Nokia 6110
U. a. ein prima Wecker! - Nokia 6110 Handy

Produkttyp: Nokia Handys

Neuester Testbericht: ... das Nokia 6110 sicherlich auch so beliebt. Allerdings gehörte das Datenkabel für das Nokia 6110 leider nicht zum Lieferumfang und dieses K... mehr

U. a. ein prima Wecker!
Nokia 6110

Peterxx

Name des Mitglieds: Peterxx

Produkt:

Nokia 6110

Datum: 15.07.01, geändert am 15.07.01 (122 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: leicht zu bedienen, prima Wecker, Spiele

Nachteile: veraltet, etwas schwer

Hallo,
über das Nokia 6110 sind bei dooyoo ja schon einige sehr gute Berichte geschrieben worden.
Deshalb möchte ich hier mal eine Funktion beschreiben,
die nur eine Nebensache an dem Handy ist,
die aber für mich sehr nützlich ist.
Mein Problem war immer das meine Wecker nicht 100% zuverlässig weckten.
Das ist seit ich das Nokia 6110 habe vorbei.
----------------------------------------
Das Handy als Wecker:
1.)
Handy einschalten.
2.)
Die Taste unter "Menue" drücken.
3.)
Weiter blättern, mit der mittleren Doppeltaste.
3x bis zu "Einstellungen"
4.)
Die Taste unter "Wählen" drücken.
Anzeige: "Erinnerungsfunktion (aus oder ein)".
Noch einmal die Taste unter "Wählen" drücken.
Anzeige: "Erinnerungszeit mit 4 Ziffern"
5.)
Mit der mittleren Doppeltaste den Cursor vor oder zurück fahren,
und die Weckzeit mit den Zifferntasten einstellen.
6.)
Die Taste unter "OK" drücken.
Anzeige: "Erinnerungsfunktion eingeschaltet"
7.)
Die Taste unter "zurück" drücken.
Man ist wieder in der Menue-Auswahl.
8.)
Die Taste unter "Ende" drücken.
Es wird das Start-Display angezeigt.
9.)
Ist zum Einschalten des Handys die Pin-Eingabe deaktiviert,
kann es ausgeschaltet werden,
es schaltet sich zur eingestellten Weckzeit selbsttätig ein,
und führt die Weckfunktion aus.
Es weckt in Zeitintervallen,
wobei es leise anfängt,
und immer lauter wird.
-------------------------------------
Vielleicht konnte ich ja mit dem Bericht einen Handy-Besitzer, auf Nebenfunktionen seines Handys aufmerksam machen, die er noch nicht kennt oder benutzt.
Das würde mich freuen!
Also schaut doch einfach mal genau nach!
Gruß vom Niederrhein von,
Petterxx

Fazit: