Samsung HT F 5550
Kleiner Preis - großes Heimkino-Erlebnis - tolles Design - Samsung HT F 5550 Home Cinema System

Produkttyp: Samsung Home-Cinema-Systeme

Neuester Testbericht: ... der Lautsprecher eingesteckt werden. Anschließend schließt man seine Geräte an (Fernseher, Sky Receiver, Playstation etc.) und steckt ... mehr

Kleiner Preis - großes Heimkino-Erlebnis - tolles Design
Samsung HT F 5550

tglcomkeen

Name des Mitglieds: tglcomkeen

Produkt:

Samsung HT F 5550

Datum: 03.06.15

Bewertung:

Vorteile: sauberer Klang, tiefe und saubere Bässe, gutes Preis - /Leistungsverhältnis

Nachteile: Fernbedienung ohne Tastatur auf Rückseite, umständlicher Zusammenbau

********
Vorwort
********
Nachdem ich mir einen 3D-fähigen LED-Fernseher gekauft habe (Bericht hierzu bereits bei ciao verfasst), musste ich mir einfach die passende Heimkino-Anlage kaufen. Zunächst habe ich mir Gedanken über meine Ansprüche gemacht. Ich wollte keine Lautsprecher zum hinhängen, sondern welche die stehen. Außerdem wollte ich einen 3D-Player dazu haben, da ich nicht jedes Mal die Playstation anschmeißen wollte. Zusätzlich sollte die Anlage unbedingt Bluetooth können, damit ich über mein iPhone Musik abspielen kann. Als letzter Anspruch war natürlich der Preis. Ich wollte keine 1000 Euro dafür ausgeben und das machte die Suche natürlich nicht gerade einfach. Die Wahl ist dann auf das Samsung HAT-F5550 Heimkinosystem gefallen. Dieses Gerät vereint alle meine Ansprüche und sollte nur knapp 300 Euro kosten. Ich war zwar etwas skeptisch (ob Preis / Leistung wirklich stimmt, habe es aber dann trotzdem bestellt (nach dem Motto "ich kann es ja notfalls umtauschen"). Nachdem ich das Heimkinosystem bei Amazon bestellt habe, klingelte ein paar Tage später der Postbote und übergab mir die Anlage. Meine ersten Eindrücke möchte ich hier gerne niederschreiben.

***********
Der Preis
***********

Gekauft habe ich die Anlage wie gesagt bei Amazon für 297 Euro. Das war zu diesem Zeitpunkt der günstigste, zumal Amazon auch recht zügig liefert.

********************************************
Erster Eindruck - Aufbau und Installation
********************************************

Nachdem der Postbote das Paket gebracht hat, habe ich mich natürlich sofort ran gemacht und es geöffnet. Das Heimkino System Samsung HT-F 5550 wird sehr sorgfältig verpackt geliefert, somit dauert das auspacken auch etwas. Aber besser als wenn die Sendung schaden nimmt. Zunächst habe ich alle Teile sorgfältig ausgepackt und auf meinem Sofa sortiert hingelegt. Die 4 Standlautsprecher bestehen immer aus 2 Einzelteilen. Diese werden zusammengesteckt und mit jeweils einer Schraube fixiert. Das Lautsprecherkabel muss Farblich passend durch die Hohlkörper der Lautsprecher durch gefädelt werden. Hier ist auch der einzige Nachteil bisher. Das einfädeln klappt meistens erst beim 2. oder 3. Mal und man benötigt hier wirklich sehr viel Geduld. Aber das macht man ja nicht jede Woche, von daher. Anschließend steckt man noch die Lautsprecher in die schweren Metallfüße und schon kann man alles mit jeweils 3 Schrauben verbinden. Anschließend verlegt man im Rahm die Kabel. 2 Lautsprecher vorne neben dem Fernseher (jeweils links und rechts) und 2 hinter dem Sofa (links und rechts) sowie den Subwoofer (wo er gerade hinpasst). Zum Schluss noch den Center (haben wir auf unser Board gestellt unter dem Fernseher, man kann ihn aber auch unter sein Fernseher an die Wand schrauben). An der Rückseite des Players befindet sich jeweils Farbliche Buchsen, wo die Farblich identischen Stecker der Lautsprecher eingesteckt werden. Anschließend schließt man seine Geräte an (Fernseher, Sky Receiver, Playstation etc.) und steckt den Netzstecker in die Steckdose. Auf Wunsch kann man noch ein Netzwerkkabel mit dem Samsung HAT-F5550 verbinden, wenn man beispielsweise Apps nutzen möchte. Ein WLAN-Adapter kann optional zusätzlich bestellt werden. Da ich aber nicht noch mehr Geld ausgeben wollte und ohnehin ein Netzwerkkabel liegen hatte, habe ich das Heimkinosystem über einen Switch betrieben. Aber kann am Ende jeder so machen wie er möchte. WLAN on Board gibt es jedenfalls nicht, nur über einen Adapter (circa 45 Euro Anschaffungspreis). Die Verarbeitung der Lautsprecher und des Players sind wirklich gut (Hochglanz und somit besonders modern).

