Sony Ericsson K800i
Mein erstes "richtiges" Handy, auch im Buisnessbereich brauchbar - Sony Ericsson K800i Handy

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Sony Ericsson Handys

Neuester Testbericht: ... Kamera und mehr als den hier genutzten 3,2 Megapixeln. Die K- Serie von Sony Ericsson zeichnet sich so wie beabsichtigt... mehr

Mein erstes "richtiges" Handy, auch im Buisnessbereich brauchbar
Sony Ericsson K800i

Magifan

Name des Mitglieds: Magifan

Produkt:

Sony Ericsson K800i

Datum: 08.09.16

Bewertung:

Vorteile: Robustes Handy mit vielen Funktionen und guter Kamera

Nachteile: Keine Apps, gelegentlich kleinere Aussetzer

Das Sony K800i gehörte zu Zeiten, in denen Smartphones noch nicht verbreitet waren zu den absoluten Top Handys mit allerlei Funktionen, die gegenüber den ersten Handys deutliche Fortschritte und Möglichkeiten geboten haben.

Display/Kamera: Das Display bietet eine gute Auflösung und satte Farben. Fotos lassen sich mit Cybershot Kamera wirklich gut machen und überbietet auch heute noch einige Smartphones mit vermeintlich "neuartiger" Kamera und mehr als den hier genutzten 3,2 Megapixeln. Die K- Serie von Sony Ericsson zeichnet sich so wie beabsichtigt also durch eine besonders gute Kamera und Videofunktion aus.

Warum heute noch so ein Handy kaufen?
Gegenüber (günstigen) Smartphones sticht die Robustheut und gute Verarbeitung heraus. Auch die Klangqualität überzeugt ebenso wie der Akku (der sich aufgrund des im Vergleich zu Smartphones kleineren Displays mehrere Tage hält bei häufiger Nutzung). Ein Handy zum telefonieren, das noch die klassischen Tasten hat und einige Funktionen gegenüber ganz klassischen und einfachen Handys. Spiele lassen sich noch ganz klassisch z.B. per Bluetooth oder Computer aufs Handy laden.

Wer mehr wert auf surfen im Internet legt sollte natürlich zu einem Smartphone greifen. Ansonsten kann ich dieses Handy guten Gewissens weiterempfehlen.

Fazit: Tolles Handy, dass mir damals viel Spaß bereitet hat!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: