Nokia 3220
**BLING** my Handy **BLING** - Nokia 3220 Handy

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Nokia Handys

Neuester Testbericht: ... "Survivor" (als Ergänzung zur gleichnamigen US-Fernsehserie) Drei neue Spiele vorinstalliert: Club Pinball, Dance Delight, Ph... mehr

**BLING** my Handy **BLING**
Nokia 3220

Stardas

Name des Mitglieds: Stardas

Produkt:

Nokia 3220

Datum: 11.07.05

Bewertung:

Vorteile: handlich, Preis, cooles Design

Nachteile: kein Zoom während Aufnahme,wenig Speicher

Hy liebe Dooyoo-Community, nach langer Zeit versuch ich mich mal wieder an einen Bericht...
Und zwar geht es heut um mein Handy, naja neu ist es vielleicht nicht (hatte es September 2004 gekauft) aber immer noch aktuell...
Wie es dazu kam war eigentlich ganz einfach, mein Freund hatte Geburtstag und ich wusste nicht was man schenken könnte (wie immer *g*) da Männer und Technik da so eine spezielle Bindung zu einander haben, dachte ich ich schenk ihm sein Wunsch-Handy (war übrigens ein Nokia 6230) und da ich mir das Handy ohne Vertrag nicht leisten konnte , hab ich bei ebay nach einem günstigen Vertrag gesucht....und gefunden!
Und zwar gab es das Nokia 6230 (für mein Freund) + ein Nokia 3220 (für mich:-)) und noch eine PlayStation 2 (für uns beide :-) dazu, da musste ich zugreifen und das alles für 1 €.....
Also 1,2,3 ---meins und kurzer Hand später bei mir in der Wohnung...
Es ist ein Vertrag mit 2-Sim-Karten im Partner-Tarif....
Nun zum Bericht über Nokia 3220....

Produkt
************
Nokia 3220

Preis
************
Wie gesagt bei mir in dem dicken Vertrag s.o nur ein Euro, ohne Vertrag kann man das Handy bei ebay für ca. 150 Euro schon ersteigern...

Optik
************
Also oben ist ja das Bild zu sehen dort kann man das Handy schon recht gut erkennen...
Es ist klein, hat ein modisches Design, an den Seiten sind jeweils 2 Gummi-Wölbungen die das Handy vor zu starkem Aufprall schützen und auch noch in rot,grün und gelb blinken, wenn es klingelt.
Ich habe das Handy in einer dunkelblauen Oberschale, die Rückseite der Oberschale ist durchsichtig, hier kann man selbst ein Bild malen und unter die Schale legen wozu Nokia auch noch extra eine Schablone mitschickt und 2 Wechsel-bilder ..
Auf der Rückseite des Handys befindet sich die Kamera.
Von der Optik her würd ich sagen, ist es süß...also eher was für Kinder-Jugendliche-jung gebliebene-oder auch etwas kitschige..:-)
Es ist sicherlich nichts für den erfolgreichen Geschäftsmann...

Ein paar Daten:
*******************
Das Handy ist 10cm lang, und 4cm breit, die Tiefe beträgt ca. 2cm.
Das Display ist 3,5cm x 3,5cm. Für mich völlig ausreichend.

Das Menü
*************
Ich habe das Menü als Gitter angelegt so erscheinen die einzelnen Programme, neben einander und untereinander, wenn ich also in die Mitte drücke sieht man gleich 9 Menüpunkte. Jeder Menüpunkt ist mit einem Symbol gekennzeichnet das heißt für Mitteilungen dreht sich ein Briefumschlag, für Einstellungen eine Zange, für Dienste der Globus und so weiter...
Man kann das Menü auch als Liste einstellen dann sind sie alle untereinander aufgereiht wie bei den meisten Nokias.

