Nokia 1661
Mein Aktuelles Handy - Nokia 1661 Handy

Produkttyp: Nokia Handys

Neuester Testbericht: ... mit Leitfaden Technische Daten von Nokia 1661 ======================== Farbe : Schwarz Gewicht... mehr

Mein Aktuelles Handy
Nokia 1661

G.Siebert

Name des Mitglieds: G.Siebert

Produkt:

Nokia 1661

Datum: 19.06.10

Bewertung:

Vorteile: Preis Leistung ist in Ordnung

Nachteile: Nichts bekannt . Oder doch ?? Natürlich es ist auch nicht umsonst .

Hey liebe Dooyoo Leserinnen und Leser
==============================

Einführung
=========

Nachdem mein Sohn jetzt in ein Alter gekommen ist wo er sehr viel Zeit bei seinen Freunden verbringt und dabei schon mal die Uhrzeit vergisst, haben meine Frau und ich beschlossen das er ein Handy bekommt.

Meine erste Überlegung
====================
Meine erste Überlegung war ! Es sollte ein Handy sein, was auch ein Kind unter 10 Jahren versteht und bedienen kann. dafür ist das Nokia sehr gut geeignet. Es sollte nicht zu viele Extras haben. Also keine Kamera . Kein Internetzugang oder ähnliches ich glaube es nennt sich Aps . Nein er braucht es nur um Telefonisch erreichbar zu sein, oder damit er Bescheid geben kann , das er länger bei seinen Freunden zum Spielen oder sogar dort zum Essen bleibt
Einen Festvertrag wollte ich nicht abschließen. Ich bin seit Jahren Fan von Prepaidkarten von Debitel( D2). So hat man keine Grundgebühren, die auch Anfallen wenn man das Handy Monatelang nicht benutzt. Mein Sohn soll eigentlich lernen, das es kein Spielzeug ist und ich werde von überhöhten Telefonrechnungen verschont. Ich selber habe auch nur eine Auflad Karte. Grundgebühr würde sich bei meinem Telefon verhalten auf den Handy , nicht lohnen. Momentan brauche ich fürs Handy selber nur 30 Euro im Jahr. Vor ein paar Jahren war das noch anders, den mit Vertrag hatte ich Rechnungen in Monat, teilweise von 200 Euro . Jawohl Handys können auch faul machen, so benutzte ich oft das Handy , um im Geschäft mit Kunden zu Telefonieren, obwohl wir ein Kabelloses Festnetz Telefon haben.
jetzt schweif ich ab, zurück zum Thema .

Weil mein Sohn es auch mit zur Schule nimmt, sollte das Handy auch nicht zu teuer sein, den auch in der Schule wird schon mal gerne was geklaut. So ist der Schaden, dann nicht zu hoch.
Produkt
Bei den Handy um das es Heute geht ,handelt es sich um das Nokia 1661

Hersteller
===========
Nokia
www.nokia.com
Kundendienst : www.europe.nokia.com

Wo Gekauft/ Preis/ Garantie
======================
Gekauft haben wir es im Saturn in Fürth ( Bayern )Gekostet hat es 29 Euro und es sind die gewohnten zwei Jahre Garantie drauf. Mein Sohn hat es sich selber ausgesucht und überzeugte mich noch ein zweites für mich selber zu kaufen. So habe ich jetzt auch mein eigenes Nokia 1661. Praktisch finde ich das man hier eine schon vorhandene Handy Karte , von Debitel einsetzen kann. Meine Karte hat schon 5 Handys überlebt.

Lieferumfang
===========
Handy
Akku
Ladekabel
Headset (Kabel-gebunden)Betriebsanleitung
Betriebsanleitung
Prepaidkarte mit Leitfaden

Technische Daten von Nokia 1661
========================
Farbe : Schwarz
Gewicht : 82 Gramm
Breite :4.5cm
Höhe : 10,8cm
Tiefe : 1,4cm
GSM-Band
Dualband (GSM 900/1800)
SAR-Wert (W/kg) 1,38
Standard-Akku Leistung (in mAh) 860
Standby-Zeit : bis zu 475 Stunden
Sprechzeit :bis zu 4 Stunden.
Spiele : 3 Stück
Radio UKW
Interner Speicher 8 MB
Vibrationsalarm
Mehrstimmige Klingeltöne
Anruf-Management
Freisprechfunktion
Display
Farbanzahl Hauptdisplay : 65.536
Auflösung Hauptdisplay (in Pixel) : 160 x 128
Größe Hauptdisplay (Diagonale) 4,6 cm

Bericht
==========
Als mein Sohn und ich mit den Handy zu Hause angekommen sind , konnten wir es nicht abwarten sie auszupacken.( Mein Sohn machte es mir einfach nach ) Ich öffnete die hintere Abdeckung von Handy und wolte eigentlich nur die Karte einlegen . Dabei stellte ich mich an wie ein Hahn der Eier legen möchte. Ich habe sicherlich schon 100 Handy Karten in Handys eingelegt. diesmal hatte ich aber ein Problem. Ich wollte die ganze Zeit die Klappe öffnen, geht nicht. ich überlegte und überlegte wie das Funktionieren soll. nach etwa 15 Minuten, fing mein Sohn das lachen an. Er hat sein bereits angeschalten. Er schob die Karte nur ein und es funktionierte. Ich habe es immer versucht unter den Karten verrutsch Sicherung ( oder was das sonst ist ? ) zu schieben und hätte dabei fast meine Finger gebrochen.
So setzte ich den Akku ein und machte den Deckel wieder drauf. Meine Debitel Karte wurde auch hier wieder ohne Probleme angenommen. Das erspart mir eine neue Handynummer und meine gespeicherten Nummern habe ich damit auch noch.

Von der Optik gefällt mir das Handy sehr gut. Das Display ist nicht zu klein, Es ist leicht und sehr einfach zu Bedienen. Mit einem Druck aufs Menü sehe ich fast das komplette Menü und kann daraus auswählen, was ich machen möchte. ( 9 von 10 Menüpunkte sind auf Anhieb zu sehen )
Übers Menü kommt man gleich zur Auswahl.

Mitteilungen
==========
Rufe ich den Menü punkt Mitteilungen auf, kann ich wählen ob eine SMS schreiben oder Lesen möchte. Selber schreibe ich eigentlich wenig SMS. Die Grundeinstellung von Automatischen Wörterbuch , habe ich gelöscht , Grund ? Das Wörterbuch sollte einem helfen, aber es hat nie die Wörter geschrieben, die ich schreiben wollte. So habe ich es nicht geschafft drei Wörter hintereinander zu schreiben, die auch ein Sinn machten. MitteilungsZähler und Bildmitteilungen hat es auch. brauchte ich bis jetzt noch nicht und wird auch in der Zukunft. nicht sein .

Adressbuch
===========

Übers Adressbuch kann ich sehr schnell auf die von mir gespeicherten Telefonnummer zugreifen. Dabei reich schon der Anfangs Buchstabe um an die gewünschte Telefon Nummer heran zu kommen. Das Adressbuch ist sehr leicht zu verstehen. Das Anlegen von neuen Telefon kontakten ist ein Kinderspiel und es dürften auch Leute sehr schnell verstehen, die noch nie ein Handy hatten .

Anruflisten
==========
Sind das Ideale für jede eifersüchtige Ehefrau ( grins ) Dort kann man ( während der geliebte Mann auf den WC sitzt ) ihn kontrollieren. Hat die Ex angerufen, oder er die Ex ?? oder hat er eine neue ?? Aber mal ehrlich das ist unterste Schublade. Zum Glück vertraut mir meine Frau und wenn es so wäre ! wäre ich nicht so Dumm diese nicht zu löschen (g )

Einstellungen
===========
Hier kann man sein Handy so einstellen wie mann es möchtet. Laut Leise, Klingeltöne.( kann man aus 31 Auswählen ) Display u.s.w .

Uhrzeit
========

Über den Menü Punkt kann man die Uhrzeit einstellen und das Handy auch als Wecker benutzen, das kommt im Büro immer gut, wenn man den Feierabend nicht verschlafen möchte.

Radio
==========
Das Handy verfügt auch über ein UKW Radio, um das zu benutzen, muss man das Headset anschließen. zurzeit benutze ich es im Betrieb um auf den laufenden der WM zu sein. Ich sitze schließlich nicht den ganzen Tag im Büro, sondern bin auch selber im Betrieb ( ohne Radio) tätig.

Erinnerungen
============
Wird von mir nicht Benutzt

Spiele
==========
Ja ich gebe es zu, ich Spiele manchmal aus langweile, wenn ich nachts vor der Fräse oder Drehmaschine stehe und Minuten lang warten muss. Jeden Angestellten würde ich es verbieten, aber das sind meine Vorteile. So nun zu den Spielen die es hat.

Suduko
""""""""& quot;"
Ist ein Spiel mit Zahlen, wo in jeder Zeile , Spalte und Bereich eine Zahl nur einmal auftauchen darf. Das ist ein Spiel das ich zwar beherrsche, aber es gefällt mir nicht so besonders.

Beach Rally
""""""""& quot;"""""
Ist ein ein Autorenn Spiel , wo man Fahnen und Blitze sammeln muss. Das Spiel ist zwar interessant, aber man verliert mit der Zeit das Interesse daran. sehr eintönig.

Snake Xenzia
""""""""& quot;"""""""
Das war bis jetzt immer mein Lieblings Spiel auf den Nokia. Mit der Schnellen Schlange Punkte Sammel . Ich Spiele immer auf den höchsten Level ( 8 ) Das gibt die höchste Punktzahl. Aber was wurde aus der schnellen Schlange ?? sie wurde zum Schleich Tier. Im höchsten Level schleicht sie so langsam das es zum einschlafen ist. Aus früheren Nokias, bin ich es gewöhnt mit schnellen Schlangen zu Spielen , wo man noch Reaktion haben musste um ein Level zu schaffen. Diese Schlange hier , ist mit den Geschwindigkeit von früheren Nokias nicht zu Vergleichen, dort wäre es die Stufe 3 gewesen.

Mein Fazit zu den Spielen
=====================
Kurz Langweilig

Extras
======
Über die Extras habe ich ein Taschenrechner der mir oft Hilft, wenn ich mal schnell ein Programm überprüfe. Halt einfache Rechenaufgaben.
Oder für unsere DM Freund der umrechner . mit diesen Handy könnt ihr Prüfen, was euer Euro früher in DM wert gewesen wäre. Heute brauche ich diesen nicht mehr. Aussehr ich möchte Herrn Kron in der Schweiz besuchen. Die Glücklichen haben ihre eigene Währung noch.

Man kann das Handy auch als Stoppuhr missbrauchen. Ab und zu Benutze ich es um Bearbeitungs Zeiten zu kontrollieren. Früher musste eine Stoppuhr her, jetzt reich mir mein Handy.
Vodafone Service
Ist eine Funktion die ich noch nie benutzt habe und auch nicht verstehe. Was ist eine Message Plus ?? vielleicht habt ihr ja eine Antwort drauf.

Fazit
=====
Ein Handy das Alltags-tauglich ist. Wie es funktioniert ist sehr gut zu verstehen,. Sehr Preiswert . So vergebe ich 5 von 5 Sternen für dieses. Ein Handy sollte ein Handy bleiben. zuviel Extras, finde ich unnötig.



Danke fürs Lesen und Bewerten. Ich hoffe das ich niemand gelangweilt habe.

Euer Georg

Fazit: Steht im Bericht

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: