Porsche Design P'9521

Porsche Design P'9521 Handy

Produkttyp: Porsche Handys

Kurzbeschreibung:Porsche Design P'9521 - Videoplayer (3GP, MPEG4) - GSM - Quadband - MP3, AAC, AAC+, eAAC+ - Bluetooth - um 180 Grad drehbarer Bildschirm (320 x 240 Pixel) - 3,2-Megapixel-Kamera - Fingerabdruck-Sensor - 91 x 48 x 18 Millimeter - Gewicht: 140 Gramm - Materiel: ... mehr

Porsche Design P'9521 ... massives Aluminium / In Kooperation mit Sagem. Exzellenz, über die man spricht: Das neue Mobiltelefon P'9521 von Porsche Design verbindet puristische Formsprache mit neuester Kommunikationstechnologie von Sagem. Ausgestattet mit einem Sensor, der den Nutzer per Fingerabdruck legitimiert. Einzigartig: Das Gehäuse ist komplett aus einem massiven Aluminiumblock gefräst. Funktional: Der um 180° drehbare Bildschirm aus kratzfestem Mineralglas und die hochauflösende digitale Kamera. Inspirierend: das klare, zeitlose Design. Überzeugend: auf ganzer Linie.

PreisvergleichTestbericht schreiben

Hier günstig kaufen

Porsche Design P'9521 Testberichte

Unabhängige Testergebnisse zu Porsche Design P'9521

Gesamtergebnis
Handys - 1/2008
"Ein Handy wie das Auto: Viel Image, gute Qualität und ein extrem teurer Preis..."
(Im Test:: 23 Handys, 5 s. gut, 12 gut)
74%
(Befriedigend)
cnet.de - 12. November 2007
"Das Porsche-Handy P9521 ist ein interessantes Handy mit einigen echten Highlights - etwa dem aus einem Block gefrästen Alu-Gehäuse, dem Beschleunigungssensor oder dem Fingerabdruckscanner. Dennoch müssen Luxus-Handys extrem begehrenswert sein, um ihren hohen Preis zu rechtfertigen - und wir sind uns nicht sicher, ob die wenigen Gimmicks und der Name Porsche dafür ausreicht..."
Gut
(6,5 von 10 Punkten)
Connect - 7/2007
"Highlight: Fingerprint-Sensor... Für eine positive Überraschung im connect-Labor sorgten die sehr guten Ergebnisse bei den Messungen der Sende- und Empfangsqualität..."

7/2007: "Ein Spielzeug für verspielte Jungs: Porsche Design hat ein edles Handy mit robustem Aluminium-Gehäuse, 3,2-Megapixel-Kamera und einem Fingerprint-Sensor vorgestellt... Mit der Ausstattung kann der Preis sicher nicht aufgewogen werden - hier fehlt etwa UMTS-Unterstützung... Die AM-OLED-Anzeige aus 240 x 320 Bildpunkten überzeugt mit großem Kontrast und kräftigen Farben... Das nötige Mobilfunk-Knowhow holt sich die Desing-Tochter des Sportwagenherstellers übrigens von Sagem." (Praxisurteil, im Test: 3 PDA-Phones)
Gut
(378 Punkte)
chip.de - 5. 6. 2007
"Durch das um 180 Grad schwenkbare Display können Sie das Handy wie eine Digicam benutzen. Auf UMTS haben Sagem und Porsche verzichtet. Zugang zum Internet gibt es nur per EDGE. Schon Anfang 2008 soll aber ein weiteres Porsche-Handy mit UMTS und W-LAN folgen."
News

Ähnliche Produkte wie Porsche Design P'9521

LG KU250

Samsung E590 - optisch sehr schön technische Unzulänglichkeiten

LG Shine KU970 - Design, einfach Handhabung Speicherplatz, Kamera, Gewicht

Nokia 5070

Nokia 6500 classic

Nokia 5700 XpressMusic Bravo Edition

Mehr Produkte aus der Kategorie Handy
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Sony Ericsson Mix WalkmanAEG Voxtel M400Motorola GLEAM 2
Nokia X2-05Samsung B3310
Aussehen, Tastatur, Menu, MP3 Player, Funktionen, Preis,
Social Network Symbole in den Schnellzugriffen nicht löschbar, Kamera nur Mittelmaß
Nokia 2720 Fold
Design, Farbe und Ausstattung, Akku
erkennbar
Nokia 2730 classic
UMTS, einfach, billig
einfach, billig
Nokia Asha 308Firefly glowPhone