die-staemme.de

die-staemme.de Internet Seiten

Kurzbeschreibung:Kategorie: weitere

Neuester Testbericht: ... jede ist anders. Zum Beispiel kann man auf Welt 113 keine Ressourcen von anderen stehlen. Hier steht das adeln und wachsen im Vordergrund. Auf andere Welten gibt es Futures wie eine Waffenkammer oder oder oder. Das Spiel und die Welten sind wirklich vielseitig. Adeln: Um adeln zu können, benötigt man einen Adelshof. Bis man den jedoch hat, dauert es sehr lange und man benötigt wirklich ... mehr

 ... viele Ressourcen. Internetleitung: Das gute ist, dass wenn man mit mehreren Personen über eine Internetleitung zockt, dass man das ganz einfach eintragen kann, so dass Multis auch vermieden werden. Die Personen die über eine Leitung spielen, können sich ge...mehr

Testberichte zu die-staemme.de

Luxusleo
die-staemme.de: Ein leichtes Suchtmittel (439 Wörter)
von - geschrieben am 30.03.15 (Sehr hilfreich, 48 Lesungen)
Bewertung:

Hallo, ich zocke seit neustem die Stämme und möchte euch heute das Spiel mal vorstellen. Das Spiel handelt darum, ein Dorf aufzubauen und andere zu übernehmen (adeln) Man kann einen Stamm beitreten oder eigenen gründen. Ein Stamm ist eine Art Allianz. Dieser Stamm kann bis zu 40 Mitglieder HABEN. Mehr geht nicht. Wer einen Stamm beigetreten ist oder selber einen gegründet hat, ist automatisch mit dem Stammesinternen Forum verbuden. Bzw man kann dort reinschauen. Das Spiel ist kostenlos und es gibt es als App und über die Internetseite. Die Stämme hat bis jetzt 114 Welten, und jede ist anders. Zum Beispiel kann man auf Welt ...

freewre94
Unterhaltsames Browsergame (259 Wörter)
von - geschrieben am 20.08.14 (Hilfreich, 17 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Browsergame liebhaber, also erstmal vorweg. Die Stämme ist ein Spiel welches direkt über den Brwoser (Internet) gespielt wird. Jeder fängt mit einem kleinen Dorf an, welches er aufbauen muss. Gleichzeitig werden Truppen benötigt um sich zu verteidigen oder andere Spieler anzugreifen. Nach einer gewissen Zeit kann man den Adelshof bauen und dann Dörfer anderer Spieler erobern. Wenn man aber mehrere Dörfer hat verliert man sehr schnell die übersicht, ich würde jedem Raten einen Premium Account zuzulegen, welcher eine Übersicht bietet und eine menge Zeit spart. (kosten ca. 3-5 Euro im Monat). Ziel ist es sich ...

KK
Kurzbewertung zu die-staemme.de
von KK - geschrieben am 26.12.13
Bewertung:

Finger weg. Reine Gelddruckmaschine der Fa. Innogames. Investiert keine Zeit, dann erspart
ihr Euch auch Frust und Enttäuschung.

Langenberger
Auch der Langenberger spielt "DS" (1015 Wörter)
von - geschrieben am 04.09.13 (Sehr hilfreich, 70 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Ihr Lieben. tja, wie fange ich hier an?? Möglichst am Anfang, oder? **Was ist Die Stämme?** Die Stämme ist ein Online-Browser-Spiel der Fa. Innogames Das Spiel spielt auf einer Welt, die in Kontinente aufgeteilt ist. Irgendwo auf einem dieser Kontinente startet man dann mit seinem kleinen Dorf und beginnt so das Spiel. **Was spielt man denn da?** Bei "Die Stämme" spielt man einen Dorffürsten, der sein Dorf vom kleinen Dörfchen zur Stadt ausbaut. Dabei braucht der Spieler/die Spielerin (im weitern der Spieler genannt) Rohstoffe, welche abgebaut werden ...

die+st%E4mme+s%FCchtiger
die-staemme.de: testbericht über die stämme (305 Wörter)
von die stämme süchtiger - geschrieben am 02.09.10
Bewertung:

Was ich jetzt noch ich keinen Bericht gelesen habe (vielleicht auch übersehen), ist die Tatsache das der Support selbst aktiv am Spiel teilnimmt... Naja, vielleicht nicht optimal wenn es Leute gibt die für das auch noch einen PA (Premium Account) bezahlen, da der Support in der lage ist Spielabläufe usw. einzusehen. daher schade das der Schiedsrichter die freistösse schiesst. Die Suchtgefahr ist mehr als nur gegeben, da man min. jeden Tag mehrmals nach seinen Dörfern und Abläufe sehen muss (sonst keine Chance). Wenn man erstmal Kontakte geknüpft hat, fällt es auch schwer diese wieder zu brechen, wie im realen Leben halt auch. Es gleicht eher einer ...