medifanten.de

medifanten.de Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Ankaufsportal für gebrauchte Bücher oder DVDs

Neuester Testbericht: ... ausgeschlossen, was ich zu spät gelesen habe. Aber ok, Kalender von 2012 sind dann wirklich nicht mehr zu gebrauchen das verstehe Ich (; Sollte aber auch kein Preis kommen. Ansonsten bin ich immer fair behandelt worden und bekam immer innerhalb von 4 Tagen mein Geld. Versand dort hin ist kostenlos, und auch sonst ist das alles sehr einfach und schnell verkauft. Eigentlich kann man nicht ... mehr

 ... schneller verkaufen. DVD Boxen liefen auch ganz gut und einige Fachbücher brachten teilweise über 20 Euro pro Ausgabe. Ich habe gutes Geld bekommen, was ich anfangs nie gedacht hätte. Da das alles nichts kostet, probiert es einfach selber aus. Das Eingebe...mehr

Testberichte zu medifanten.de

Nessy
Kurzbewertung zu medifanten.de
von Nessy - geschrieben am 22.08.17
Bewertung:

Ich habe einiges an medifanten.de verkauft. Unter anderm Bücher, viele Sachbücher und erotische Bildbände, DVD Dokus und Filme, Hörbücher, Romane von Oma, Kinderbücher. Insgesamt waren es 12 Verkäufe, ich ahbe also einiges anzubieten gehabt und einige hundert Euro damit verdient. So langsam bin ich auch süchtig geworden weil es ein guter Nebenverdienst für mich ist und Bücher / DVDs haben so viele in der Bekanntschaft / Verwandschaft, die Sie nicht mehr wollen, und ich verkaufe diese dann. Da kommt im Monat einges zusammen und so einfach und schnell kann man nicht verkaufen. Vor allem nicht wie E B.ay, wo ständig abgemahnt wird und das Finanz amt schnüffelt.
Njaja ausprobieren und testen. Gebühren kostet es nicht und auch sonst keine Kosten, nur Einnahmen (:

Daniel+aus+Berlin
Beste der Ankaufsseiten (167 Wörter)
von Daniel aus Berlin - geschrieben am 23.05.17
Bewertung:

Beste Ankaufsseite überhaupt wenn es um Bücher geht. Faire Preise, keine versteckten Gebühren, fast keine Ablehnungen. Ich hatte ganu 2 bei mindestens 400 Artikeln. Diese waren vom Ankauf ausgeschlossen, was ich zu spät gelesen habe. Aber ok, Kalender von 2012 sind dann wirklich nicht mehr zu gebrauchen das verstehe Ich (; Sollte aber auch kein Preis kommen. Ansonsten bin ich immer fair behandelt worden und bekam immer innerhalb von 4 Tagen mein Geld. Versand dort hin ist kostenlos, und auch sonst ist das alles sehr einfach und schnell verkauft. Eigentlich kann man nicht schneller verkaufen. DVD Boxen liefen auch ganz gut und einige Fachbücher brachten ...

Kathleen
medifanten.de: Überdurchschnittlich (167 Wörter)
von Kathleen - geschrieben am 23.05.17
Bewertung:

Überdurchnittlich was Schnelligkeit der Bearbeitung angeht und die Geldauszahlung. Ankaufspreise gut bis sehr gut. Leider wird einiges auch nicht angekauft, gerade was ältere Romane und Klassiker betrifft. Das ist der einige Kritikpunkt den ich habe. Ansonsten war ich sehr zufrieden, und ich habe bis heute ca. 15 Pakete dort verkauft. Das Einsenden ist vollkommen kostenlos, da man einen gratis Paketschein erhält, das Prüfen uns Auszahlen ist meist innerhalb von 4 Tagen erledigt, meist hat man schnell sein Geld auf dem Konto. Ich hatte nur 2 mal ein Problem, da ich vergessen hatte 3 Bücher mitzuschicken und 1 mal ein Buch Textmarker hatte. Das hatte ich leider übersehen, ...

Karin+Sch%F6bel
2 Pakete und fast 100 Euro (166 Wörter)
von Karin Schöbel - geschrieben am 13.04.17
Bewertung:

Ich habe 2 grosse Pakete Bücher verkauft, da ich von Thüringen nach Holland umgezogen bin und wieder mal ein Stück Platz brauchte. Wohin also schnell mit den Büchern? Meine Kollegin verkauft immer bei medifanten.de also habe ich mir das angeschaut. Das gute ist, dass man nicht einzeln an irgendwelche Leute verkauft, sondern medifanten direkt der Käufer ist. Hier wird also alles im Paket genommen und die Preise die für jedes einzelne Buch angezeigt werden wurden mir auch so ausbezahlt. Mit über 90 Euro war ich mehr als zufrieden, da mir zusätzlich eine Menge Arbeit abgenommen wurde. Ich musste die Pakete ja nicht mal zur Post schleppen, DHL hat sie bei mir ...

meinendein12
medifanten.de: Einwandfrei! (162 Wörter)
von meinendein12 - geschrieben am 06.04.17
Bewertung:

Meine ganze Familie ist bereits angesteckt, und verkauft bei medifanten. Wir wußten immer nie wohin mit den gekauften Büchern und teilweise wurden diese gar schon entsorgt. Jetzt haben wir hier eine gute Möglichkeit gefunden die Sachen noch zu verkaufen. Einfach, und vor allem geht das verkaufen im Paket so schnell. Man bekommt für manche Sachen zwar nur ein paar Cent, aber hin und wieder war auch mal was für über zehn Euro dabei. Im Grossen und ganzen sind wir alle sehr zufrieden. Das eingeben erfolgt über die Buchnummern, die meist hinten auf dem Umschlag stehen. Der preis wird imemr gleich angezeigt und man kann entscheiden ob man es dafür ...