homepage-hoster.de
Testbericht/persönliche Meinung zu Homepage-Hoster.de - homepage-hoster.de Internet Seiten

Neuester Testbericht: ... Monat. Dies ist auch mein einziger kleiner Kritikpunkt. Im Verhältnis zum Webspace sind die 50GB nicht sonderlich viel. Aber kein Problem i... mehr

Testbericht/persönlich e Meinung zu Homepage-Hoster.de
homepage-hoster.de

janneuslinger

Name des Mitglieds: janneuslinger

Produkt:

homepage-hoster.de

Datum: 10.11.07

Bewertung:

Vorteile: Verfügbarkeit, Geschwindigkeit, Support, individuelle Tarife, Speicherplatz

Nachteile: Keine Root Server im Angebot

Hallo liebe Dooyoo Mitglieder,


##Vorwort##

Seit mehreren Jahren bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Webhosting Provider und musste dabei viele herbe Rückschläge in Kauf nehmen. Ich denke allerdings, das meine Suche nun endlich ein Ende hat. Ich bin seit zwei Monaten (zufriedener) Kunde bei http://www.homepage-hoster.de und möchte euch diesen Provider heute vorstellen.


##So wurde getestet##

Es gibt meiner Ansicht nach 6 wichtige Faktoren, die (unterschiedlich gewichtet) Einfluss darauf haben, inwieweit ein Webhosting Tarif geeigenet ist.
Ich werde nacheinander auf diese Faktoren eingehen und erläutern inwieweit Homepage-Hoster.de diese zu meiner Zufriedenheit erfüllt.


##Webspeicher##

Der Provider Homepage-Hoster.de bietet derzeit 4 verschiedene Tarife an. Beginnend mit einem Speicherplatz von 500MB. Man muss dazu sagen, dass dies selbst für kleinere
Unternehmen noch ausreichend ist. Der "größte" Tarif "Tarif Profi" bietet sogar "unbegrenzt" Webspace an. Da ich derzeit mehrere Domains registriert habe und diese alle auf meinem
neuen Account verwalten wollte, kam mir dieser große Speicher gerade recht. So entschied ich mich für den Tarif XL mit 100GB Webspeicher, was meiner Ansicht nach vollkommend ausreichend ist.



##Traffic##

Der inkl. Traffic den ich hier beschreiben möchte, beschreibt die Summe der monatlich Transferdaten (in beide Richtungen) die man pro Monat kostenlos transferieren kann.
Standart bei dem Tarif XL den ich gewählt habe waren 50GB inkl. Traffic / Monat. Dies ist auch mein einziger kleiner Kritikpunkt. Im Verhältnis zum Webspace sind die 50GB nicht sonderlich viel. Aber kein Problem ich wählte unter der Option
"individueller Tarif" einfach die Option unbegrenzt aus (Traffic Flaterate) und bezahle für dieses Update pro Monat nur 50Cent mehr. Dies war mir lieber, weil ich mich nicht ständig um meinen aktuellen Traffic kümmern wollte.


##Features##

Wichtig für jeden der eine eigene Webseite betreiben möchte sind noch folgende (ausgewählte) Features:
My SQL Datenbanken: Hier sind bereits 200 inklusive.
PHP5 : ist natürlich selbstverständlich.
Selbstständige Einstellbarkeit von httpd Optionen wie mode rewrite, safemode und register globals usw.

Mit den "Features" war ich alles in allem zufrieden, die Abänderung der httpd Optionen dauert 5 Minuten bis zur Aktualisierung.


##Support##

Etwa 30 Minuten nach der Bestellung erhielt ich bereits meine Zugangsdaten. Besonders erfreulich: Es wird ausdrücklich vor und nach der BEstellung mehrfach in den E-mails auf das gesetzlich zustehende Widerrufsrecht hingewiesen, so das man wirklich kein Riskio eingeht.
Besonders gut finde ich auch das der Support nicht nur per E-mail und Telefon mögich ist, sondern auch per Live Chat direkt von der Homepage. Wobei dies Gott sei dank heutzutage fast schon Gang und Gebe ist.
Super vor Allem: E-mails werden rund um die Uhr und auch am Wochenende zuverlässig beantwortet.


