Philips LX 3600D
Die Leier mit den DVD's - Philips LX 3600D Home Cinema System

Produkttyp: Philips Home-Cinema-Systeme

Neuester Testbericht: ... Das häte man von Philips besser erwartet. Auch hängt die Schublade des Einzugs mittlerweile schief , was mich nicht wirklich stört, abe... mehr

Die Leier mit den DVD's
Philips LX 3600D

tompetti

Name des Mitglieds: tompetti

Produkt:

Philips LX 3600D

Datum: 08.01.08

Bewertung:

Vorteile: 4-in-1-Gerät: DVD, CD, Radio, Surroundanlage

Nachteile: Laufgeräusche, Standby-Betrieb

Hallo,

heute möchte ich Euch meinen DVD-Player vorstellen. Wobei das Philips LX 3600 D nicht nur ein DVD-Player, sondern auch eine Dolby Surround Sound Anlage und ein Radio ist.

Neu hat die Anlage knapp 300,- Euro gekostet, heute findet man sie bei Amazon noch im Marketplace für 129,- Euro.

Man bekommt einen kleinen quadratischen Karton und kann sich dann an den Aufbau machen. Denn ganz so einfach wie bei einem DVD-Player ist es natürlich nicht. In der Packung findet man das Gerät, mit 36 cm etwas kleiner als ein klassisches DVD-Gerät oder ein Videorekorder. Wenn man also andere Geräte hat, und die einheitliche Linie liebt, sollte man darauf achten.

Außerdem findet man 5 Lautsprecher und einen großen Subwoofer die alle mit einem Kabel mit dem Gerät verbunden werden müssen. Hat man keinen kleinen Raum oder große Teppiche hat man ein Problem, wenn die dafür gedachten Lautsprecher wirklich hinter dem Betrachter platziert werden: Die Kabel laufen quer durch den Raum. Ich habe es aufgegeben und alle Lautsprecher stehen neben dem Fernseher.

Mit dabei sind ein Center-Lautsprecher dessen Lautsprecher sehr magnetisch sind. Wenn er also direkt auf einem Röhrenfernseher steht, dann gibt es bei mir Fehlfarben in den Randbereichen des Bildes.

Der DVD-Player liefert ein sehr gutes Bild, leider arbeitet der Einzug sehr langsam und die DVD oder CD wird mit einem deutlich hörbaren Laufgeräusch abgespielt. Das häte man von Philips besser erwartet. Auch hängt die Schublade des Einzugs mittlerweile schief , was mich nicht wirklich stört, aber ein Bild von der Verarbeitung des Geräts gibt.

Im Internet findet man mit ein bißchen Suchen übrigens einen Code um die DVD-Zonen Einstellung zurückzusetzen. Dann kann man nicht und DVDs mit dem Regionalcode 2 abspielen, sondern beispielsweise auch amerikanische mit dem Regionalcode 1.

Wenn man das gerät anschaltet, dass heißt aus dem Standby-Modus mit hochfährt braucht es etwa 10-20 Sekunden bis die eingelegte CD oder DVD startet. Erst dann kann man zum Radio wechseln. Eine zu lange Zeit für meinen Geschmack und auch das nächste Problem. Es gibt kein Netz-Schalter, das Gerät ist immer im Standby und frißt dafür 2 Watt Strom.

Insgesamt bin ich also mit dem Gerät nicht so zufrieden. Es reicht mir, ich muss jetzt nichts neues kaufen. Dolby Surround Sound brauche ich auch nicht unbedingt, eigentlich habe ich es nie so toll empfunden nur bei der Startscene von Ice Age wenn Scratch vor den herrunterprasselnden Eiszapfen flüchtet ist es schon nett, wenn diese akustisch hinter einem einschlagen.

Ich würde in diesem Bereich leiber ein bißchen mehr Geld nehmen und ein besseres Gerät kaufen. Mich überzeugt hat zur Anschaffung, dass ich mit einem Gerät Radio hören und CD's oder DVD's abspielen kann.





Produktdetails / Technische Daten:

Bildformat: 4:3, 16:9
Video D/A-Konverter: 12 Bit, 108 MHz
Audio D/A-Konverter: 24 Bit, 96 kHz
Equalizer-Einstellungen: Action, Klassik, Konzert, Digital, Drama, zz, Rock, Sci-Fi
Frequenzgang: 30-20000 Hz
Signal/Rausch-Verhältnis: > 80 dB
Soundsystem: Dolby Digital (AC-3), Dolby Prologic II, DTS
Ausgangsleistung (RMS): 6 x 50 W
Gesamt-Musikleistung (RMS): 300 W
Satellitenlautsprecher: Magnetisch abgeschirmte Vorderseite
Satellitenlautsprecher-Frequenzber.: 120-20000 Hz
Satellitenlautsprecher-Impedanz: 4 Ohm
Satellitenlautsprecher-Treiber: 1 Piezo, 3" Full-Range-Woofer
Center-Lautsprecher: Zweiwege
Center-Frequenzbereich: 120-20000 Hz
Center-Lautsprecherchassis: 1 Piezo, 2x 3" Full-Range-Woofer
Subwoofer-Frequenzbereich: 30-120 Hz
Subwoofer-Treiber: 6,5" Hochleistungs-Woofer
Video-Komprimierungs-Formate: MPEG1, MPEG2
Video Disc-Wiedergabemedien: DVD+RW, DVD+R, DVD-RW (Videomodus), DVD-R, DVD-Video, SVCD, Video CD
Video Disc-Wiedergabemodi: A-B Wiederholen, Repeat
Lademechanismus: Einschub
Anzahl der Discs: 1
Video-Wiedergabesystem: NTSC, PAL
Audio-Komprimierungs-Format: Dolby Digital, DTS, MP3, PCM
Audio Disc-Wiedergabemedien: CD, CD-R, CD-RW, MP3-CD
Audio Disc-Wiedergabemodi: Schnellvorlauf/Schnellrücklauf, Nächste/vorherige Albumsuche, Nächste/Vorherige Titelsuche, Repeat One/Album/All, Shuffle-Wiedergabe
MP3-Bit-Raten: 32 bis 256 kbit/s und VBR
tandbild-Disc-Formate: Picture CD
Bildkomprimierungs-Format: JPEG
Diaschau: mit Musik (MP3)
Autom. digitales Tuning: Ja
Automatische Installation der Sender: Ja
Anzahl der voreingestellten Kanäle: 20
Frequenz-Bänder: FM Stereo, MW
Anschlüsse: Analog. linker/rechter Audio-Eingang, FM-Antenne, Line-Ausgang, MW-Antenne, S-Video-Ausgang, SCART1 (CVBS, S-Video/RGB-Ausgang)
Kinderschutz: Kindersicherung
Displaytyp: FTD, Bildschirmdisplay (OSD)
Fernbedienung: Multifunktional
Mitgeliefertes Zubehör: 1 x Center-Lautsprecher, 1 x Subwoofer, 2 x Front-Satellitenlautsprecher, 2 x Rear-Satellitenlautsprecher, AC-Netzkabel, FM/MW-Antenne, Schnellstartanleitung, Fernbedienung, Scart-Kabel, Betriebsanleitung, Garantiezertifikat
Mitgelieferte Batterien: 2 x Longlife AA
Tiefe des Center-Lautsprechers: 70 mm
Höhe des Center-Lautsprechers: 96 mm
Breite des Center-Lautsprechers: 234 mm
Gewicht des Center-Lautsprechers: 0,9 kg
Gerätetiefe: 316 mm
Gerätehöhe: 54 mm
Gerätebreite: 360 mm
Gerätegewicht: 2,9 kg
Tiefe des Subwoofers: 360 mm
Höhe des Subwoofers: 230 mm
Breite des Subwoofers: 220 mm
Gewicht des Subwoofers: 4,5 kg
Tiefe des Surround-Lautsprechers: 70 mm
Höhe des Surround-Lautsprechers: 162 mm
Breite des Surround-Lautsprechers: 89 mm
Gewicht des Surround-Lautsprechers: 0,4 kg
Stromversorgung: 200 bis 240 V, 50/60 Hz
Standby-Stromverbrauch: < 2 W

Fazit: Lieber ein bißchen mehr Geld ausgeben und ein höherwertiges Gerät kaufen.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Klangqualität:    
Ausstattung: