flirtcafe.de
flirtcafe.de im Testbericht

Testberichte zu flirtcafe.de

W.+R.
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von W. R. - geschrieben am 06.12.13
Bewertung:

Vorsicht trotz wiederrufener Einzugsermächtigung wird ständig Geld abgebucht.
Werde Anzeige erstatten

Freddy
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Freddy - geschrieben am 08.01.13
Bewertung:

Ich war auch ein Geschädigter von Flirt cafe und hatte riesigen Ärger mit unberechtrigten Kontoabbuchungen. Bei der Staatsanwaltschaft Köln war ein langwieriges Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber von Flirtcafee anhängig. Es gab 371 Geschädigte die Anzeige gegen FlirtCafe gestellt haben. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Köln wurden nun eingestellt weil die Fa. FlirtCafe von einer schlauen Anwaltskanzlei vertreten wird.
Ich kann hier nur Abraten, die Kontoverbindung herauszugeben und etwas zu bezahlen.
Wer die negativen Testberichte im Internet zu Flirtcafe undanderen Partnerbörsen liest, wird schnell die Finger davon lassen. Flirt Cafe nein Danke ! Ich kann nicht verstehen, wie solche Firmen weiter praktizieren dürfen und der Staat nichts dagegen unternimmt, weil angeblich alles legal ist

Sabine
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Sabine - geschrieben am 15.11.12
Bewertung:

Ich habe mein Test innerhalb der 14 tagen widerrufen aber es kam keine Reaktion nur dann eine Abbuchung. Nachdem ich dann einen RA eingeschaltet habe ist jetzt ruhe. Hab dann gedacht ich melde mich nie wieder irgendwo an, aber bin jetzt trotzdem seit 6 Monaten bei tempico.de und ich muss sagen diese Seite ist ohne versteckten Kosten und hat kaum Fake nachrichten so habe ich jetzt doch noch meinen Partner gefunden :-)


Liebe Grüße

Nobody
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Nobody - geschrieben am 07.02.12
Bewertung:

Ich hatte mich dort auch angemeldet und trotz verschiedener Versuche zu kündigen bekomme ich immer wieder sowohl Fake-Anfragen als auch Inkasso-Androhungen.
Ich denke die positiven Bewertungen hier bei dooyoo sind auch Fakes. Über FlirtCafe lernt man niemand kennen!

matze
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von matze - geschrieben am 17.11.11
Bewertung:

hi ich habe mich kürzlich bei flirtcafe angemeldet und das test abo in höhe von 1,99euro bezahlz weil ich neugierig war. Und ich wusste nicht das sich nach 14tagen die abo zeit automatisch verlängert, also habe ich rein theoretisch nicht gekündigt weils mir nicht bewusst war. muss ich trotzdem zahlen oder einfach alles ignorieren? weil viele geschrieben haben sie hätten gekündigt aber es hatt nix gebracht ? was nun?

stanno1
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von stanno1 - geschrieben am 17.04.11
Bewertung:

Ich habe mich auch letztes Jahr registriert und natürlich auch den Testbetrag bezahlt. Hab schnell gemerkt, dass es nur fakes und assis sind und habe widerspruch geschrieben. Natürlich wurde nicht drauf reagiert und buchten die ersten ca 60 Euro ab. Ich hab sofort das Geld zurückbuchen lassen und das geht immer so weiter. Das geht jetzt schon fast ein Jahr. Ständig bekomme ich auch Mahnungen per Mails auf die ich auch reagiere und schreibe, das ich rechtzeitig gekündigt habe usw. Bekomme aber nie eine Antwort, seit dem landen die im Spamordner. Da der Account auch so nicht gelöscht werden kann, hab ich eine Fakeadresse hinterlegt, man weiss ja nie :-)
Also bloß die Finder weg da...

Chris
flirtcafe.de: Flirtcafe? NEIN Danke (265 Wörter)
von Chris - geschrieben am 16.02.11
Bewertung:

Ich wollte es einfach mal testen, obwohl ich zuvor die ganzen negativen Berichte im Netz gelesen habe. Nur diese Berichte spiegeln gerade mal einen Bruchteil dessen wieder, was diese Seite für eine Verarsche ist. Am 04.02.11 angemeldet, Probe Abo am 05.02.11 für 1,99Euro (14 Tage) abgeschlossen. Am 07.02.11 die Kündigung per ...

Frankenfels
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Frankenfels - geschrieben am 14.01.11
Bewertung:

Ich habe mich mal vor 2 Jahren bei Flirtcafe angemeldet und innerhalb von einigen Tagen sehr schnell festgestellt, dass man in diesem Chat auf Anfragen keine Rückmeldung bekommt. Offenbar gibt es hier viele Karteileichen. Ich habe dann gleich nach einer Woche per 'Rückschein wieder gekündigt. Das wurde auch akzeptiert, aber mein Profil ist bis heute nicht gelöscht. Ich bekomme heute noch sogenannte Kontaktanfragen und mein Postfach ist ständig überfüllt. Obwohl ich nicht darauf reagiere, geben die keine Ruhe. Letztendlich drücke ich diese Spams immer wieder weg. Das kann nicht in Ordnung sein und ich würde jedem empfehlen, sich eine Anmeldung bei Flirtcafe gründlich zu überlegen.

