spin.de

spin.de Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Kategorie: Internet und Kommunikation / Rubrik: Kontakte, Partnersuche, Flirten

Neuester Testbericht: ... Fall habe ich zudem dann noch eine dreitägige Kommentarsperre erhalten. Auch die Chaträume werden von sogenannten Operatoren (OP) dominiert. Ich durfte feststellen, dass da zumeist der "kleine Geist zum Ordnungshüter" erkoren wird. Wenn du mehr als nur "bla bla" schreibst, dann störst du. Wer stört wird zur Ordnung gerufen. Wenn du dann über die gerade erlebte Dummheit ... mehr

 ... dich verwehrst, dann .. zack ... biste weg und gesperrt. Viele der Kommentare hier sind zutreffend über das Forum spin.de Das gilt aber auch für andere Foren. Friede Freude Eierkuchen ... *gg*...mehr

Testberichte zu spin.de

fortigro
Zensur, Willkür und Co. bei spin.de (242 Wörter)
von fortigro - geschrieben am 12.08.15
Bewertung:

Nach einem halben Jahr bei spin.de kann ich nur sagen, dass es dort mit der Moral nicht weit her ist. Wenn man dort seine Meinung zu einem Thema ins Nachrichtenforum schreibt und diese Meinung weicht von der "veröffentlichten Meinung" ab oder man schreibt Lösungsansätze die nicht "piep piep piep wir haben uns alle lieb" sind, dann wird man dort im Forum sehr schnell mit Kommentaren überhäuft, die unterhalb es guten Geschmacks liegen. Beleidigungen, Verunglimpfung und bösartigste Unterstellungen sind dann dort an der Tagesordnung. Das erstmal ist für Internetforen nicht unbedingt untypisch, schlimm wird es aber, wenn man dann die Kommentare ...

Wolfgang+Karp
Spin ist ein gestezesfreier Raum (276 Wörter)
von Wolfgang Karp - geschrieben am 04.08.15
Bewertung:

Spin ist heute zu Tage ein gesetzesfreier Raum für Pädokriminelle, Notgeile, Menschenhasser, Plemplemis und Rechtsextreme. Niemand von ihnen muss Angst davor haben, dass er diesbezüglich an die Strafverfolgungsbehörden gemeldet wird. Im Gegenteil - bei Spin wird alles erdenkliche getan, damit sich jeder einzelne aus einer diesen Gruppen dort wohl fühlt. Deshalb klingen sich die Operatoren in den Chaträumen in den Privatchats ein und lesen mit, über was dort geschrieben wird. Moderatoren in den Foren sorgen dafür, dass nichts Negatives zu einer dieser Gruppen geschrieben wird. Falls doch, so hat der Schreiber mit einer umgehenden Aussperrung aus diesem Forum zu rechnen. ...

Teufelchen
Kurzbewertung zu spin.de
von Teufelchen - geschrieben am 03.08.15
Bewertung:

Spin. ist das allerletzte.
Was ich da erlebt habe, ist mir noch in keinem Forum passiert.
Als ich in einem politischen Diskussion bekannt gab, dass mein Neffe von einem Ausländer erstochen wurde,
waren Beleidigungen wie" , Münchhausen, Goebbels und Gästebuch Einträge mit kotz, Hetzerin normal.
Der Moderator sperrte einfach meine Beiträge , und meinen Blog, indem ich die Mobber und Pöbler nannte,
wurde gelöscht und ich bekam noch eine Verwarnung wegen Beleidigung.
Daraufhin habe ich meinen Account gelöscht.
Wer nicht linksradikal ist, hat in diesem Forum nichts zu suchen.

Klumpke
Spin war mal angesagt (317 Wörter)
von - geschrieben am 05.07.15 (Sehr hilfreich, 28 Lesungen)
Bewertung:

Bei SPIN.DE waren früher mal tagsüber richtig viele Leute. Das hat sich massiv geändert, bei den meisten Chaträumen hat man aktuell nur noch eine Handvoll Leute, und nicht wenige Idler dabei, die nur darauf warten, dass ihr Partner vorbeikommt. Früher war Willkür häufig ein Problem - viele Chaträume waren privat, und niemand konnte das sehen. Dennoch konnte einen der Moderator (oft gleichzeitig Gründer und Eigentümer des Chatraums) entfernen, wenn er meinte, dass das gerade richtig wäre - auch, wenn es um den Inhalt einer privaten Unterhaltung mit jemand anderem ging. Das ist zwar nicht verschwunden, aber ist heute es eher das Problem, dass die ...

Gunther+von+Schlammersdorf
Kurzbewertung zu spin.de
von Gunther von Schlammersdorf - geschrieben am 22.05.15
Bewertung:

Im Spin.de Meinungsaustausch agieren sog. Moderatoren absolut selbstherrlich. Sie sperren Meinungen und User ohne echte Begründung. Beleidigungen und persönl. Angriffe dagegen werden nach "Gutdünken" akzeptiert.
Das System Spin.de setzt dabei auf "ehrenamtliche" Moderatoren, die für ihre unentgeltliche Mitarbeit Punkte für kostenlosen VIP Status erhalten. Offenbar wird deren Treiben nicht kontrolliert.
In Chaträumen gelten gleiche Vorgehensweisen.
Auch bei der Profilbild Auswahl spielen sich die Moderatoren wie kleine Götter auf und geben ganz normale Bilder nicht frei.
Auch nerven ständige "Vorschläge" für Gruppen, User etc auf der eigenen Startseite.
Fazit: Finger weg