LG Cookie KP500
Testbericht über LG Cookie KP 500 Handy - LG Cookie KP500 Handy

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: LG Electronics Handys

Neuester Testbericht: ... aufgeladenen Akku ausgeliefert wird,muß nun das Akku geladen werden.Dazu muß man das Ladekabel an den USB Anschluß des Handys einstecken.W... mehr

Testbericht über LG Cookie KP 500 Handy
LG Cookie KP500

radi6404

Name des Mitglieds: radi6404

Produkt:

LG Cookie KP500

Datum: 23.11.11

Bewertung:

Vorteile: Brilliantes Touchdisplay, Spielereien auf dem Display, Organizer, Preis

Nachteile: Kamera nicht optimal, Audioplayer nicht optimal, KEIN Kopfhöerausgang

Dieser Testericht handelt vom LG Cookie KP 500 Touchscreen Handy, welches ein Billiges Iphone Emitat sein sollte und selbstverständlich bei der Leistung und Funktionen bei weitem nicht mit dem Iphone mithalten kann, es ist auch deutlich günstiger. Dieses Telefon besitzen meine Cusine, als auch mein Vater seit ein und halb Jahren bereits.

Design:
Das handy ist etwa 8 cm hoch und um die 4 cm breit, der Bildschirm ist fast so groß wie das gesammte Frontteil, lediglich am unteren Ende gibt es Tasten für Anrufannahme und Anruf auflegen, außerdem gibt es noch eine Funktionstaste. Es sieht recht gut aus, hat abgerundete Ecken, sieht jedoch nicht sehr hoch verarbeitet aus, jedoch kann man dem Design 4 Sterne geben, es hat keine größeren Macken und Verarbeitungsdefizite. Hinten ist es schwarz matt und sieht ok aus.

Dieses handy hat auch einen Stift zum bedienen des Touchscreens, welcher an der rechten Seite des Mobiltelefons steckt.

Sprachqualität:
Die Sprachqualität des handys beim tätigen von Telefongesprächen ist gut, Stimmen werden klar durch den lautsprecher wiedergegeben, auf der anderen Seite kommt es auch gut an.

funktionen:
Die Funktionen des handys sind gut, aber nichts ausergewöhnliches, es bietet eine kamera, einen audio Player und ein Radio, desweiteren steht ein erweiterter Organizer zur Verfügung und man kann sich Apps runterladen, Internet als Feature hab ich bis jetzt jedoch nicht getestet, da ich kein Typ bin, der Internet verwendet, mein Vater und meine Cousine verwenden es auch nicht Unterwegs.

Das handy verfügt über eine 3 Megapixel kamera, welche garnicht mal schlecht ist, jedoch nichts besonderes, die Kamera macht bei weitem nicht so schwarfe Bilder, wie eine Sony Erricson K750i Kamera beispielsweise, die Bilde sind von den Farben her recht gut.

Der Audio Player hat keine besonders gute Qualität, ich habe den Audio Player und das Radio getestet und es hat sich etwas komisch angehört, nicht wirklich deteilreich und wie man es über einen guten MP3 Player gewohnt ist, ab und zu ist es sicherlich nicht schlecht darüber zu hören, jedoch gibt es keine besonders gute Audiowiedergabe mit viel Details und so weiter. Noch viel schlimmer allerdings, es verwendet den gleichen Port für Audioausgabe und laden des Akkus, daher kann man keine guten Kopfhörer anschließen um einen besseren Klang zu haben, ein Touchscreen handy sollte zumindest eine 3,5 mm Klingenbuchse haben, enttäuschent.

Die Organizer Funktionen und Telefonbuch sind wie bei anderen Telefonen, detailliertes Telefonbuch, guter Kalender, Memo, etc, eben das übliche.

Reaktionszeit:
Die Reaktionszeit des KP500 ist etwas langsam, aber meistens genug, beim anschauen von Bildern werden diese nicht sofort gewechselt und andere Bereiche, die viel Geschwindigkeit erfordern benötigen eine kurze Wartezeit, also kein handy, mit dem man komplexe spiele ausführen will oder andere Komplexe Anwendungen, dafür ist es allerdings auch nicht gedacht.

Akkuleistung:
Das handy hat eine Standby- zeit von c.a. einer Woche, wenn es wenig beansprucht wird.

Speiche
Man kann dieses Handy mit Mikro SD karten füttern und somit den Speicherplatz erweitern. Die Größe des internen Speichers ist mir allerdings nicht bekannt.

Fazit:
ja, dieses handy ist durchwachsen was funktionen und Geschwindigkeit angeht, der Audio Player hat beispielsweise keinen Kopfhörer Eingang und man kann nur die mitgelieferten ohrhörer verwenden, außer es gibt mittlerweile einen Adapter. Allerdings ist es wirklich eine gute Leistung bei einem Preis von um die 80 Euro.

Fazit: Für den Preis kann man nicht meckern

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: