Samsung X150
Quackys Arbeitshandy - Samsung X150 Handy

Produkttyp: Samsung Handys

Neuester Testbericht: ... Produkttest== °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° ==Wie sieht mein Handy aus== Mein Handywiegt nicht mal 70 Gramm, es ist sc... mehr

Quackys Arbeitshandy
Samsung X150

quacky

Name des Mitglieds: quacky

Produkt:

Samsung X150

Datum: 08.10.16

Bewertung:

Vorteile: Preis, Qualität, Handhabung

Nachteile: nichts gefunden

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich schreibe ja nicht so gerne über Technikprodukte, da ich mich damit irgendwie " ein wenig" schwer tue. Ich nutze dieses Handy meistens wenn wir auf Arbeit sind, weil es mir öfter mal runter fällt.



==Produktbezeichnung==

Samsung X150

===Hersteller===

Samsung

www.samsung.com

===Verfügbarkeit und Preis===

Der Preis für dieses Produkt lag 2005 bei 69 Euro.

===Herstellerangaben=== _teilweise von Herstellerhomepage entnommen_



SGH-X150
Artikelnummer
SGH-X150ZKAXEG
EAN
8808979230365
Betriebszeiten & Plattform
Band
Dual-Band
Akku
Li-Ion (800 mAh)
Gesprächszeit
< 7,5 Std.
Stand-by
< 246 Std.

Weitere Artikelinformationen
Farbe
Schwarz
Allgemeine Spezifikationen
Gerätetyp
Klapp-Handy
Maße und Gewicht
Maße Gehäuse (H x B x T)
105 x 44 x 20 mm
Gewicht
69 g
Display
Anzahl der Farben
65536
Technologie
CSTN
Auflösung
128 x 128 Pixel
Messaging
SMS
ja
Worterkennung
ja, T9
Musik, Sound & Video
Klingeltöne
monophon
Weitere Funktionen
Organizer
Kalender, Memofunktion, Aufgabenliste, Sprachmemo, Rechner, Umrechner, Alarmfunktion, Wecker
Anrufermanagement
Telefonbuch, CLIP/CLIR, Anruferliste, Anrufergruppen, Konferenzschaltung, Anklopfen, Makeln, Halten, Rufumleitung
Vibrationsalarm
ja
Speicher / Aufnahmeformat
SMS-Speicher
200
Telefonbucheinträge
1000
Sprache
0,09 MB
Lieferumfang
Handy
ja
Akku
ja
Ladekabel
ja
Handbuch
ja


Sprachmemo
Worterkennung T9
Kalender
Monophone Klingeltöne
Vibrationsalarm


==Quackys Produkttest==
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

==Wie sieht mein Handy aus==


Mein Handywiegt nicht mal 70 Gramm, es ist schwarz und es es ist 10 cm lang, 4 cm breit und nur 20 mm hoch. Wenn ich das Handy aufklappe, hat das Handy natürlich eine ganz normale Tastenbelegung.Es gibt also die Zifferntasten von 0-9 und die Symboltasten(Raute, Stern, Hörer grün,Hörer rot, 2 Menütasten. Mehr Tasten hat das Handy nicht, ich finde das auch völlig ausreichend.

==Erste Inbetriebnahme.==

SIM Karte einsetzen
Dazu muss ich einfach nur die hintere Telefonabdeckung abnehmen und die SIM Karte einsetzen.
Die SIM Karte muß unter das Halteband des Kartenschlitztes geschoben werden.Leider geht die Abdeckung nicht ganz so einfach vom Handy ab und man hat immer das Gefühl ,das man den "Deckel" eher abbricht

Akku einsetzen --Akku laden

Das Akku wird über der SIM Karte eingesetzt und dann wie schon beschrieben, muss dann die Abdeckung wieder zugemacht werden.
Das Akku war teilweise geladen und hat selbst mit einer Teilladung 1 Woche Standby Zeit gehabt. Wenn ich das Akku laden will, muss ich nur das Ladekabel in die Ladebuchse des Handy stecken, schon wird das Akku geladen. Ich glaube nach etwa 3 Stunden ist das Akku dann wieder voll. Dann reicht der Saft für bis zu 7,5 h "Dauerquasseln".


Telefon einschalten

Das funktioniert ganz einfach, ich muss nur für einige Sekunden die Taste mit dem roten Hörer drücken, dann kann ich meinen Pin eingeben und nach etwa 20 Sekunden kann ich auch schon los telefonieren. Die Einschaltmelodie nervt zwar etwas aber diese ist nicht mal 5 Sekunden zu hören...
Ich kann eigentlich alle Handykarten von allen möglichen Anbietern nutzen, das Handy funktioniert unter allen von mir getesteten Handykarten. Im Display ,welches sehr groß ist (5 x 5 cm) werden der Akkuladezustand , die Empfangsqualität in "Balken" angezeigt. Weiterhin ist die Uhrzeit,das Datum und der "Anbieter" zu lesen.



===Die Menüs===

Wenn ich die linke Menütaste drücke ,werden mir die verschiedenen Untermenüs angezeigt:

Protokolle
Kontakte
Nachrichten
Alarm
Uhr

Ich möchte mit einem Handy wirklich nur telefonieren und das finde ich es gut, das dieses Handy so minimalistisch ist. Die Menüführung ist einfach und man kann sich ganz einfach von Menü zu Menü "durchdrücken" Die Tasten sind schön groß ,was das simsen wirklich sehr erleichert.

===Die Nutzung des Handys===

Ich muss "sagen" ich bin überrascht gewesen , wie klar und deutlich mein Gesprächspartner zu hören war.
Der SMS Speicherplatz ist recht groß ,ebenso den Telefonbucheintragspeicherplatz. Ich habe nur ca 40 Telefonnummer gespeichert. Eine Funktion finde ich wirklich sinnvoll, das ist der T 9 Modus fürs SMS schreiben. Diese automatische Wortergänzungsfunktion spart beim Simsen wirklich viel Zeit.

===Mein Fazit===

Das Handy war , finde ich wirklich preiswert und ist sehr einfach zu bedienen. Auf Grund der dunklen , sieht man auf dem Handy auch keine Fingerabdrücke oder ähnliches auf dem Gerät. Die Tasten des Handy sind relativ groß und somit auch gut zu bedienen. Die Klingeltöne kann man unter vielen Möglichkeiten aussuchen und auch die Klingellautstärke lässt sich von ganz leise bis sehr laut ganz einfach einstellen. Die Akkulaufzeit ist ,wenn das Gerät nur in Bereitschaft ist, mit 246 h wirklich sehr lang. Der Rest hängt natürlich davon ab, ob man eine Quasselstrippe ist. Das Gerät wiegt nicht mal 100 Gramm und ist somit in meiner Handtasche gar nicht "messbar". Das Handy ist mir auch schon mehrmals herunter gefallen,aber es ist weder ein Kratzer dran , noch das das Gerät sonst irgendwie Schaden genommen hätte.




==Ich vergebe deshalb 4 Sterne und spreche eine Testempfehlung aus.==

_LG Eure Quacky(08.10.16)_

==Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, für Eure Lesungen und Bewertungen.==

##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

Fazit: selber testen

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: