LG C2200
Klingellautstärke läßt zu wünschen übrig - LG C2200 Handy

Produkttyp: LG Electronics Handys

Neuester Testbericht: ... schenken(LG C2200).am anfang war ich begeistert von der aufmachung des handys.gute qualität der fotos,schön klingende klingelzeichen und sc... mehr

Klingellautstärke läßt zu wünschen übrig
LG C2200

sokinai

Name des Mitglieds: sokinai

Produkt:

LG C2200

Datum: 12.04.07, geändert am 16.10.09 (285 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Alles in Allem ein prima Handy

Nachteile: Man hört das Klingeln nicht, wenn man das Handy in der Jackentasche hat

Begeistert hat mich bei diesem Handy das Design. Es ist nicht eckig und auch nicht rund. Es ist ein Klapphandy und somit ist die Tastatur immer geschützt. Außerdem verfügt es über 2 Displays. Das äußere leuchtet blau und zeigt die Uhrzeit, Akkustand / das Datum. Ein Nachteil für mich war die ca. 2 cm lange Antenne. Ich habe sie durch eine Knopfantenne ersetzt. Praktisch finde ich auch, daß man das Handy so einstellen kann, daß man es bei eingehendem Anruf nur aufzuklappen braucht. Eine Tastensperre ist hier überflüssig und für mich persönlich von großem Vorteil.

Ich habe dieses Handy nun schon über ein Jahr. Eigentlich bin ich auch ganz zufrieden damit. Bis auf eine Kleinigkeit - die Klingellautstärke! Es ist mir nun schon sehr oft passiert, gerade im Winter, daß ich das Handy in der Jackentasche habe und es nicht klingeln höre. Es liegt bestimmt nicht daran, daß der Klingelton zu leise eingestellt ist. die Lautstärke ist auf der höchsten Stufe eingestellt und ich habe auch extra darauf geachtet, daß ich einen besonders guten und lauten Song wählte ( wobei ich gleich anmerken möchte, daß dieses Handy nur Polyphone Klingeltöne hat.)
Meiner Enttäuschung über diesen Mangel konnte auch beim Händler keine Abhilfe geschafft werden. Hier wurde mir empfohlen, daß ich mir ein neues Handy mit mehr Funktionen zulegen solle. Das mag ja für einige Personen in Betracht kommen, löst aber mein Problem nicht. Denn wer trägt sein Handy schon immer in der Hand spazieren?!

Daten:

Gewicht ca. 85 g
Vga-Digitalkamera mit 4-fach-Zoom
1 MB dynamischer Speicher Bildtelefonbuch E-Mail fähig
MMS-/GPRS-/WAP-fähig
TFT_ Innendisplay mit 65.536 Farben und zusätzliches Aussendisplay
1 vorinstalliertes Spiel

Lieferumfang:

Das Handy befand sich zusammen mit der Bedienungsanleitung, einem Trageriemen, einem Kopfhörer und natürlich einem Ladegerät in einem 7,5 cm x 15 cm x 19 cm kleinem Karton. Die Bedienungsanleitung ist recht ausführlich und umfasst 135 Seiten. Die einzelnen Menüpunkte werden sehr detailiert beschrieben.

Menüführung:

1. Profile (Vibrieren, Lautlos, Standard, Laut, Kopfhörer und Auto)
2. t-zones (Internet, zum Bsp. um Spiele zu laden)
3. Anruflisten (Verpasste Anrufe, Angenommene Anrufe, Abgehende Anrufe, Löschen, Anrufgebühren, GPRS)
4. Nachrichten (SMS verfassen, MMS verfassen, Eingangsbox, Ausgangsbox, Entwurf, Mailbox abhören, CB-Service, Vorlagen, Einstellungen)
5. My Media (Fotos, Bilder, Sounds, Spiele)
6. Kontakte (Suche, Neu hinzufügen, Anrufergruppen, Kurzwahl, Einstellungen, Alle kopieren, Alle löschen, Infos)
7. Organizer (Wecker, Termin)
8. Kamera (Foto aufnehmen, Foto mit Vorlage aufnehmen, Meine Fotos, Einstellungen, Speicherstatus)
9. Einstellungen (Internet, Datum & Zeit, Telefoneinstellungen, Anrufeinstellungen, Sicherheitseinstellungen, Netzwahl, GPRS Einstellung, Einstellungen zurücksetzen)
10. Extras (Rechner, Einheitenumrechner, Weltzeit, Sprachaufzeichnung, Speicherstatus, s/w Version)


Ansonsten kann ich nur sagen, daß das Handy wirklich einfach in der Handhabung ist. Man kann damit Fotos machen und diese mit der richtigen Software sogar auf den PC übertragen. Oder die Bilder einfach als Hintergrund verwenden. Die Bildqualität ist recht gut. Was ich besonders toll finde, ist die Alarmfunktion. Hier kann man 5 verschiedene Weckzeiten einstellen. Für manche Telefonkontakte habe ich Bilder gemacht, so zeigt z.B. bei eingehendem Anruf von meiner Jüngsten das Display ein Bild von ihr, auf dem man ihre schlechte Laune unschwer erkennen kann.
Außerdem verfügt das Handy über einen Terminplaner. Auf dem Handy kann man 200 Telefonkontakte speichern. Es ist ausgestattet mit einem sehr leichten Vibrationsakku (der den Rücken des Handys bildet) - was ja manchmal wirklich von Vorteil sein kann. Bei vollständiger Aufladung hält er ca. 200 Stunden. Die Funktionen SMS und MMS verschicken und erhalten sind recht unkompliziert. Praktisch ist die Schnelltaste um Fotos aufzunehmen. Und man kann damit sogar ins Internet gehen, was ich allerdings noch nicht gemacht habe.

Fazit: siehe Bericht

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Funktionsvielfalt:    
Akkulaufzeit: