Motorola M3888

Motorola M3888 Handy

Produkttyp: Motorola Handys

Neuester Testbericht: ... aaaaber dadurch einfach zu bedienen; kein schnickschnack, den ich eh nicht brauche, das Display gibt die Informationen, die ... mehr

 ... erforderlich sind, relativ lange Antenne: "eine gute Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker" und das wichtigste: die Möglichkeit, anstelle des Akkus 4 Mignon-Zellen (einfache Batterien) einzusetzen wenn keine Lademöglichkeit vorhanden ist. Somit ist das Gerät ideal für den "Fall der Fälle". Eine wasserdichte Kunststoffbox, in der Telefon und Batterien Platz haben, passt in ziemlich jedes Gepäck. Einziger Nachteil: die grösseren Gehäuseschalen unter denen die Batterien Platz hatten sind nich...mehr

Hier günstig kaufen

Motorola M3888 Testberichte

Testberichte zu Motorola M3888

Rudi
Motorola M3888: Notfallbox (212 Wörter)
von Rudi - geschrieben am 29.12.10
Bewertung:

Habe mir im Laufe der letzten 24 Monate 3 M3888 bei ebay gekauft. Hatte mich daran erinnert, dass eine meiner Töchter mal so ein Gerät hatte bis es ihr im Sportunterricht "abhanden" kam. Zugegeben, das Teil ist etwas klobig und spartanisch ausgestattet, aaaaber dadurch einfach zu bedienen; kein schnickschnack, den ich eh nicht brauche, das Display gibt die Informationen, die erforderlich sind, relativ lange Antenne: "eine gute Antenne ist der beste Hochfrequenzverstärker" und das wichtigste: die Möglichkeit, anstelle des Akkus 4 Mignon-Zellen (einfache Batterien) einzusetzen wenn keine Lademöglichkeit vorhanden ist. Somit ist das Gerät ideal ...

Tobias004
Simples, robustes älteres Handy ohne Schnickschnack (215 Wörter)
von - geschrieben am 20.07.05 (Hilfreich, 446 Lesungen)
Bewertung:

Ich besitze das Motorola M3888 seit 2000 und hatte damals das schon etwas ältere Handy der "Einsteigerklasse" im Extra-Pack (mit Startguthaben) für sage und schreibe 50 DM gekauft. Das Handy habe ich bis letztes Jahr viel genutzt. Beim Kauf wußte ich selbstverständlich das es ein Handy der untersten Preiskategorie war und das das Handy ist von vornherein nicht auf viele Extras ausgelegt ist. + Wer "nur" Telefonieren möchte und SMS schreiben der ist mit diesem Handy gut beraten! Die Bedienung ist durchschnittlich, die Verarbeitung ist robust (Das Handy hat mehrere Abstürze aus der Jackentasche beim Fahrradfahren ...

goldalex
Motorola M3888: Motorolla-Naja!? (84 Wörter)
von - geschrieben am 30.09.01, geändert am  30.09.01 (Wenig hilfreich, 41 Lesungen)
Bewertung:

Meinerseits finde ich Motorolla nicht so gut!Nichts gegen die firma, sonder gegen dieses Handy!Zwei Leute haben dieses Handy und ich finde es nicht so übersichtlich und unhandlich!Ich weiß jetzt nicht ob ich schleichwerbung machen darf aber S. und N. finde ich viel besser und S.S53 das ich habe voll super!Aber anderseits sagen manche so schlecht finde ich es auch nicht!Aber richtig überzeugt sind sie auch nicht!Abe res ist jeden selbst überlassen!Ich würde es nciht ...

LemonTina
Was hat es denn getan??? (347 Wörter)
von - geschrieben am 30.09.01, geändert am  30.09.01 (Sehr hilfreich, 94 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe seit April 2000 ein Motorola M3888. Und seit April 2000 hat mir noch niemand ein Kompliment über mein Handy gemacht. Es ist zu groß. Es ist hässlich. Es hat keine Spiele. Es ist einfach out. Ich verstehe den ganzen Trubel nicht! Es ist doch auch nur ein Handy! Man kann gut mit ihm telefonieren und SMS verschicken ebenso. Die Größe ist mir einegtlich weniger wichtig. Ich muss es nicht die ganze zeit in meiner Hosentasche mit mir herumtragen, weil ich sowieso meistens einen kleinen Rucksack mit mir herumtrage, wo es mehr als genug Platz hat. Hässlich finde ich es überhaupt nicht! Man nehme ein rauchgraues Nokia Handy ohne Oberschale. Wer ist denn ...

Butje
Motorola M3888: Fehlkauf (186 Wörter)
von - geschrieben am 21.07.01, geändert am  21.07.01 (Hilfreich, 65 Lesungen)
Bewertung:

Ich hatte es halt nicht besser verdient, als ich Mutti zu Weihnachten ein nagelneues M3888 schenkte. Hätte ich vorher mal besser bei dooyoo reingeschaut... Eigentlich dachte ich, ein regelrechtes Schnäppchen gemacht zu haben. Für nur 77,-DM gab es nämlich ein Pac samt M3888, Xtra-Card und Xtra-Cash! Optisch hatte mich dieses Telefon sogar voll überzeugt. Mit seinem gut lesbaren Display, dem kräftigen Rufton und den großen Tasten ist es ja im Grunde ideal für einen älteren Menschen. Aber wehe, der will dann auch noch damit telefonieren! Die Verwirrung beginnt bereits bei der OK-Taste und hört bei der fehlenden Tastensperre immer noch nicht ...

Ähnliche Produkte wie Motorola M3888

Motorola V2288 - leicht zu bedienen zu kleines display wegen WAP

Motorola AM3180 - billig im Vergleich zu anderen Herstellern Schrott!

Motorola M3788 - Schöne große Tasten, recht schönes Coverdesign, realtiv lange Standbyzeit, grundsolider Funktionsumfang, liegt gut in der Hand Wunderwerk der Technik (wenige Funktionen), relativ schwer, nervige und zu wenige Klingeltöne (nur eine Melodie!), WAP

Motorola Timeport P7389 - Super Service

Motorola Timeport P1088 - Super Ausstattung etwas Groß

Motorola PEBL U6 - sieht toll aus ganz schlechte Menüführung

Mehr Produkte aus der Kategorie Handy
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Emporia Life
nur für den Hersteller.
Miserabele Qualität, einfach nicht zu gebrauchen.
Motorola C650Motorola C261
LG KM500
Sehr Gute Musikqualität, Superscharfes Display, zwei Audio-Ausgänge, schnelles Bluetooth
Nicht für Einsteiger in Mobiltelefone, Tastenanordnung zu klein, anpassung der Farben möglich
Nokia 2652Motorola MotoROKR Z6
gute Akkulaufzeit
UMTS
Nokia 1110
klein, Leicht, billig, robust, austauschbare Cover
sonderfunktionen, fehlende Kamera, fehlender Blootooth
Motorola V360
Design
Akku-Lebensdauer, wenige Funktionen, kompliziertes Menü
Nokia 3110 Evolve
große Tasten, gut ablesbares Display, erschwinglicher Preis, ansehnliches Design, lange Akkulaufzeit
kleiner Speicher, schwache Kamera, UMTS, geringer Lieferumfang, altmodisches Menü
Emporia Telme C145