jubii.de
Jubii.de eMail Portal der Zukunft - jubii.de Internet Seiten

Neuester Testbericht: ... eMails einsortieren lassen. Dies funktioniert über Schlagwörter (Tagging) und nicht mehr über konventionelle Ordner. Das sollte aber am... mehr

Jubii.de eMail Portal der Zukunft
jubii.de

andreas

Autor-Name: andreas

Produkt:

jubii.de

Datum: 05.02.08

Bewertung:

Vorteile: sehr modernes Interface, Tagging, Data sharing, 10 GB Webspace, kostenlos

Nachteile: 5. Minuten Sprechzeit (wegen der Betaphase - wird sich alles bei Release ändern)

Wow.... da könnte doch echt ein Schuh daraus werden.

Jubii.de befindet sich noch in der Betaphase ... macht aber jetzt schon Lust auf mehr und das alles für lau!!!

Sage und schreibe 10GB Webspace (für Mails und Media) sind schon eine ganze Menge.

Von der Aufmachung und dem Interface her macht Jubii einen sehr modernen Eindruck und lässt bezüglich der Bedienbarkeit und der Übersicht eigentlich kaum Wünsche offen. Zudem bietet die Oberfläche Kontextmenüs an, die einem das Gefühl geben, man würde ein nomales eMail-Programm auf dem PC bedienen.
Neu ist zudem das Ordnungssystem, mit dessen Hilfe sich eMails einsortieren lassen. Dies funktioniert über Schlagwörter (Tagging) und nicht mehr über konventionelle Ordner. Das sollte aber am besten jeder selbst ausprobieren.

Um der Spamflut Herr zu werden gibt es einen privaten Ordner in dem nur eMails aus der Kontaktliste oder bekannte Mails landen.
Ein lernender Spamfilter ist gerade in der Entwicklung und wird bald implementiert. Dort soll es dann möglich sein, Spam wie in Thunderbird oder Windows Live Mail zu makieren und dann auszusortieren.

Der Kontaktmanager macht einen durchdachten Eindruck und mit einem Klick auf den entsprechenden Kontakt wird der Editor mit schon eingetragener eMailaddresse geöffnet.

Zum Editor kann man sagen, dass dieser intuitiv bedienbar ist und soweit keine Wünsche offen lässt.

Weiter ist es möglich über den Reiter "Media" Dateien hochzuladen und speziell für andere Kontakte freizugeben. Das bedeutet, die Privatsphäre bleibt gewahrt und man kann z. B. Freunden, Bilder oder Videos hochladen, die diese dort dann ansehen können.

Alles in allem...:
Jubii.de könnte das Angebot für Freemail und Webspace schon aufwirbeln. Das moderne Interface lässt sich wunderbar bedienen und alles ist gut durchstrukturiert.

Wer Peterzahlt kennt, dem wird ein weiteres Feature von Jubii sicher bekannt vorkommen. Man kann Kontakte anrufen und das kostenlos. Dazu muss man nur die Telefonnummern angeben und dann wird zwischen einem selbst und mit demjenigen, den man erreichen will eine Verbindung aufgebaut.
Das besondere dabei ist.... es funktioniert sogar mit Handynummern!!! Die Gespräche sind aber in der Beta aber auf 5 Min begrenzt.

Da es sich noch im Betastadium befindet, werden noch weitere Features eingebaut. Es wird ja auch an

-> JubiiDate,
-> JubiiWorld und
-> JubiiPages
gearbeitet, welche weitere Web 2.0 Dienste zu Verfügung stellen werden. Ich kann hier also nur jedem, der sich für einen Freemailservice intressiert, sich dieses Angebot mal anzusehen.

Fazit: Jubii.de könnte JETZT schon den großen Free Mail Anbietern (z. B.: Web.de; GMX.de) mithalten...