DHU MUREX Purpureus D 30 Tabletten 80 St
gut bei Problemen mit der Rolligkeit  bei Katzen - DHU MUREX Purpureus D 30 Tabletten 80 St Homöopathie

Erhältlich in: 12 Shops

Produkttyp: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG homöopathische Medikamente

Neuester Testbericht: ... dauerrolligen Katzen dazu kommen kann das Eierstockgewebe abgesprengt wird und sich irgendwo in der Bauchhöhle wieder anlagert. Dieses is... mehr

gut bei Problemen mit der Rolligkeit bei Katzen
DHU MUREX Purpureus D 30 Tabletten 80 St

kitten011

Name des Mitglieds: kitten011

Produkt:

DHU MUREX Purpureus D 30 Tabletten 80 St

Datum: 09.02.10, geändert am 24.08.10 (5404 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Wirkt ohne Nebenwirkungen

Nachteile: keine/evtl Schwierige verabreichung bei Katzen

ich benuzte Homöopathie lieber als gleich zur Schulmedizin zu greifen, wobei dies eauch ihre Berechtigung hat und man mit Homöopathie nicht alles heilen kann.

Eine meiner Kätzinen wurde leider erst sehr spät kastriert und war vorher fast schon Dauerrollig.
Auch nach der Kastration wurde sie wieder Rollig, immer im Abstand von 6 Monaten(im Dezember und im Juli)
Auf Nachfrage bein operierenden Tierartz erklärte mir dieser, das es bei dauerrolligen
Katzen dazu kommen kann das Eierstockgewebe abgesprengt wird und sich irgendwo in der Bauchhöhle wieder anlagert. Dieses ist bei der Kastrations OP nicht zu sehen und auch nur sehr schwierig aufzuspüren oder zu entfernen.
Dieses Gewebe kann genug Hormone Produzieren um eine Rolligkeit zu verursachen.
Da alle meine Katzen keinen Freigang bekommen und meine Kater auch kastriert sind
ist das für eine Liebshungrige Kätzin die Hölle....das gejammer und geheule ist fast nicht zu ertragen.
Eine 2te Op wollte ich nicht, da kein Erfolg garantiert werden konnte und das OP Risiko
dabei auch sehr groß ist.
Also war ich auf der Suche nach einer Alternative.
In meinem Homöopatiebuch fand ich Murex Purpureus D30 das bei Problemen mit der Rolligkeit (unregelmäßig/zu Häufig) helfen soll.
also probierte ich es aus... Nach der letzten Rolligkeit bekam sie jeden Monat 1 Tbl (möglich sind auch 5 Globuli) und da sie ja sehr zuverlässig Rollig wurde im 5ten Monat jede Woche 1 Tbl
bis zum 7ten Monat, dann wieder 1x im Monat.
Also ab Januar bis Mai 1x Monat
Juni und Juli 1x Wöchendlich und ab August wieder 1x Monatlich bis Oktober
Novemer und Dezember wieder 1x wöchendlich und ab Januar wieder1x Monatlich
usw
Bis jetzt konnte ich keinerlei Rolligkeitssymptome mehr an Ihr feststellen...kein übermäßiges gejammere, bein kleinsten kraulen den Po hochstrecken und Schwanz auf die Seite biegen...
und den anderen Katzen den hochgestreckten Po ins Gesicht hängen...
ich bin sehr Überzeugt von der Wirkungsweise

Fazit: ich würde es wieder Kaufen

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com