontakte, Partnersuche, Flirten

Neuester Testbericht: ... das weiß? In spin-mails an einen Freund schrieb ich eine mail, was mir alles mit spin.de wiederfahren ist.Es war eine private mail.Diese mail wurde kurz nachdem ich sie geschrieben hatte, von spin.de gelöscht.In einem Dia unterhielten wir uns über spin.de, dieses wurde kommentarlos gelöscht, zudem wurde mir die Dia-Funktion komplett gesperrt. Warum werden normale Nutzer gequält, gemobbt, ... mehr

 ... gedemütigt? Zur persönlichen Lusterweckung?, zur Überspielung der eigenen ernsten Krankheit?, weil spin.de keinen mehr interessiert? Unter den Deckmantel "gegen rechts" zu sein, ist es den Linksextremisten gestattet, jeden und jede auf d...mehr

Testberichte zu spin.de

5678
spin.de: Systhematisches Mobbing, Ausspähen der Privatsphäre, ehrverl ... (829 Wörter)
von 5678 - geschrieben am 26.01.16
Bewertung:

Den Bericht des dooyoo-users 1234 vom 26.01.2015 habe ich aufmerksam gelesen. Die im Bericht geschilderten Umstände sind mir in fast der gleichen Art und Weise zugestoßen. Nichts Böses ahnend hatte ich mich moderat in den Nachrichtenforen geäußert und parallel das soziale Netzwerk der Seite genutzt. Bereits nach wenigen Posts bekam ich die widerlichsten spin-mails, mit den übelsten Anschuldigungen, zum einen meine Meinung betreffend, zum anderen, dass mein Profil ein fake sei. Das von Leuten, die, wie ich später feststellte, selbst über eine Unmenge an spin-Profilen verfügen. Neben diesen offensiven Angriffen bekam ich ...

no+sugar-daddy
Spin.de tolleriert Prostitution, Pornographie (468 Wörter)
von no sugar-daddy - geschrieben am 21.01.16
Bewertung:

Hallo, Politische Diskussionen waren nicht meine Vorstellungen, als ich mich bei spin.de registrierte. Meine Bewertung und Einschätzung der Seite spin.de: Eine mehr als kranke Seite. Als Mann wurde ich mehrfach von Prostituierten kontaktiert, bereits nach wenigen Dialogen wurden pornographische Intim-Fotos übersandt. Selbst bei vermeintlich harmlos beginnenden Konversationen lief es darauf hinaus, dass MANN zahlen soll. Auf allen mir bekannten ähnlichen Seiten, kostenlos und kostenpflichtig, gilt es als anerkannte Regel, dass es als Prostitution angesehen wird, wenn vor oder für ein Treffen Geld bezahlt werden ...

willi
Kurzbewertung zu spin.de
von willi - geschrieben am 16.01.16
Bewertung:

Guten Tag zusammen,
als (Noch-)Mitglied von Spin.de mit einigen wenigen eigenen Meinungsäußerungen zu politischen Themen komme ich zu dem Schluß, daß die Neutralität von einigen Moderatoren tatsächlich nicht gewahrt wird, wie man schon öfters lesen konnte. Ich würde mit meinen bisherigen Erfahrungen der Aussage zustimmen, daß Spin kein neutrales Forum für politischen Meinungsaustausch ist. Die Tendenz von Moderatoren (soweit es die Forenbeiträge anbelangt) würde ich als "deutlich linkslastig" und "demokratiefeindlich" einstufen.
Grüße...

un.predictable
Warnung vor dieser Seite, gefährlich, unangenehm, Verbreitun ... (281 Wörter)
von un.predictable - geschrieben am 28.11.15
Bewertung:

Allen bereits genannten Warnungen vor der Seite spin.de schließe ich mich an. Das linksextremistische Meinungsdiktat wurde schon beschrieben. Warum hat noch kein Nutzer gegen die Seite spin.de Strafanzeige und Strafantrag gestellt? Aktive, linksextreme Nutzer und Moderatoren unterhalten Gruppen (z.B. "Ich stalke nicht, ich recherchiere"), wo systhematisch Daten von unliebsamen, da demokratischen Nutzern, gesammelt und ausgewertet werden.In dieser Gruppe werden unterschiedliche accounts verschiedener Seiten, persönliche, private Angaben aus unterschiedlichen Foren, ausgewertet. Man verabredet sich zum systhematischen Fertigmachen ...

Sweet+Emotion
spin.de: Finger weg, nicht empfehlenswert, im Chat drittklassiger Bag ... (187 Wörter)
von Sweet Emotion - geschrieben am 12.11.15
Bewertung:

In den Meinungsforen und Gruppen herrscht größtenteils Cliquenwirtschaft. In der großen "Herde", herrschen mehr oder weniger Einheitsdenkmodelle vor, die zumeist von einigen Redelsführern vorgegeben werden. Diese werden auch von den Mods unterstützt. Abweichende Meinungen werden nur sehr selten toleriert und lieber von der großen Meute systematisch "niedergebrüllt". Wer mitdiskutieren will, kommt nicht drumrum sich anzupassen, ansonsten wird man in die Zange genommen und bei hartnäckiger Äußerung seiner Meinung gesperrt. Ob Chats, Blogs oder Mails heimlich vom Support mitgelesen werden, kann ich persönlich nicht beurteilen. Hier fehlt ...