##Verfügbarkeit / Geschwindigkeit##

Um die eigenen Nerven zu schonen, kann ich nur jedem empfehlen, besonders auf diesen Punkt wert zu legen. Denn was bringen einem 100GB wenn der Server ständig "down" ist und man keine Daten "uploaden" kann.
um dies schon vor der Bestellung abschätzen zu können sind drei Dinge wichtig.
1) Verfügbarkeitstests z.b von hosttest.de: z.b aktuell diesen hier: http://www.hosttest.de/index.php?c=4&k=1&m =short&uid=495 . Die Verfügbarkeit liegt so zwischen 99,6% - 99,99% was einen sehr hohen Wert darstellt.
2) Meiner Ansicht nach mind. genausowichtig: Ein Testaccount. Leider bietet dies so gut wie kein Provider an. Einfach auf der Webseite von homepage-hoster.de den Menüpunkt Testaccount auswählen und schon bekommen Sie unverbindlich eine E-mail mit allen Informationen.
3) Falls man dann den Server nochmals auf Herz und Nieren testen möchte empfiehlt sich die Seite http://www.server-module.com . Dort können Sie eine IP z.b einen Tag lang überwachen lassen (Ping Zeiten). Für den Testzugang und meinen späteren Account ergaben sich Pingzeiten zwischen 1 und 4 ms was sehr gute Werte darstellen.


##Kosten##


Wie bereits mehrfach im Text angedeutet, habe ich mich für einen "individuellen Tarif" entschieden. So war es mir wichtig eine Trafficflatrate zu besitzen. Außerdem benötigte ich die Möglichkeit "unbegrenzt" Subdomains anzulegen.
Nach kurzer Rücksprache mit dem Provider bezahle ich dafür nun: 4,59€ + 50 Cent für die Traffic Flatrate: macht 5,09€ / Monat.
Wichtig ist noch zu sagen das man im Gegensatz zu anderen Providern KEINE Einrichtungsgebühr zu bezahlen hat. Außerdem kann man auch mit 1.89€ / Monat (Tarif S) klein anfangen.

Ein kurzer Vergleich:
Strato.de: 6GB Speicher für: 24,99€ + Einrichtung.
Homepage-Hoster.de: 100GB Speicher für 5,09€, Einrichtung kostenlos.

Meiner Ansicht nach kann derzeit kaum ein Provider auf dem Markt gegen die Preis-Leistung der Firma konkurrieren.



#Zusammenfassung und Gesamturteil##

Das man sehr viel Speicher, eine Traffic Flatrate sowie entsprechende Features zur Verfügung hat ist zwar schön, aber war für mich nicht entscheident.
Viel wichtiger war mir die ständige Verfügbarkeit in einer hohen Geschwindigkeit, der hervorragende Support sowie eine Schonung meines Geldbeutels. Auch wichtig war mir, das Domains nicht über
diesen Provider registriert werden müssen. So war es kein Problem meine bestehenden 8 Domains einfach in diesen Tarif XL kostenlos zu integrieren, ohne das ich die Domains kostenpflichtig per KK Antrag übernehmen hätte müssen. Zu guter letzt
hat es mich auch bisher immer geärgert, das man bei der Vertragszeit herreingelegt wird. Man muss meist 3 Monate vor Vertragsende (z.b webhoster.de) kündigen, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert. Eine Kündigung des Tarifs XL ist jedoch bis 1 Woche vor Vertragslaufzeitende kündbar.

Alles in Allem Gebe ich diesem Internet Webhosting Provider von Herzem volle 5 Sterne, bedauere allerdings, dass zwar günstige Reseller Accounts angeboten werden, aber keine Root Server.

Fazit: Webhosting Provider der Extraklasse den ich jedem nur empfehlen kann!