Samsung E1170
Mein Handy - Samsung E1170 Handy

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Samsung Handys

Neuester Testbericht: ... den Monaten der Benutzung konnte ich bisher nicht feststellen. Die technischen Details Artikelname: Samsung E1170 Unverbindliche Preisem... mehr

Mein Handy
Samsung E1170

lin1204

Name des Mitglieds: lin1204

Produkt:

Samsung E1170

Datum: 20.04.11

Bewertung:

Vorteile: gute Farben, kompakt, leichte Handhabung

Nachteile: Klang ist miserabel

Leider ist vor einigen Wochen mein geliebtes Touchscreen-Handy kaputt gegangen (meine kleine Tochter hat entdeckt, dass sie es ganz einfach in den Putzeimer werfen kann) und da ich schnell ein Neues wollte (ich telefoniere sehr viel und gerne), habe ich beschlossen mich nach einem günstigen Handy umzusehen, da ich es mir zur Gewohnheit gemacht habe, mein Handy überall rumliegen zu lassen und meine kleine Tochter es dann gern in die Finger nimmt. Weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass ich weder Bilder mache noch sonstigen Schnickschnack brauche, habe ich dann gezielt nach einem Handy gesucht, dass keine Kamera hat und einfach zu bedienen ist und bin im Internet nach einigen Fehlschlägen auf das Samsung GT-E1170 gestoßen.

Vom Design her hat es mir sofort gefallen: Es war ganz einfach schlicht schwarz, hatte ein für mich ausreichend großes Display und war klein und kompakt.
Auch der Preis war toll: es hat nur 20 Euro gekostet und natürlich habe ich da sofort zugeschlagen und es bestellt.

Drei Tage später war es dann soweit und das bestellte Päckchen war da. Ich habe es sofort ausgepackt.

Im Lieferumfang enthalten war:
- das Handy
- ein Akku
- das Ladekabel
- ein Benutzerhandbuch in verschiedenen Sprachen

Natürlich habe ich dann gleich den Akku eingelegt und es laden lassen, wollte es ja baldmöglichst ausprobieren.
Mir war wichtig, dass ich ein Handy bekomme, das klein und kompakt ist und mit seinen Maßen (Höhe: 108,5mm ; Breite: 45,4mm ; Tiefe: 14mm) passt es perfekt in die Hosentasche. Auch das Gewicht, welches leichte 71 g beträgt, fand ich perfekt.

Das Design hat mir ja schon auf dem Bild im Internet gefallen und auch daheim habe ich sehr schnell Gefallen an dem abgerundetetn Gehäuse gefunden. Unter dem eigentlichen Display befindet sich mittig eine rautenförmige Taste, die als Pfeil- sowie Eingabetaste fungiert. Links und rechts daneben befinden sich die Annahme- und Auflegetaste, die gleichzeitig die Funktion des Einschalt- und Ausschaltknopfes hat. Darunter befinden sich die Zahlentasaten, die schräg zulaufend sind.

Oben befindet sich seitlich links neben dem Display die abgedeckte Buchse, in die das Ladegerät eingesteckt wird und ein Kopfhörer angeschlossen werden kann. Die Abdeckung hält bombensicher.

Das Display ist 1,52 Zoll groß mit 65.536 Farben und einer Auflösung von 128x128 Pixeln - für die heutige Zeit zwar wenig, für mich aber vollkommen ausreichend. Die Tasten sind leicht zu drücken und zum smsen ist die Größe ideal.

Als ich dann das Handy eingeschaltet und den PIN eingegeben habe, erschien eine Begrüßung und dann war das Handy auch schon funktionsbereit. Oben links sieht man die Netzstärke, oben rechts ob es auf lautlos oder laut eingestellt ist und gleich daneben den Stand des Akkus. Darunter befindet sich das Datum und rechts davon die Uhrzeit.

In das Menü gelangt man mit der obersten linken Taste. Dort sind folgende Unterpunkte vorhanden: Anrufliste, Telefonbuch, Kalender, Spiel, Nachrichten, Memo, Anwendungen, Alarm und Einstellungen. Mit der Pfeiltaste kann man nun einfach den gewünschten Punkt anwählen und verwenden.

Das Telefonbuch ist alphabetisch geordnet und oben in der Mitte steht die Funktion "Suchen" zur Verfügung. Man tippt einfach die ersten Buchstaben des Namens, den man gerne sehen will, ein und schon landet man an der richtigen Stelle. Drückt man dann auf den Namen, steht dort jeweils der Vorname, Name und die Telefonnummer (je nachdem ob man ihn unter mobil, privat oder fax eingespeichert hat). Dann ganz einfach die Wähltaste drücken und schon kann man telefonieren.
Als ich dann telefonieren wollte, war ich leider ein wenig enttäuscht. Ich weiß nicht ob es am Netz oder dem Handy liegt, aber die Sprachqualität ist miserabel. Man hört ständig ein Rauschen, auch mein Gegenüber hat das erwähnt und man versteht ab und zu kaum ein Wort von dem, was der Gesprächspartner sagt.
Man hat 10 schlichte Klingeltöne zur Verfügung. MP3-Klingeltöne sind aber nicht möglich.

SMSen versenden funktioniert kinderleicht mit dem Handy. Über das Menü gelangt man zu den Nachrichten und wählt einfach die erste Funktion: Nachricht senden. Oben tippt man dann den Empfänger ein, weiß man die Nummer nicht auswendig, kann man einfach übers Telefonbuch zur Nummer wechseln und den gewünschten Empfänger hinzufügen. Dann kann man ins untere Eingabefeld wechseln und seine Nachricht eintippen. Oben links sieht man dabei, wie viele Buchstaben man geschrieben hat. Die komplette Nachricht ist leider nicht sichtbar, da das Display dafür zu klein ist. Will man also den Anfang lesen, muss man mit der Pfeiltaste wieder hochtippen.
Eine Internetfunktion hat das Handy nicht.


Da ich das Handy noch nicht lange habe, weiß ich nicht, wie es nach längerem Gebrauch um die Akkuleistung bestellt ist. Noch bin ich aber sehr zufrieden damit. Man kann fast den ganzen Tag telefonieren, bis der Akku aufleuchtet und wieder aufgeladen werden muss. Je nach sonstigem Gebraucht hält der Akku bist zu einer Woche lang. Da ich aber viel telefoniere, hat es noch nicht so lange gehalten :-)

Das kann das Handy alles (im Überblick):
-SMS
-Samsung Betriebssystem
-Telefonprofil
-SOS-Nachrichten-Funktion
-Täuschungsanruf
-Offline-Modus
-Freisprechfunktion
-Vibrationsalarm
-SMS-freier Menüzugriff
-uTrack
-Worterkennung

Meine Meinung zum Handy:
Ich habe mir das Handy ja nur zum Telefonieren und smsen zugelegt. Dafür ist es ok, leider wie schon vorhin erwähnt, ist der Klang relativ schlecht. Es ist also nichts für Leute, die eine Kamera wollen oder viele andere Funktionen. Das Handy ist ziemlich einfach gestaltet. Ich würde es mir heute vielleicht doch nochmal überlegen, ob ich es mir kaufe, aber nur rein wegen dem Klang ansonsten finde ich es brauchbar.

Positiv sind die Farben, ich finde, auch wenn es für die heutige Zeit nicht viele sind, sehr schön und habe mich sofort daran gewöhnt. Auch die Größe ist perfekt und die Handhabung ist sehr einfach.

Negativ ist der Klang, der einfach miserabel ist

Fazit: nichts für Leute, die gerne Bilder machen und telefonieren

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: