GeloMyrtol forte Kapseln 50 St
Ein sehr wirksames Mittel - GeloMyrtol forte Kapseln 50 St Husten & Erkältung

Erhältlich in: 14 Shops

Produkttyp: Pohl-Boskamp Medikamente bei Husten und Erkältung

Neuester Testbericht: ... Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl sowie Sorbitol sonstige Bestandteile sind: Raffiniertes Rapsöl; Gelatine; Glycerol 85 %; Sorbitol-... mehr

Ein sehr wirksames Mittel
GeloMyrtol forte Kapseln 50 St

s1s2s3

Name des Mitglieds: s1s2s3

Produkt:

GeloMyrtol forte Kapseln 50 St

Datum: 21.01.09, geändert am 21.01.12 (1506 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: pflanzlich, sehr gut verträglich

Nachteile: *

Ich hatte vor einiger Zeit eine nicht ganz einfache und schmerzhafte Nasennebenhöhlenentzündung.
Da ich nicht schon wieder zum Arzt wollte und eventuelle Antibiotika umgehen wollte, habe ich mir GeloMyrtol forte gekauft.

GeloMyrtol sind magensaftresistente Weichkapseln, die bei akuter und chronischer Bronchitis und bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen zum Einsatz kommen.

Inhaltsstoffe:
-300 mg Myrtol standardisiert auf mindestens 75 mg Limonen
- 75 mg Cineol
- 20 mg a-Pinen
sonstige Bestandteile:
Rüböl, Gelatine, Glycerol 85 %, Methylhydroxypropylcellulosephthalat, Dibutylphthalat, Trockensubstanz aus Sorbitollösung 70 % (nicht kristallisierend).

Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche:
- bei akut entzündlichen Krankheitsbildern: 3-4 mal täglich 1 Kapsel Gelomyrtol forte
- bei chronischen Krankheitsbildern: 2 mal täglich 1 Kapsel Gelomyrtol forte

Diese Dosierung wird ebenfalls zur Dauerbehandlung empfohlen.
Zur Erleichterung des morgendlichen Abhusten bei chronischer Bronchitis abends vor dem Schlafengehen zusätzlich 1 Kapsel Gelomyrtol forte einnehmen.
2. Kinder unter 10 Jahren sollten jeweils die Hälfte der oben angegebenen Erwachsenendosis erhalten.

Wie werden die Kapseln eingenommen?
Gelomyrtol forte Kapseln sollen eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit eingenommen werden. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen genommen werden.

Gelomyrtol ist ein pflanzliches Arzneimittel und wirkt schleimverflüssigend, fördert den Sekretabtransport, wirkt entzündungshemmend und erleichtert das Abhusten.

Ich habe also gleich nach dem Kauf der Packung mit der Behandlung begonnen.
Die Kapsel habe ich - wie empfohlen - vor dem Essen eingenommen, mit reichlich Wasser.
Die Kapseln selber sind ca. 1 cm lang , dünn und sehen leicht gelblich aus. Anfangs hatte ich wegen der Größe bedenken, konnte sie aber dann doch ganz leicht hinunterschlucken.
Dann habe ich vor jeder Mahlzeit (Früh - Mittags - Abends) noch eine Kapsel eingenommen, sowie vor dem Schlafengehen.
Das erste was mir aufgefallen ist als ich ins Bett bin - ich bekam besser Luft durch die Nase.
Ich habe einen leichten hauch von Menthol "geschmeckt" und gerochen.
Besonders stark war es, nachdem ich so eine Kapsel mal mit warmen Tee eingenommen habe. Aber die Nase ist dann schnell frei gewesen.
Nach ein paar Tagen hat sich dann die Entzündung in den Nasennebenhöhlen gelöst.
Die Schmerzen sind auch nach ein paar Tagen ganz zurückgegangen und nach ca. 1 1/2 Wochen war ich schon wieder beschwerdenfrei.
Die Kapseln habe ich aber noch einige Tage weitergenommen.
Ich denke ohne die Gelomyrtol wäre ich nicht so schnellbeschwerdenfrei gewesen.
Die Kapseln habe ich sehr gut vertragen.

Da es ein Pflanzliches Mittel ist, ist es auch schon für Kinder geeignet.
Die Kapseln sollten nicht über 25°C aufbewahrt werden. Nach Ablauf des Verfalldatums sollten sie nicht mehr verwendet werden.

Für mich waren die Gelomyrtol eine gute alternative zu anderen, stärkeren Mitteln und sie haben mir sehr gut geholfen.

Für die Packung mit 50 Kapseln Inhalt habe ich 11,37 Euro gezahlt.
Das Mittel gibt es nur in Apotheken und ist frei verkäuflich.

Fazit: sehr zu empfehlen

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com