Heel Lymphomyosot N Tropfen 100 ml
Allrounder - Heel Lymphomyosot N Tropfen 100 ml Homöopathie

Erhältlich in: 10 Shops

Produkttyp: Heel homöopathische Medikamente

Neuester Testbericht: ... meiner Meinung nach, dieses Mittel, dann zu testen. Das gleiche gilt für alle entzündlichen Vorgänge so auch für Allergien die auf Gr... mehr

Allrounder
Heel Lymphomyosot N Tropfen 100 ml

Schnuppi3345

Name des Mitglieds: Schnuppi3345

Produkt:

Heel Lymphomyosot N Tropfen 100 ml

Datum: 01.04.16

Bewertung:

Vorteile: Tolle Wirkung

Nachteile: Evtl Geschmack, aber sonst top

Wie ich zu der Überschrift komme?
Das ist eine einfach zu beantwortende Frage. Lymphomyosot kenne ich bereits seit einigen Jahren. Da ich immer mal wieder periodisch auftretende Probleme mit Allergien habe ( Nesselsucht am ganzen Körper ) hab ich damals während einer Kur die Tröpfchen zum ersten Mal verschrieben bekommen.

Wer hat's erfunden? Diesmal nicht die Schweizer ...

Hersteller ist hier die Firma Heel.

Was ist drin?
Sarsaparilla D6 5 g Scrophularia nodosa D3 5 g Calcium phosphoric. D12 5 g Natrium sulfuric. D4 5 g Fumaria officinal. D4 5 g Levothyroxin D12 5 g Aranea diadema D6 10 g Geranium robertian. D4 10 g Nasturtium aquatic. D4 10 g Ferrum jodat. D12

Eine wunderschöne Zusammensetzung um die Lymphe anzuregen, zu entgiften und entschlacken.

Unser Lymphsystem ist eins der größten Abwehrsystem in unserem Körper, da ist es nur verständlich, dass es auf Rebellion aus ist, wenn Allergien im Anmarsch sind.


Kaufort:
Beim ersten Mal in der Apotheke , 100 ml kosten hier knapp 22 Euro. Im Internet sind diese günstiger zu erwerben. Vergleiche lohnen sich.



Wirkung:
PIPI ... nein, nicht in den Augen, sondern in der Schüssel. Ich musste lange nicht so oft auf Toilette als nach dem ersten Tag der Einnahme. Die Nieren werden also gut angeregt und auch die ersten Toilettengänge rochen etwas streng. Urin war anfangs dunkler und wurde aber im Laufe der Zeit , selbst morgens Nüchternurin hell.

Zu meiner Allergie:
3 Monate habe ich die Kur mit Lymphomyosot und noch anderen Mittel gemacht. Die ersten 4 Wochen habe ich nur Lymphomyosot genommen.
Die Allergie wurde dadurch schon deutlich besser. Juckreiz hatte ich zwar immer noch, aber die Abstände zwischen meinen Schüben der Nesselsucht wurden deutlich weniger und nicht mehr ganz so intensiv. Zusätzlich habe ich eine Veränderung meiner Zunge beobachtet. Ich hatte morgens stets einen weißlichen Belag. Selbst mit der Zungenbürste nicht abwischbar. Dies hat sich ebenfalls gut gebessert. Sie ist nun zart rosa.

Nicht nur gut für die Allergie, sondern auch bei dicken Füßchen....
gerade im Sommer habe ich manchmal das Gefühl, ich kann geschlossene Schuhe kaum tragen, weil mir die Füße darin abgeschnürt werden. Sie schwellen an, werden dick und nur barfußlaufen ist fast erträglich.
In der Zeit mache ich mir 60 Tropfen in eine Wasserflasche und trinke sie über den Tag verteilt. Hilft wahre wunder!


Wie wird es eingenommen?
3 mal täglich 20 Tropfen am Besten pur unter die Zunge. Oder aber 60 Tropfen in eine große Wasserflasche und über den Tag verteilt getrunken. So ist man gezwungen auch mehr zu trinken und vernachlässigt das nicht. Abends plagt einen dann nämlich schon das schlechte Gewissen, wenn man die Flasche und damit das Mittel nicht eingenommen hat.


Geschmack:
Ähm...ja... angenehm ist was anderes... nein, es schmeckt wirklich scheußlich, aber so ist das nunmal mit Medizin :( Bitte im Munde dem Magen gesunde. Oder wie in meinem Fall der Allergie und den Füßen gesunde.


Fazit:
Für das Super-Mittel vergebe ich 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

Fazit: 5 Sterne

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com