S.+M.
flirtcafe.de: Vorsicht Abzocke !!! (214 Wörter)
von S. M. - geschrieben am 03.01.11
Bewertung:

Hey Leute, meldet euch auf dieser Plattform unter keinen Umständen an. ich meldete mich durch zufall über eine Werbung an, da ich dachte, dass ICQ keine unseriösen Werbebanner nutzt (seither nutze ich nicht mehr den original ICQ-Client). Das Test-Abo für 2Euro klang gut und wurde ausgewählt. Nach 3 Tagen habe ich das dann ...

bicycle2010
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von - geschrieben am 14.08.10
Bewertung:

Ich habe nach meiner Anmeldung das Testabo innerhalb der ersten 14 Tage widerrufen.
FlirtCafe hat den Widerruf ignoriert. Ich habe dann einen Monat später eine Kündigung
geschickt. Die wurde auch ignoriert. Später kam dann die erste Abbuchung.
Dann kam die Mahnungen. Ich habe bisher noch nichts bezahlt. Wenn ich jetzt nicht bis
zum Dienstag bezahle, wollen sie strafrechtlich vorgehen. Insgesamt soll ich mindestens
150 Euro für das Austesten von Flirtcafe bezahlen. Mein Pseudonym haben sie gelöscht,
und wortwörtlich geschrieben, dass sie auch weiter Geld einziehen können, ohne dass ich
das Portal benutzen kann.

Was ist bei Dir rausgekommen (12.7.10) ?

ben
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von ben - geschrieben am 14.08.10
Bewertung:

Ich habe nach meiner Anmeldung das Testabo innerhalb der ersten 14 Tage widerrufen.
FlirtCafe hat den Widerruf ignoriert. Ich habe dann einen Monat später eine Kündigung
geschickt. Die wurde auch ignoriert. Später kam dann die erste Abbuchung.
Dann kam die Mahnungen. Ich habe bisher noch nichts bezahlt. Wenn ich jetzt nicht bis
zum Dienstag bezahle, wollen sie strafrechtlich vorgehen. Insgesamt soll ich mindestens
150 Euro für das Austesten von Flirtcafe bezahlen. Mein Pseudonym haben sie gelöscht,
und wortwörtlich geschrieben, dass sie auch weiter Geld einziehen können, ohne dass ich
das Portal benutzen kann.

Was ist bei Dir rausgekommen (12.7.10) ?

Flirtcafe
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Flirtcafe - geschrieben am 12.07.10
Bewertung:

Ich habe am 05.01.210 gekündigt.Und heute bekomme ich eine e-Mail von Flirtcafe und ich sollte zahlen und das ist die Letzte Mahnung ,dann gebebn sie es weiter an einen Rechtsanwalt.
Wer kann mir einen Ratschlag geben.

Vanny
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Vanny - geschrieben am 17.06.10
Bewertung:

Ich bin 20 und hatte mich damals dort auch angemeldet und nach einer weile aufeinmal nachrichten von
"Inkasso@flirtcafe" oder so einen mist bekommen,dass ich einen bestimmten betrag bezahlen müssste,der sich nach und nach erhöhte.
Anfangs habe ich schon die Absicht gehabt zu zaheln,denn wer will schon ärger?!
aber einem bekannten kam die sache komisch vor und warnte mich.
ich nahm denen die Einzugser,ächtigung ( wo ich bis heute nicht weiß,wie sie dazu kamen ?!,hab ich irgendwo druf geklickt...?! ka ) und ein Schreiben,das ist jetzt bestimmt schon 2 jahre her und ich habe nichts mehr gehört.
Lasst euch nicht verarschen!!!!!

erich
Voricht bei flirtcafe viele Fakes die auf eine andere kosten ... (393 Wörter)
von erich - geschrieben am 26.02.10
Bewertung:

In meinen Augen tummeln sich dort auch Fakes die nur darauf aus sind einen auf eine andere kostenpflichtige Seite zu locken, die auch noch unter anderen Namen im Netz zu finden ist. Sicher ist die dort Anmeldung kostenlos, sobald aber irgendeine Aktion gestartet werden soll, kostet das eine Premiummitgliedschaft. Nur zwei von mehreren Beispielen ...

Jambrooks
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Jambrooks - geschrieben am 02.02.10
Bewertung:

Wie auch bei allen anderen habe ich bei Flirtcafe form und Fristgerecht gekündigt, nachdem ich ein Testpacket von 14 Tagen hatte für damals 1,99 Euro. Danch wurde der Vertrag ohne Gründe in ein Abo umgewandelt.
Ich reagiere mittlerweile gar nicht mehr auf die Schreiben, die Summe beträgt bei mir mitlerweile so ca 160 Euro.
Ich rate daher nur allen, lasst die Finger von Flirtcafe.
Ausserdem geht zur Polizei und erstatte Anzeige gegen diese Betrüger. Gebt nicht Geld aus für etwas was keinen Sinn macht...!!!

Ich mittlerweile habe die Sache an einen Anwalt übergeben und einen Brief an die Verbraucherzentrale gesendet.

stefan0173
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von - geschrieben am 30.01.10
Bewertung:

Also Fazit :nach 1,5 Monaten hatte ich 270 mails erhalten,davon 265 Partnervorschlägeund sage und schreibe 5 Mädels die mir wirklich schrieben,davon ein blind date,die super beauties haben nie geantwortet,anscheinend alles fakes oder karteileichen,da mann sein profil ja nicht löschen kann,lach.Bitte nicht mehr schreiben bin dann mal weg,lol und no never.:-9

Mein Einfaltsreichtum(hat auch nix gebracht,lach,weil die Damen anscheinend an Schreibschwäche oder Lesefaulheit leiden, lach. naja wahrscheinlich gibt es da noch andere Gründe?!Z.B finanzielles Interesse

Nachtrag:flirt cafe hat meine Kündigung ignoriert,wie bei vielen andern usern auch,geschäftstatik abzocke

Bruder+Mel
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von Bruder Mel - geschrieben am 24.01.10, geändert am  24.01.10
Bewertung:

Also Fazit :nach 1,5 Monaten hatte ich 270 mails erhalten,davon 265 Partnervorschlägeund sage und schreibe 5 Mädels die mir wirklich schrieben,davon ein blind date,die super beauties haben nie geantwortet,anscheinend alles fakes oder karteileichen,da mann sein profil ja nicht löschen kann,lach.Mein Einfaltsreichtum(hat auch nix gebracht,lach,weil die Damen anscheinend an Schreibschwäche oder Lesefaulheit leiden,lach.naja wahrscheinlich gibt es da noch andere Gründe?!

Hoschi35
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von - geschrieben am 30.12.09
Bewertung:

ich hatte auch mal ein probeabo. dadurch, das ich vergessen habe rechtzeitig zu kündigen ging es wohl in ein normalen vertrag über. MEIN FEHLER! aber mittlerweile hab ich zwei mal fristgerecht gekündigt. KEINE REAKTION! ich habe auf e-mails geantwortet und um bestätigung gebeten. KEINE REAKTION! ich habe angerufen und bin erst gar nicht durchgekommen. ich habe die vollmacht zur abbuchung zurückgenommen. KEINE REAKTION! im gegenteil. geld wird immer noch abgebucht. normalerweise bekommt man eine abmahnung und wird dann gekündigt, wenn man nicht zahlt. bei flirtcafe NICHT!! plötzlich bekomm ich e-mails und einen brief von einer inkassofirma. das komische für mich ist, flirtcafe ist aus köln, die inkassofirma aus dresden und der anwalt aus münchen. ich versuch es nun ein mal noch per einschreiben und wenn das nichts hilft mit der polizei.
MEINER MEINUNG nach ist das schon keine abzocke mehr sondern betrug vom feinsten.

Tex+90475
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von - geschrieben am 21.12.09
Bewertung:

Ich kann nur jeden abraten sich bei Flrtcafe (zum test ) anzumelden
Meine Kündigung bei FC wurde einfach ignoriert und bestritten
Ich habe nun das 2 X schriftlich gekündigt . und bin jetzt gespannt ob das Einschreiben auch ignoriert wird

Also passt gut auf die Machenschaften von Medusa United auf !!

Es gibt seriösere Anbieter von Partnerbörsen !!

K.+Zeitzschel
Kurzbewertung zu flirtcafe.de
von K. Zeitzschel - geschrieben am 13.09.09
Bewertung:

Hallo,

auch ich kann vor Flirtcafe nur warnen. Habe das Testabo genommen und fristgemäß schriftlich gekündigt. Ich erhielt dann immer Mails, dass Nachrichten für mich hinterlassen wurden und logischerweise klickt man auf den Button Nachricht lesen! Da waren aber keine Nachrichten, damit kam ich aber aus dem Testabo nicht mehr raus, ich hätte ja Leistungen in Anspruch genommen. Ich habe die ersten knapp 60 Euro auch zurückgebucht. Da kommen dann sofort Mails vom Inkasso. Ich habe dann auch bei Flirtcafe angerufen und wurde dort wirklich sehr frech abgefertigt mit den Worten: "Wenn Sie zu blöd sind die AGB zu lesen, ist das nicht unsere Schuld!" Fazit, Du kannst nur per Einschreiben mit allen laut AGB notwendigen Daten kündigen, Du musst aber den Beitrag für die 6 Monate bezahlen.
Also an alle, die auf der Suche nach einem neuen Partner sind, geht nicht zu Flirtcafe, denn außer Spesen nichts gewesen!

Ergebnis1 - 20von 30
Berichten zu flirtcafe.de
  • Seite:
  • 1
  • 2