Nokia 3310
vibrations ALARM - Nokia 3310 Handy

Produkttyp: Nokia Handys

Neuester Testbericht: ... die Vorteile klar auf der Hand liegen und deutlich überwiegen, kann ich das Handy nur empfehlen.... mehr

vibrations ALARM
Nokia 3310

chatterman90

Name des Mitglieds: chatterman90

Produkt:

Nokia 3310

Datum: 02.07.07, geändert am 02.07.07 (396 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: text

Nachteile: text

Einleitung:

Ich habe dieses Handy seit ca. 1,5 Jahren und bin jeden Tag von neuem begeistert, da dieses Handy alle meine Anforderungen ohne irgendwelche Einschränkungen befriedigt. Dieses Handy hat mich noch nie enttäuscht, ich habe fast überall Empfang, und das meist über mindestens eine Woche, da der Accu echt mega lange hält.
Eine weitere Sache die mich sehr begeistert, ist das man die Cover (XPressOnCover) auf der vor und Rückseite nach seinem eigenen Geschmack farblich so ändern kann, das genau seinem eigenen Geschmack zusagt. Im Vergleich zu anderen Handys kann man beim 3310 die Cover wirklich schnell und unproblematisch wechseln, ein kurzer Druck auf die Verriegelung auf der Rückseite dabei leicht nach oben schieben, und schon ist das Cover ab. Hinter dem Cover auf der Rückseite befindet sich der recht kleine Accu der auch gleichzeitig als Verriegelung der SimCard dient.
Da das Handy sogar über Vibrationsalarm verfügt, kann man sogar ohne andere zu stören SMS oder Anrufe bekommen, da der V-Alarm wirklich sehr gut bemerkbar ist, er vibriert so das man kein Vibrieren nicht Bemerkt.

Display:

Das Display ist eigentlich wie bei jedem Nokia-Handy, es ist vierzeilig und besticht mit seiner sehr guten Lesbarkeit, und der recht großen Schrift. Selbst bei Dunkelheit lässt sich das Display noch sehr gut lesen, da das Display von hinten grün beleuchtet wird. Wie bei allen neueren Nokia Handys hat auch das 3310 einen sogenannten Grafik Display, der selbst komplizierte Grafiken noch so anzeigt das man alles erkennen kann, das beste Beispiel ist, das ich mit einem Computerprogramm das Gesicht einer Freundin in ein Logo umgewandelt habe, und es ohne Probleme zu erkennen war wer auf dem Logo abgebildet ist.

Tastatur:

Die Tastatur ist von Nokia in Silber/Grau mitgeliefert, und kann nach eigenem Geschmack verändert werden, im Handel gibt es da schon ab ca. 5-10 Euro eine große Auswahl. Die Tasten überzeugen mit ihrer guten Bedienung und Haltbarkeit, da auch nach täglicher Benutzung sich keine Verschleißerscheinungen zeigen d.h. das sich die Tastenfarbe nicht abnutzt, und auch die Beschriftung der Tasten noch keinerlei Abnutzungserschienungen aufweisen.
Außerdem sind die Tasten auch bei Dunkelheit ohne Einschränkungen leicht zu erkennen, da auch die Tasten beleutet sind, und man die Buchstaben und Zahlen durch die gute Haltbarkeit der Tastatur auch ohne weiteres erkennen kann.

Menü:

Das Menü besticht wie immer bei Nokia durch seine leichte Handhabung, da jeder Menüpunkt leicht zu verstehen ist, da jedes Menü sozusagen sein eigenes Logo hat, so fällt es einem leichter auch ohne langes hinschauen zu wissen in welchem Menü man sich befindet. Nach längerer Handhabung gibt es noch eine weitere sehr gute Sache, man kann durch Eingabe der Menüunterpunkte schnell und einfach in das gewünschte Untermenü kommen, da man nur die gewünschte Zahlenkombination eintippen muss und schon ist man im Menü indem man gerade etwas machen möchte. Wenn ich jetzt noch weiter auf das Menü eingehe, schreibe ich noch morgen daran, bei fragen einfach ein Kommentar hierein, ich werde dann schon eine Antwort dazu haben.

Lautstärke:

Beim Nokia 3310 kann man echt alles verstellen was man braucht, wie z.b. die Lautstärke des Klingeltons die man entweder im Untermenü Töne & Klänge verstellen oder durch kurzes drücken auf die ON/OFF Taste, da sich dann ein kleines Untermenü der Profile öffnet in denen man festlegt wie sein Handy z.B. in Besprechungen Reagieren soll, man hat die Möglichkeit zwischen lautlos, laut, leise, abschalten, allgemein, Privat.. Auszuwählen, außerdem hat man die Möglichkeit sich ein eigenes Profil einzustellen, dieses kann man dann auch nach eigenem Wunsch benennen.
Die Lautsprecher Lautstärke kann man direkt im Gespräch ändern, in dem man auf die Pfeiltasten der Tastatur drückt. Dort kann man zwischen 10 Verschiedenen Lautstärken wählen.

XPressOnCover:

Das sind die berühmten Austauschbaren Vor- und Rückseiten der Nokia Handys, bei vielen Handys lässt sich nur die Vorderseite verändern, aber beim 3310 eben beide Seiten, somit kann man sein Handy wirklich individuell verändern. Da es im Handel eine riesige Auswahl an Cover gibt und es sogar die Möglichkeit sich eigene Cover herstellen zu lassen.
Ich empfehle jedem der vor hat sein Cover zu wechseln, das er nur original Nokia Cover kauft, da ich schon selber das Problem hatte das die Fremd Cover nicht halten, oder gar nicht erst passen, das heißt das man dann erst lange daran rumfeilen darf, damit es dann vielleicht doch passt.

Accu:

Der Accu hält sehr lange, im Stand by hält er ca. 260 Stunden. Gesprächsdauer von 4 Stunden hält er auch ohne Probleme aus (selbst schon getestet).

Preis:

Ohne Vertrag ca. 100-150 Euro, mit Vertrag meist nur noch ein Euro, oder schon für ein kleines Lächeln.
************************************************* ******

Fazit:

Ein Echt cooles Handy, was alles hat was ein Handynutzer wirklich braucht. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall, wenn jedes Handy vom Design und von der Handhabung so wäre, gebe es keine Menschen mehr die "Angst" vor Technik haben.

Bei Fragen einfach ein Kommentar schreiben, das gleiche zählt auch bei Fragen zu Technischen Daten...

Fazit: text

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: