Philips Savvy

Philips Savvy Handy

Produkttyp: Philips Handys

Kurzbeschreibung:Hersteller: Philips

Neuester Testbericht: ... dadrunter liegen die Ziffern. Das Display: Das Display ist wirklich zu klein geraten. Da hätte Philips echt mehr draus ... mehr

 ... machen können. Das Display enthält ganz links oben das Akku- Zeichen. 4 Striche hat es und es hält sich auch ziemlich gut. Darunter befindet sich eine Analoguhr. Man kann sie bei der Menüausführung " Extra " umstellen oder austellen. direkt rechts daneben befindet sich das Netz: D2, D1 oder aquch E- Plus - nenachdem was man gewählt hat. Menüausführung: Es gibt die Menü Oberbegriffe, Namen, Anrufe, Extra, Einstellung, Sicherheit, Rufumleitung. Namen: Hie r befindet sich das Telefonbuch. Man kann hier dur...mehr

Preisvergleich zu Philips Savvy

 
Philips Savvy DB Handy D Dual Band GSM 100/900 Neu OVP Mit SIM Kul ...

Daten vom 19.10.2017 04:20*

Händlerinfo
Versand:
5,99 €
129,99 €

eBay.de

Hier günstig kaufen

Philips Savvy Testberichte

Testberichte zu Philips Savvy

PrinzParetti
Philips Savvy: Das schlichte Handy (562 Wörter)
von - geschrieben am 26.04.03, geändert am  26.04.03 (Sehr hilfreich, 2717 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Leser! Ich besitze seit ca. 3 Jahren das Philips Savvy. Manchen meinen, dass es ein sozusagendes Scheiß Handy sei, die anderen finden es wiederum gut. Manchmal glaube ich, dass die Leute die vieles negative über dieses Handy schreiben, es nun nicht mal kennen. Deswegen möchte ich jetzt einige Unklarheiten über dieses Handy zurechtbiegen: Das Handy an sich: design: Es gibt erstmal für das Cover verschiedene Farben. Gelb, grün oder blau. Man muss sich im Klaren sein welche Farbe man sich auswählt, denn sie ist NICHT austauschbar.Das Handy besitzt große Tasten, die sich dann besonderes gut für Leute eigenen, z.B.: Senioren oder auch ...

Fisiomen
Kurzbewertung zu Philips Savvy
von - geschrieben am 10.09.02, geändert am  10.09.02
Bewertung:

Gutes Handy für Einsteiger - Vorteile: Ausdauer, SMS - Nachteile: Gewicht, Display

%2Airrlicht%2A
Philips Savvy: Nur ein Telefon... (1064 Wörter)
von - geschrieben am 08.05.02, geändert am  03.04.05 (Sehr hilfreich, 263 Lesungen)
Bewertung:

Eigentlich wollte ich nur mal schauen, was die anderen hier bei dooyoo über mein Handy, das Philips Savvy, schreiben.... Nach dem Studium der 5. oder 6. Meinung war ich nicht mehr so ganz sicher, wer hier vielleicht irrt oder nicht, wer falsch liegt und /oder das Ding vielleicht doch nur im Katalog gesehen hat. Es könnte allerdings sein, daß es doch verschiedene Ausführungen gibt, leider entzieht sich das meiner Kenntnis. Hier also mein Bericht. Ich besitze das Philips Savvy jetzt fast ein Jahr. Ich entschied mich dafür, weil ich endlich meinen mehrere Jahre alten Oldtimer, ein Alcatel HC 800 samt Vertrag loswerden wollte. Zur ...

kulosa
Notrufsäule fürs Auto (478 Wörter)
von - geschrieben am 26.04.02, geändert am  26.04.02 (Sehr hilfreich, 254 Lesungen)
Bewertung:

Als ich vor einigen Jahren meine Lebensabschnittsgefährtin zu einem Handy überredet habe, habe ich ihr damals ein Philips Savvy gekauft. Nach 3 Jahren Nutzung möchte ich nun auch darüber mal meine Erfahrungen mitteilen. Allgemein Das Savvy wurde vor ca 4 Jahren in den Handel gebracht. Damals gehörte es zu einen der besten auf dem Markt. Auch heute noch ist es als Zweitgerät oder Notrufsäule im Auto nicht die schlechteste Wahl. Es zeichnet sich durch relativ kleine Maße und geringes Gewicht aus. Auch die Haltbarkeit beim Einmeterfalltest ist recht beachtlich. Handhabung Der Menüaufbau ist zwar gut und logisch, aber, ...

Goldtimmy
Philips Savvy: Nur für Anfänger (276 Wörter)
von - geschrieben am 12.03.02, geändert am  12.03.02 (Hilfreich, 59 Lesungen)
Bewertung:

Bevor ich mein Handy wechselte ( siehe Meinung: Ericson wie lange noch? ), besaß ich das Philips. Es war mein erstes Handy. Es ist sozusagen eigentlich, für mich, etwas besonderes, aber auch mit diesem Handy gibt es das ein oder andere Problemchen. Optisch ist es ganz nett. Das Handy ist in vielen Farben zu erhalten. Es sorgt also für Farbe. Das Display ist normal groß. Die menüführung muss man sich erstmal aneignen. Vorallem aber, weil die taste sehr oft nicht das machen, was sie machen sollen. Sie nutzen sich sehr schnell ab und auch die Beschriftung wird sehr schnell verschmutzt. Das Handy selbst enthält viele " spezials ". So errechnet es einen zum Beispiel ...

Ähnliche Produkte wie Philips Savvy

Philips Xenium 989 - Die Stand-by-Akkulaufzeit Das Design

Philips Ozeo - Design, Sprachwahl, Voice Command, integriertes Modem, Memo, Organiser, Vibrationsalarm... WAP, integrierte Antenne

Philips Xenium 9@9 - lange StandbyZeit, leicht, Sprachgesteuertes Menü nur 10 SMS-Speicherschwergängige Tasten

Philips Fisio 610 - baby-einfach zu bedienendes Karussel-Menü, GPRS,50 Philips-eigene Symbole zum Empfang und zum Verschicken, Lithium-Ionen-Akku,leicht nur GPRS und das Zuschickenlassen von Klingeltönen ist neuschlechtere Akkupower als beim Ozeo oder Xenium wirklich hervorragenden,zusätzlichen Extras im Vergleich zu den Vorgängermodellen

Philips Azalis 238 - Gutes Handy, Leichte Bedienung Persönlich gefunden

Mehr Produkte aus der Kategorie Handy
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Panasonic KX TU320Alcatel PTCarPhone 3cAuerswald TFM-102
Diverse sWaP RebelDiverse Jablocom GDP-04i 3GDiverse JABLOCOM GDP-04AI
Bury CP 1000 CarPhoneLG KE820AEG Voxtel M300
Jablocom JabloPhone GDP-04i