Nokia 6030
Nokia 6030 - ein alltagstaugliches Handy - Nokia 6030 Handy

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Nokia Handys

Neuester Testbericht: ... neuer Spiele möglich * Klingeltöne: Polyphone (mehrstimmige) Klingeltöne (www.nokia.de/shop) * Wecker * Kalender Lieferumfang * Nokia 6030 ... mehr

Nokia 6030 - ein alltagstaugliches Handy
Nokia 6030

Egon0602

Name des Mitglieds: Egon0602

Produkt:

Nokia 6030

Datum: 21.06.06

Bewertung:

Vorteile: einfach zu bedienendes Handy mit Organizer und Radio, lange Stand by Zeit

Nachteile: kein Datenaustausch mit PC möglich

Vorab: Das Nokia 6030 ist kein FUN-Handy, nichts für Dauerspieler, Fotografen und Bildersammler, eher für Alltag und Beruf.


Auf das Nokia 6030 bin ich nach zahlreichen Suchen auf den verschiedensten Handy-Seiten gestoßen. Als Bedingung außer telefonieren, SMS und MMS stellte ich:
- Farbdisplay
- Organizer
- Wecker
- Radio
- Wab, E-mail

Und das erfüllt das 6030. Erworben im Zusammenhang mit einem Vertrag.

Zum Gerät.

Erstaunt war ich über die lange Stand-By Zeit. Ohne Spielen hält der Lithium-Akku knapp 2 Wochen durch.

Die Bedinung ist einfach und logisch aufgebaut. Das Steuerkreuz lässt 4 frei wählbare Funktionen zu. Bei mir sind die mit SMS, Wecker, Kalender und Radio belegt. Das Gerät liegt gut in der Hand und ist wie alle Handys heute ein Leichtgewicht.
Die Tasten sind gut bedienbar, auch mit recht großen Fingern. Mit einer Ausnahme. In der Handytasche lässt sich das Steuerkreuz nicht so gut bedienen. Da erwischt man schon mal die falsche Richtung.

Die bereits aufgespielten Logos und Klingeltöne sind eigentlich schon ausreichend.

Die Kalender- und Wecker-Funktionen ersetzen fast den PDA. Wer nicht ständig einen Arbeitsplatz am Schreibtisch hat, sondern mehere Bereiche oder viel durch die Firma hirscht, lernt diese beiden Hilfen schnell schätzen. Ebenso wie das Adressbuch, dass eine Menge Einträge zulässt. Es können Anrufgruppen gebildet werden, zu den jeweiligen Namen können Mail-Adressen, Wohnanschriften, Telefonnummern und Notizen angelegt werden. Die Zuordnung eines Bildes zu jedem Namen geht jedoch nicht, nur zu Gruppen.

Das Radio funktioniert über Ohrhörer, die gleichzeitig Freisprecheinrichtung sind. Senderwahl erfolgt über einen kleinen Schalter am Ohrhörerkabel. Kommt bei Radioempfang ein Anruf, wird von Radio auf Telefonie gewechselt. Für mich eine willkommene Abwechslung für ruhige Minuten und eintönige Arbeiten (wie Ablage, langweilige Besprechungen und Tagungen ...).

Vorprogrammiert sind verschiedene Profile (allgemein, draußen, lautlos....), die aber den eigenen Wünschen angepasst werden können. Ebenso wie die Themen für des Display-Desing.

Spielen kann man natürlich auch. 1 Spiel ist bei meinem Gerät aufgespielt. Mir reicht das.

Alle gängigen Funktionen wie SMS, MMS, Anruflisten, Gesprächsdauerzähler, entgangene Anrufe, Umleitungen, Kurzwahl, Schnellzugriffe oder auch T9-Worterkennung sind hier eine Selbstverständlichkeit.

Auch toll: E-Mails versenden und empfangen, Wab. Aber Vorsicht. Dass kann recht Kostenintensiv werden. Übertragung per GPRS.

Cover sind abnehmbar und gibt auch als Wechselcover.

Wenig aber sinvolles Zubehör: Ohrhörer, Ladegerät, Ladeadapter für das Kfz, Wechsel-Cover. Handytaschen sowieso.

Dass das Handy keine Kamera hat kann man verschmerzen.Dafür gibt es Fotoapparate!

Einziger Wehrmutstropfen: der Datenaustausch mit dem PC ist nicht möglich. Was heißt, alle Adressbuch- und Kalendereinträge über Zahlentastatur machen. Aber es gibt schlimmeres.

Fazit: Ein super zuverlässiges Gerät für den täglichen Gebrauch. Privat wie Beruflich.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit:    

Weitere Angebote

sparhandy.de - DIE Flatrate-Experten
http://www.sparhandy.deTop Marken Handys & freie Wahl des Netzbetreibers bei Sparhandy.de!Testberichtehttp://www.sparhandy.de