Fangen wir mal mit Mitteilungen an:
*******************************************
-Mitteilungen verfassen
Nun sucht man sich aus ob man eine -Kurzmitteilung -Multimediamitteilung oder eine Flashmitteilung versenden möchte.
Kurzmitteilung ist die normale SMS (160 Zeichen) , bis zu wieviele Zeichen man insgesamt hat weiß ich gar nicht weil meine längste SMS bei 5 aneinander gereihten SMS fertig war (das sind ja schon 800 Zeichen) vielleicht geht noch mehr...
Multimediamitteilungen sind die normalen MMS womit man Bilder,Fotos, Lieder etc. Dateien bis zu 100kb versenden kann.
Nun zu den Flash-Mitteilungen was nur dieses Handy kann und zwar sind das kurz verfasste SMS mit nur 70 Zeichen die aber bei dem Empfänger direkt auf dem Display erscheinen und blinken also kaum zu übersehen...
Nun gibt es noch die verschiedenen Ordner wie:
-Eingang
Dort kommen alle neuen SMS die du empfängst an.
-Ausgang
Dort werden die SMS gespeichert die nicht versendet werden konnten
-Gesendete Objekte
Hier werden alle SMS die du versendest automatisch gespeichert was ganz gut ist wenn du mal weg schaust während die SMS versendet wird, kannst du gleich nach schauen ob sie verschickt wurde oder nicht
-Gespeicherte Objekt
Hier kannst du verfasste oder empfangene SMS speichern, z.B wenn du sie jetzt verfasst aber später erst senden willst
- Chat
Das habe ich nie ausprobiert das sind wahrscheinlich wahnsinnskosten die dann auf einen zu kommen
-E-Mail
Hier kann man E-mails verfassen und versenden
-Sprachmitteilungen
Bietet Zugriff auf die Sprachmailbox, wenn die Nummer der Mobilbox gespeichert ist
-Nachrichten
Fordert das Netz auf Informationen über die vom Benutzer gewählten Themen zu senden. Das hab ich immer aus , ist doch nur Geld-Verschwendung...
-Dienstanfragen
Hier kann man Buchstaben und Ziffern eintippen zum automatischen Steuern des Telefondienstes des Netzes. Nie ausprobiert.
-Mitteilungen löschen
Hier kann man ganze Ordner löschen z. B gesendete oder den ganzen Ordner Eingang usw.
-Mitteilungseinstellungen
Hier kann man Einstellungen wie z.B Sendeprofil, Gesendete Mitteil. speichern, etc verändern
-Mitteilungszähler
Hier kann man sich anzeigen lassen wieviele SMS man gesendet hat oder empfangen hat oder man kann auch beide Zähler rückgängig auf null machen. Ich stell den Zähler der "gesendeten Mitteilungen" immer am 1. des Monats auf null so kann ich den ganzen Monat kontrollieren das ich nicht zuviel simse...damit ich nicht pleite werde :-)
So das wars zu den Mitteilungen also recht viele Optionen.

Nun zu den Anruflisten:
****************************
- Anrufe in Abwesenheit
Hier kann man die Anrufe sehen die man verpasst hat sowie das Datum, die Uhrzeit und ggf. auch die Rufnummer
-Angenommene Anrufe
Hier kann man sehen wann man Anrufe entgegengenommen hat und ggf. auch von wem
-Gewählte Rufnummern
Hier kann man die letzten 20 Anrufe sehen sowie das Datum und die Uhrzeit
-Anruflisten löschen
Auch hier kann man sozusagen ganze Ordner löschen z. B alle oder alle gewählten etc.
-Gesprächsdauer
Hier sieht man wie lange der letzte Anruf gedauert hat und z.B wie lange die Dauer aller gewählten Anrufe war, aller angenommenen Anrufe etc.
-GPRS-Datenzähler
Hier kann man seine zuletzt gesendeten Daten sehen, oder auch alle gesendeten oder alle Empfangenen z.B durch MMS
- GPRS-Zeitmesser
Hier kann man die Dauer der letzten Verbindung sowie die Dauer aller GPRS-Verbindungen sehen und auch alles wieder auf null zurücksetzen.

So das zum Thema Anruflisten

Als nächstes das Adressbuch:
************************************
- Suchen
Hier kann man einen Namen in seinem Adressbuch suchen
-Neuer Eintrag
Hier kann man neue Namen und Nummern einspeichern
- Löschen
Hier kann man Namen und Nummern einzeln oder alle Löschen
-Erreichbarkeit
Ermöglicht Austausch von selbstdefinierten Erreichbarkeitsinformationen mit Freunden...was auch immer das sein mag , nie ausprobiert
- Abbonierte Namen
hier muss man erst den Kontakt zum Server herstellen, aber was genau das ist weiß ich auch nicht so recht
- Kopieren
Hier kann man Namen und Nummern z.B vom Telefon auf die Sim kopieren oder auch andersrum
- Einstellungen
wie z.B Name und Nummer oder auch gut ist Name und Bild, mit Foto nur doof dabei das man um die Nr. zu sehen erst auf Details gehen muss, besser wär Nummer und Bild...
-Kurzwahl
Hier kann man eine bestimmte Nummer z.B auf Taste 2 legen, wenn man die Taste dann lange gedrückt hält wählt das Handy die Nummer automatisch
- Anrufnamen
Hier kann man sich jemanden aus dem Telefonbuch suchen und ihm ein Anrufnamen verpassen in dem du den Namen per Sprachaufnahme einspeicherst dann kannst du die Nummer per Sprachwahl wählen..
- Eigene Nummern
Hier stehen deine Eigenen Nummern
-Anrufgruppen
Hier kannst du deine Freunde unter die Gruppe Freunde stecken ihnen ein Logo verpassen und einen speziellen Klingelton, wenn jemand von deinen Freunden (mit angezeigter Nummer!!!) anruft hörst du den speziellen Klingelton sowie das Logo Freunde aufblinken, das selbe geht auch mit Familie, Liebe, Arbeit etc.

Im Großen und Ganzen ist das Adressbuch fast genauso wie bei jedem Nokia-Handy....

Nun zu den Einstellungen:
*********************************
-Profile
Hier kannst du deine verschiedenen Profile eingeben z.B "lautlos" dann ist kein Ton an weder beim Klingeln noch beim SMS schreiben, oder auf "laut" wenn man draussen ist dann sind alle Töne auf der höchsten Lautstärke
- Themen
Hier kann man sich so Themen auswählen wie z.B "BluesSquares" wenn man das auswählt hat das Handy einen blauen Displayhintergrund sowie einen dazu passenden Bildschirmschoner und ein Lied, das ist wie so ein Set, wenn man z.B Flower auswählt erhält man alles im Blumen-Design...
-Signaleinstellungen
Hier kann man Rufton auswählen, Lautstärke regulieren, Vibrieren ein- oder ausschalten, Mitteilungssignal ändern, Tastentöne ein- oder auschalten etc...sowie bei allen Nokias
-Beleuchtungseinstellungen
Hier kann man die Gummi-Noppen die an den Seiten des Handys sind an oder ausschalten.
- Persönliche Zugriffe
Hier kann man seine Favoriten wählen die man dann sofort vom Display betätigen kann sowie Sprachbefehle eingeben
-Displayeinstellungen
Menüansicht, Hintergrundeinstellungen, Bildschirmschoner wechseln, die Farbpalette des Handys wechseln in 9 verschiedene Farben ich hab jetzt silber an...
-Uhrzeit- und Datumseinstellungen
Sowie in jedem Handy, kann man hier das Datum und die Uhrzeit einstellen
- Anrufeinstellungen
Rufumleitung, Anklopfen, Wahlwiederholung alles wie gewohnt...
-Telefoneinstellungen
Tastensperre, Begrüßung, Netzinfos, Startmelodie...alles beim alten nichts aussergewöhnliches
- Verbindungen
Hier kann man seine GPRS-Verbindungen konfigurieren.
-Zubehöreinstellungen
Hier kann man das Headset und Texttelefon anschließen und konfigurieren.
- Kofigurationseinstellungen
Hier kann man Einstellungen über den Anbieter des MMS-Anbieters etc machen, aber besser Fachmann machen lassen
- Sicherheitseinstellungen
Pin-Abfrage, Rufnummernbeschränkung, Zugriffscodes etc...nix neues bei, alles wie an einem normalen Nokia-Handy
- Werkseinstellungen wiederherstellen
Das heisst das Handy wird komplett auf null gestellt alles was man selbst gespeichert oder eingestellt hat geht verloren....

Galerie und Medien
***********************
Galerie
^^^^^^^^
Das Handy besitzt ja wie gesagt eine Kamera und ein Mikro, somit kann man in der Galerie alles speichern was man aufnimmt, dort gbt es 6 Ordner:
-Fotos
Hier werden alle Fotos gespeichert
-Videoclips
Da du auch kurze Viedeoclips drehen kannst bis zu 44 Sec. werden die hier gespeichert.
- Themen
Hatte ich vorhin schonmal hier hast du diese Sets mit Blumen oder in Blau...
-Grafiken
Hier sind so kleine Grafiken oder auch Animationen
- Töne
Hier sind die Klingeltöne gespeichert
- Aufnahmen
Da man sich ja aufnehmen kann beim Singen oder telefonieren wird das hier gespeichert. Man kann auch ein gutes Lied aus dem Radio aufnehmen und das als Klingelton verwenden oder auch sich selbst ist jedem selbst überlassen.

Medien
^^^^^^^^
Hier kann man die Kamera einschalten. Das Handy hat bis zu 65563 Farben und macht bei Helligkeit draussen recht gute Fotos. Was mich persönlich sehr stört ist das man beim Fotografieren nicht zoomen kann, erst nachdem das Bild geschossen ist kann man an das Bild heranzoomen.
Man kan wählen zwischen Standard-Foto ist das Normale, dann gibt es noch das Portrait-Foto ist eher schmal der Rahmen wie ein Portrait halt, dann den Nacht-Modus ist recht gut im Dunkeln damit zu fotografieren die Bilder werden wesentlich heller dadurch, und dann folgt die Videoaufnahme (mit Ton) die ist eigentlich recht ok, sie hätte etwas schärfer sein können und etwas schneller mitziehen können, d.h wenn man aufnimmt muss man langsam hinterher mit der Kamera damit auch alles erkennbar ist.
Das Handy hat einen Selbst-Auslöser der 10 Sek. piept und die Gummi-Noppen leuchten dabei sieht echt witzig aus...
Man kann noch Einstellungen machen wie z.B Bildqualität wählen gut,normal,einfach oder die Länge der Videoclips bestimmen....
Man kann die Grafiken auf die geschossenen Fotos setzen das heisst man macht z.B ein Foto von sich selbst und kann dann ein Schnauzer über die Oberlippe setzen was ganz witzig aussieht.

Organizer
************
-Wecker
Ganz normaler Wecker das gute hier ist aber das man Weckwiederholungen setzen kann das heisst ich kann in mein Handy angeben, dass ich Dienstag, Freitags und Donnerstag um 6 Uhr raus muss und die anderen Tage um eine andere Uhrzeit
-Kalender
hier kann ich Geburtstage, Termine, Besprechungen etc eintragen..mit Erinnerungsfunktion
- Aufgabenliste
Festlegen von Aufgaben die man zu erledigen hat und wie dringend jede einzelne ist
- Notizen
Ein Notizzettel, für Notizen bis zu 3000 Zeichen
-Synchronisation
Ermöglicht Synchronisieren der Telefondaten.

Programme
**************
Hier gibt es Spiele, es sind sogar 5 Spiele drauf
-Pinnbal- ist jedem ein Begriff...
-DanceDelight- ist ein Gedächtnistrainer, wo man sich zahlen und Farben merken muss
-PhantomSpider- Man sitzt in einem Raumschiff und schiesst Spinnen ab..
-Adventure Race- Eine Art Olympiade wo man versch. Sportarten machen muss
-WaterRapids- Eine Art Rafting die man da mit dem Boot macht

Eine Sammlung, aber die ist leer da kann man sich dann z.B den Translator (Wörterbuch) runterladen etc..

Extras----wie Rechner, Brieftasche, Stoppuhr, Countdown-zähler

Dienste und E-Plus Dienste
*********************************
Alle Einstellungen die man braucht wenn man in das Internet gehen möchte, sollte man lieber vom Anbieter einstellen lassen und dann je nach Anbieter die üblichen Anbiter-Dienste.
Ich hab E-Plus da ist z.B Wetter, Nachrichten, Witze etc. vorhanden die man sich alle einzeln oder als Abbos zuschicken lassen kann....

Fazit
*********
Also das Handy ist Recht einfach es hat keine extravaganten Extras zu bieten es hat meiner Meinung nach etwas zu wenig Speicherplatz (bei ca. 40 Fotos ist mein Speicher voll) die Qualität der Bilder ist akzeptabel aber nicht der Wahnsinn, genauso wie es mich stört das man beim fotografieren nicht zoomen kann (was man aber bei vielen Nokias nicht kann), ansonsten hat es alles optisch ist es etwas kitschig aber wer es mag,es liegt bequem in der Hand, die Aufnahmen hören sich okay an. Schade das es keine Mp3 hat, das Handy spielt Midi-Dateien ...Aber ich würde sagen für einen Anfänger in Sachen Handys oder für jemanden der den ganzen Schnick-Schnack nicht braucht ist es okay..Für mich persönlich ist es etwas wenig extras...aber für den Preis....bietet das Handy eine Menge und gute Qualität...Also 4 Sterne von mir..

Lieben Gruß Katja

Fazit: für den Preis,bietet das Handy eine Menge und gute Qualität

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: