Sony Ericsson K510i
Sony Ericsson K510I - Sony Ericsson K510i Handy

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Sony Ericsson Handys

Neuester Testbericht: ... sehr günstig ist - ein Fehler wie ich später feststellen musste. Details zum Handy: Auflösung: 128 x 160 px Display: TFT Farbe: 0.26214... mehr

Sony Ericsson K510I
Sony Ericsson K510i

Cerveth

Name des Mitglieds: Cerveth

Produkt:

Sony Ericsson K510i

Datum: 30.07.12

Bewertung:

Vorteile: Handhabung

Nachteile: -

Sony Ericsson K510i

Allgemeine Informationen
*********************
Dieses Handy gehört meinem Bruder, doch hin und wieder nutze ich es auch. Er hat sich das Sony Ericsson K510I bei Otto, aus dem Katalog, gekauft. Bezahlt hat er knapp 110 Euro. Das Handy ist ohne Vertrag.

Das Handy
*********
Das K510I hat eine Größe von 101mm mal 44mm mal 17mm. Das Gewicht liegt bei 82g. Der Bildschirm ist ein TFT- Display mit 262.144 Farben (128 mal 160 Pixel). Der Speicher ist intern 28 MB groß und nicht erweiterbar. Die Standby- Zeit liegt bei ca. 360 Stunden und die Gesprächszeit bei 7 Stunden. Die Kamera hat 1,3 Mega Pixel und einen 4-fach digital Zoom. Außerdem verfügt das K510I über Infrarot und Bluetooth zur schnellen Datenübertragung.

Die Erfahrungen mit dem K510I
***************************
Dieses Handy fällt im Alltag kaum auf, es sei denn es klingelt. Es ist schmal, leicht und somit sehr Handlich. Auch das Telefonieren macht spaß mit dem K510I, da die Lautsprecher klar und deutlich sind. Es kann aber bei zu lauter Musik vorkommen das ein leichtes "Schrabbeln" in den Lautsprechern zu hören ist.
Auch die Lautstärke lässt sich, auch während eines Telefonats, wunderbar rauf und runter regeln. Das ist besonders von Vorteil wenn man an einer stark befahrenen Straße telefonieren muss, dann macht man es schnell etwas lauter.
Der Empfang ist von Netz und Ort abhängig. Mein Bruder verwendet eine Karte von O2, und hat damit so gut wie überall empfang.
Das schreiben von SMS geht, durch eine Texterkennung auch schnell und einfach. Ich für meinen Teil finde die Tasten nur etwas klein, wird wohl an meinen Wurstfingern liegen.
Auch das Menü ist übersichtlich gegliedert. Über Favoritentasten links und rechts am Handy kann man schnell in ein bestimmtes Menü gelangen. Die Menüs können selber auf diese Tasten gelegt werden.
Mit der 1,3 Mega Pixel Kamera lassen sich sehr gute Fotos machen. Die Auflösung liegt hier bei 1280 mal 1024, was recht klar ist. Auch Videos können gemacht werden, hier liegt die Auflösung bei 176 mal 144. Obwohl die Auflösung der Videos geringer ist, stehen die Videos den Bildern in nichts nach.
Das einzige Manko am K510I ist die Speichergröße. 28 MB sind nicht sonderlich viel, und leider ist der Speicher auch nicht erweiterbar. Doch für einige kleine Videos und Bilder, sowie für etwas Musik reicht es gerade.
Was kann ich noch zum K510I sagen? Ach ja, zum ersten Gebrauch ist noch was zu sagen.
Also nach dem ersten Aufladen, was etwa 3 Stunden gedauert hat, müssen die Grundeinstellungen gemacht werden. Dazu gehören das Einstellen von Urzeit, Sprache und Datum. Jede Einstellung ist schnell erledigt, auch dank einer "Info-Taste". Diese Taste zeigt sofort Informationen zu der ausgewählten Funktion.
Die Akkulaufzeit lag in der ersten Woche bei etwa 8 Tagen. Zum Einen lang es daran das der Akku erst nach einigen Aufladungen die volle Leistung brachte, zum Anderen ist dies auch vom häufigen Gebrauch der Kamera abhängig.
Nun muss das Handy noch etwa alle 14 Tage, bis 3 Wochen mal aufgeladen werden. Dies hängt davon ab wie oft die Kamera gebraucht wurde. (Und ich brauche die des Öfteren mal).
Auch die mitgelieferte Software ist schnell auf dem PC installiert, und mit Hilfe des Datenkabels sind auch die Bilder und Videos schnell auf dem PC.
Was die Gebrauchsanleitung angeht, kann ich nur sagen das sie sehr Umfangreich ist. Doch wer etwas Vorerfahrung im Umgang mit Handys hat findet sich schnell zurecht.

Fazit
****
Das Sony Ericsson K510I ist sehr Komfortabel, und hat ein schönes Design. Auch die Verarbeitung und Funktionalität sind einfach gut. Das Handy ist handlich und leicht. Trotz Kamera ist die Akkulaufzeit recht lange. Ich, und mein Bruder können das Handy auf jeden Fall weiterempfehlen.

Fazit: gut

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: