Motorola Timeport L7089
Time...port...nun Zeit braucht man zum Po(r)tte zu kommen - Motorola Timeport L7089 Handy

Neuester Testbericht: ... Gerät, welches zum transportieren in der Hosentaschen dadurch genau richtig zusammengebaut wurde. Für den Benutzer komfortabel wurde ... mehr

Time...port...nun Zeit braucht man zum Po(r)tte zu kommen
Motorola Timeport L7089

Kenny-W

Name des Mitglieds: Kenny-W

Produkt:

Motorola Timeport L7089

Datum: 07.11.00, geändert am 07.11.00 (42 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Tri-Band, Stimm-Erkennung, Memo-Aufnahme

Nachteile: Grausame Benutzerführung, kein Alarm, kein Kalender

Mein Arbeitgeber war so freundlich und hatte mich mit einem Motorola Timeport ausgestattet. Nach glücklichen NOKIA-Mobile Tagen habe ich nun kennengelernt, wie unterschiedlich Benutzerführungen sein können. Da haben die Ingenieure von Motorola ganze Arbeit geleistet. Schlimmer kann's nicht werden. Es hilft zwar, die Schnellbenutzerführung mit graphischen Symbolfenster für manche Funktionen zu nutzen, jedoch richtig durchdacht ist dieses Konzept wohl auch nicht. Nun zu den tatsächlich vorhandenen Vorteilen:
- Memo-Knopf sehr hilfreich, wenn denn mal kein Notizblock in der Nähe ist
- Stimmenerkennung hilft beim Autofahren, ist jedoch etwas anfällig bei Störgeräuschen
- Tri-Band unschlagbar bei Ostküsten-aufenthalte.
- Infrarotschnittstelle mit mitgelieferter
Software für PC zum Daten-Abgleich

Wo ist eigentlich die im Hotel von mir viel benutzte Alarmfunktion und Kalender... ich kann es Euch sagen... nie da gewesen!

Fazit: