Staufen-Pharma Hydrastis D 6 Globuli 10 G
leider viel zu unbekanntes super wirksames Mittelchen - Staufen-Pharma Hydrastis D 6 Globuli 10 G Homöopathie

Erhältlich in: 7 Shops

Produkttyp: Staufen-Pharma homöopathische Medikamente

Neuester Testbericht: ... Linderung, also klassische Schleimlöser, Kräutertees ( aus Salbei, Pfefferminze oder Kamille ). Ein vom Arzt verschriebenes Antibiotikum... mehr

leider viel zu unbekanntes super wirksames Mittelchen
Staufen-Pharma Hydrastis D 6 Globuli 10 G

cs59

Name des Mitglieds: cs59

Produkt:

Staufen-Pharma Hydrastis D 6 Globuli 10 G

Datum: 12.03.08, geändert am 20.05.09 (4750 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: schnelle Besserung der Schmerzen, preiswert, da ergibig, pflanzlich

Nachteile: man muss es natürlich beizeiten anwenden, sonst wohl doch eher Antibiotika

Hersteller: Staufen-Pharma
Preis: ab 7,44Euro
Hauptanwendungsgebiet: Erkrankungen der Schleimhäute mit dickflüssigen Sekreten

Im Winter ist ja immer Erkältungszeit. Ich hatte mich wacker gehalten, nachdem alles um mich herum hustete und nieste - doch dann hat es mich doch erwischt. Und wie immer war die Nase ruckzuck zu und die Nasennebenhöhlen entzündet. Nun wollte ich es homöopathisch kurieren, da ich unsere Kleine stille. Außerdem wollte ich es nicht so schlimm werden lassen, dass ich noch Antibiotika nehmen muss.

Ich also im Internet gestöbert, was man bei Nasennebenhöhlenentzündungen nehmen kann (Hompage der DHU). Dabei habe ich ein Komplexmittel gefunden. Komplexmittel mag ich ungern, sodass ich also weiter nach den Einzelbestandteilen gegoogelt habe.

Resultat: Hydrastis passt zu meinen Symptomen (bei dickem Katarrh und Schmerzen im Gesicht)

Ich hatte mich dann für die D6 in Form von Globulis entschieden, da ich nix falsch machen.

In der Apotheke meines Nichtvertrauens (ist aber wenigstens nahe gelegen) angerufen und bestellt. Abends wars dann da und ich erstmal den Beipackzettel gelesen, wieviel ich von den Globulis einwerfen darf: Erwachsene 3mal tägl. 5-10.

Ich also 10 Glob. in der Backentasche versteckt und etwas später ins Bett.

Nun ist die Nase ja nachts noch mehr verstopft und es fließt gar nix mehr ab. Ich hatte mich also auf eine schlimme Nacht gefasst, denn mir tat ja jetzt schon das gesamte Gesicht weh - und Schmerzmittel nehm ich auch ungern in der Stillzeit. Und da die riesen Überraschung: es wurde besser und das in der Nacht!!! Die Schmerzen gingen nach und nach zurück. Die Entzündung natürlich noch nicht, die Backen glühten immernoch, aber auch das wurde besser. Ich habe die Globulis dann noch einige Tage genommen und war sehr damit zufrieden.

Der Schnupfen konnte durch die Einnahme der Globulis besser abfließen und somit wurden die Nasennebenhöhlen schneller wieder frei. Sodass die Entzündung auch schneller bekämpft werden konnte. Tolle Wirkung bei mir und man kann es auch noch unbedenklich in der Stillzeit nehmen!

Zusätzlich ist es eine sehr preiswerte Variante, denn die Globulis werden kaum alle - verglichen also mit anderen in der Werbung angepriesenen teuren Mittelchen kann man damit nicht nur eine Nasennebenhöhlenentzündung schmerzfreier überstehen. Außerdem ist es rein pflanzlich und null Chemie

Allerdings sollte jeder zuvor sich nochmal informieren, ob die Symptome auch wirklich passen!!!

Fazit: wirksames Mittelchen vor allem zum Abfließen des Schnupfens - unbedenklich und ganz ohne Chemie

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com