*********************
Technische Details
*********************

Es handelt sich hierbei um ein vollwertiges Heimkino-System, bestehend aus einem 3D-fähigen Blu ray Receiver und einem 5.1 Lautsprecher System mit einer Gesamtleistung von 1000 Watt. Der Player unterstützt die Wiedergabeformate: VCHD, XviD, MP3, VCD, JPEG, HD-JPEG, DivX-HD, LPCM, AAC, FLAC, MKV und die Wiedergabemedien: 3D Blu-ray, DVD, DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW. Zudem ist er auch CD-R und CD-RW kompatibel. Der Verstärker unterstützt die Surround Formate: Virtual Surround, Dolby Digital, Dolby Pro Logic II, DolbyTM Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS 96/24, DTS-HD, DTS Neo:Fusion und besitzt 6 Kanäle. Wer gerne Radio hört, kann dies dank FM-Runer gerne tun. Zusätzlich wird DLNA und Bluetooth unterstützt, was auch nicht gerade unwichtig ist. Samsung HT-F5550 besitzt die Anschlüsse: HDMI Ausgang, Optischer Digital Ausgang, USB Anschluss. Der Energieverbrauch kann sich ebenfalls sehen lassen. Im Betrieb verbraucht das Heimkinosystem 90 Watt und im Stand-by lediglich 0,5 Watt. Zum Lieferumfang gehören: Heimkino-System (Player und Lautsprecher), Fernbedienung, FM Antenne, Pflegetuch, Bedienungsanleitung.

******
Apps
******

Mein Fernseher ist von Philips und besitzt derzeit noch keine Lovefilm App. Beim Heimkino System HT-F5550 von Samsung ist jedoch Lovefilm vorhanden. Neben Lovefilm sind aber auch noch andere zahlreiche Apps vorhanden (Radio, Maxdome, Videoload, Bild und und und). Ich nutze mittlerweile die Apps nur noch vom Heimkinosystem, mein Smart TV bleibt aus. Zumal ich so auch nur eine Fernbedienung nutzen muss. Zu den Apps kommt man über den Home Button auf der Fernbedienung.

**************************
Sound / Klang und Bild
**************************

Zum Klang kann man eigentlich nur ein Wort sagen: FANTASTISCH. Ich hätte nicht gedacht das man bei einem 300 Euro System so saubere Klänge bekommt die auch noch einen sehr starken Bass haben. Ich habe bisher die Anlage noch nicht bis Anschlag aufgedreht, bei 20 haben aber schon angefangen die Gläser zu vibrieren. Das Bild ist Top. Natürlich kommt es auch auf den Fernseher an, jedoch liefert der Player ein sauberes Bild zum Fernseher.

*****************
Zuverlässigkeit
*****************

Bisher ist das Heimkinosystem noch nicht einmal abgestürzt. Somit kann ich aktuell sagen, dass ich mit der Zuverlässigkeit sehr zufrieden bin. Auch läuft alles Ruckelfrei und ohne jegliche Beanstandungen. Ich bin sehr beeindruckt.

*****
Fazit
*****

Ich bin von diesem Heimkinosystem sehr beeindruckt und würde es jedem absolut weiterempfehlen. Man hat für 300 Euro einen tollen Sound zuhause und hat wirklich das Gefühl mitten drin statt nur dabei zu sein. Man hat das Gefühl in einem Kino zu sitzen und erschreckt sich teilweise auch wenn der Sound auf einmal von hinten kommt. Außerdem hat man zum Beispiel bei einer Werbung nicht den Effekt, das alles lauter wird. Die Anlage regelt das irgendwie automatisch. Lediglich die Sache mit dem Zusammenbau der Lautsprecher habe ich zu bemängeln und die Fernbedienung ist nicht so schön. Die Lautsprecher sollten besser vormontiert geliefert werden, damit der Kunde nicht Stunden einfädeln muss. Die Fernbedienung hat keine Tastatur auf der Rückseite, somit muss man leider Buchstabe für Buchstabe auswählen (z.B. bei youtube). Aber trotz allem ist es ein tolles System für einen sehr guten Preis. Ich möchte diese Anlage nicht mehr missen und meine Frau, die anfangs eher dagegen war, ebenfalls nicht. Auch sie hat sich sofort in dieses neue Fernsehgefühl verliebt. Im übrigen ist die Menüführung sehr einfach, ich musste hierfür keine Anleitung lesen auch wenn ich auf diesem Gebiet noch keine Erfahrung habe. Alles in allem: DAUMEN HOCH!
Vielen Dank fürs lesen, kommentieren und bewerten.

Fazit: siehe Bericht!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Klangqualität:    
Ausstattung: