Motorola Talkabout T2288

Motorola Talkabout T2288 Handy

Kurzbeschreibung:Artikelnummer 4530000047 / Motorola Talkabout T2288 - Mobiltelefon - GSM - Dunkelgrau / Immer auf dem Laufenden sein. In Verbindung bleiben. ... mehr

Motorola Talkabout T2288 ... Informiert werden. Immer, wenn es darauf ankommt. Mit Talkabout T2288 präsentiert Motorola ein exzellentes Dualband Telefon für Einsteiger: Ob als sicherer Begleiter bei Sport und Spiel oder als unentbehrlicher Wegweiser zu den heißesten Partys. Talkabout T2288 verfügt über Web-Browser, eine einfache Menüführung und ein Optimax-Grafik-Display für optimale Darstellung.

Neuester Testbericht: ... akzeptable Sprachqualität, und die üblichen Funktionen. Ausserdem kann man das Handy mit drei Mignons füttern, wenn der Akku ... mehr

 ... mal leer ist - die Standbyzeit ist aber durchaus in Ordnung und kann auch mit aktuellen Modellen noch mithalten. Die Ladezeiten sind dafür nicht so toll. Nicht dabei sind leider ein Wörterbuch (iTap oder T9), Vibrationsalarm und jegliche Organizerfunktionen. Seit damals hat sich aber einiges getan auf dem Handymarkt, und heute kann ich leider niemandem mehr empfehlen, sich dieses Handy zuzulegen, nicht nur wegen der oben genannten Schwächen, sondern weil es inzwischen für den selben Preis (der seitdem deutlich g...mehr

Hier günstig kaufen

Motorola Talkabout T2288 Testberichte

Testberichte zu Motorola Talkabout T2288

Necronomicon
Motorola Talkabout T2288: Die Zeit hinterlässt ihre Spuren... (155 Wörter)
von - geschrieben am 10.01.02, geändert am  10.01.02 (Hilfreich, 52 Lesungen)
Bewertung:

Weihnachten 2000 habe ich beiden Elternteilen je ein T2288 mit Loop-Karte geschenkt, und damals war das ganze für unter 80,- DM wirklich ein gutes Angebot. Für den Preis bietet das Handy einiges: das Motorola-Übliche und meiner Meinung nach untentbehrliche Quick-Access-Menü, einen Wap-Browser, akzeptable Sprachqualität, und die üblichen Funktionen. Ausserdem kann man das Handy mit drei Mignons füttern, wenn der Akku mal leer ist - die Standbyzeit ist aber durchaus in Ordnung und kann auch mit aktuellen Modellen noch mithalten. Die Ladezeiten sind dafür nicht so toll. Nicht dabei sind leider ein Wörterbuch (iTap oder T9), Vibrationsalarm und jegliche ...

Julian87
Preisgünstig aber zu altmodisch (240 Wörter)
von - geschrieben am 01.11.01, geändert am  01.11.01 (Sehr hilfreich, 75 Lesungen)
Bewertung:

Dieses Handy ist eigentlich gar nicht mal so schlecht. Die Menü führung ist einfach aufgebaut. Es hat für ein etwas älteres motorola Handy ganz schön viele Funktionen.guten Akku, wap z.B. allerdings ist das auch das einzige was für heutige Standarts dran ist. Aber selbst das hat nur die Version 1.0 und auch kein GPRS. Es ist ein gutes handy zum telefonieren und SMS wobei das SMS schreiben bzw. empfangen auch nicht so toll ist, denn wenn man eine Mail bekommt wird nicht angezeigt wer das war. Es wird nur die Nummer am ende der Nachricht angzeigt. Das heißt dann das man die Nummern auswendig lernen muss. Als ich mir das Handy vor ca. 1 Jahr in einem Xtra Pack bei D1 ...

slampro
Motorola Talkabout T2288: Hauptsache preiswert! (249 Wörter)
von - geschrieben am 12.10.01, geändert am  12.10.01 (Sehr hilfreich, 22 Lesungen)
Bewertung:

Das Talkabout T2288, inzwischen schon einige Monate alt ist eines der ersten Dual Band WAP Handys auf den Markt gebracht. Das Gewicht von 140g ist für ein Einsteiger-Handy okay, die 135h Standby und max. 3,5h Sprechzeit laut Hersteller aber nur mittelmäßig.Sollte der Akku beim erstenmal nicht 20 h aufgeladen sein, dann verliert er (wie bei mir nach nem halben Jahr) schnell an Kapazität, so daß man täglich aufladen muß, bei geringer Nutzung von ca 5 sms& 1 Anruf. Die Menüführung ist alles andere als kinderleicht. Ein kleiner Trost ist die Taste für das "Quick-Access" Menu, dass sich programmieren und somit den Bedürfnissen anpassen läßt. ...

IceHeart86
Kurzbewertung zu Motorola Talkabout T2288
von - geschrieben am 11.08.01, geändert am  11.08.01
Bewertung:

Das letzte was der Handymarkt derzeit zu bieten hat. - Vorteile: WAP - Nachteile: Kein Vibra, kein T9, Schlechte Grafik, unübersichtliche Menüs, WAP in Version 1.0 unterstützt nicht alle aktuellen seiten

nor2000
Motorola Talkabout T2288: T2288 einfach und gut (119 Wörter)
von - geschrieben am 20.07.01, geändert am  20.07.01 (Wenig hilfreich, 28 Lesungen)
Bewertung:

Wir haben 2 x ein T2288 mit Viag Karte für unsere Kinder gekauft. Zum einen hat mir das Design und die Größe des Mobiltel gefallen aber auch die ausstattung ist nicht so schlecht - oder was zahlt mann sonst für ein Wap Handy. Auch unsere Kinder waren nach ersten Anlaufschwierigkeiten voll damit zufrieden. ( Zitat: Was nützen mir zusätzl. Klingeltöne wenn ich keinen Empfang habe, wie alle Nokia Nutzen aus meiner Klasse). Es kommt als nicht immer auf SchnickSchnack an. Na Klar kann das T2288 nicht mit Handys mithalten die fast oder über DM 1000 kosten aber es ist ein zuverlässiger Partner auch ausserhalb der Großstadt und zu dem Preis ein echtes ...

Ähnliche Produkte wie Motorola Talkabout T2288

Mobistel EL520 - Verarbeitung, Sprachqualität, Optik, stabile Software, Akkulaufzeit teilweise leicht umständliche Bedienung, Kamera ist nichts Besonderes, UMTS

Mobistel EL380 - im Netzteil ist ein USB-Kabel integriert Sprachqualität, Bedienung und vieles mehr

Benefon ESC - mit GPS Funktion

Benefon Q - Seltenheit, Optik/Design miese Standby-Zeitenallgemeine Unausgereiftheitschlechter Support

Benefon Twin - - man kann zwei Netze in einem Handy haben - man kann geschäftliche von privaten Klingeltönen trennen - schnelleres Modem als bisher üblich - trotzdem meiner Meinung nach zu teuer, für das bisschen, was einem geboten wird

Mobistel EL590

Mehr Produkte aus der Kategorie Handy
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Hagenuk C900LG KB770
DVB-T Tuner
empfindlich gegen Kratzer nicht nur auf dem Display, mäßige Menüführung (LG)
Alcatel One Touch Mini 708
Auro M401Auro M451Auro M301
Auro Compact 6321Auro Comfort 1060Doro HandlePlus 334gsm
Auro Comfort 1020