Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht)

Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht) Haftpflichtversicherung

Kurzbeschreibung:Anbieter: Haftpflichtkasse Darmstadt / Haftpflichtart: Privathaftpflicht

Neuester Testbericht: ... ich mich. U.a. veranlassen mich die Kommentare, die geradezu beweisen, dass das Ihre Masche ist: mit einen Angebot verlocken, kassieren und, wenn dann wirklich jemand "so dreist ist", auf Vertragserfuellung pocht, luegen, betruegen, nur nicht erfuellen, sprich, bezahlen. Geradezu in Serie, so lese ich weitere Kommentare, Erfahrungsberichte in 2014, 2015, agieren Sie ungeniert so ... mehr

 ... weiter, wie Sie das mit nicht nur mir schon 2013 und frueher taten. Weshalb auch nicht? Moral, dieser Begriff ist Ihnen offensichtlich fremd? Verantwortung, wenn, dann bezahlen Sie mal, strafrechtliche Konsequenzen muessen Sie vermutlich nicht fuerchten? ...mehr

Führen Sie hier einen direkten Haftpflichtversicherung Vergleich durch

Testberichte zu Haftpflichtkasse Darmstadt (Pr ...

Druffel
Kurzbewertung zu Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht)
von Druffel - geschrieben am 03.08.17
Bewertung:

Ich habe meinen Schlüssel zu einer Schließanlage verloren und dies der HKD (wo seit Jahren Schlüsselverlust versichert war) gemeldet. Schadenhöhe etwa 2.400 Euro.
Nach mehreren Fragebögen erhielt der Hausbesitzer (Geschädigter) dann einen Anruf der HKD, indem ihm gedroht wurde: wenn er weiterhin auf die Regulierung des Schadens bestehen sollte, wird der Rechtsanwalt des Versicherers gegen ihn losgehen.
Ich selber halte dies für Nötigung.

FINGER WEG VON DIESEM VEREIN!!!!

Alexander+Schuhmann
Kurzbewertung zu Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht)
von Alexander Schuhmann - geschrieben am 02.09.16
Bewertung:

Wir hatten einen Wasserschaden im Wohnzimmer und mussten wegen der dreiwöchigen Trocknungsarbeiten auswärts wohnen. Die Haftpflichtkasse Darmstadt wollte die Hotelkosten zuerst gar nicht bezahlen und behauptete, die Wohnung wäre trotzdem nutzbar. Erst nach Vorlage von Gutachten, Grundrissen, Kostenvoranschlägen, Fotos, Hotel-Kostenvoranschlägen, Buchungsbestätigungen und Rechnungen bezahlte die HK nach 7 Schriftwechseln einen Teil unserer Kosten, blieb aber mit nicht nachvollziehbarer Begründung unter dem zu erwartenden Tagessatz.
Fazit: Ein weniger hartnäckiger Versicherungsnehmer wäre leer ausgegangen. Äußerst kundenunfreundlich!

S+aus+B
Kurzbewertung zu Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht)
von S aus B - geschrieben am 17.08.16
Bewertung:

Mein Sohn hat die Haftpflichtkasse Darmstadt für die Versicherung seiner Hunde ausgesucht.
Unsere Erfahrung : Diese Haftpflichtkasse Darmstadt ist sehr schnell zu bekommen, wahrscheinlich damit sie fix den Jahresbetrag abbuchen können. In unserem Versicherungsfall (die Hündin, 6 Monate alt, beschädigte den Lederbezug des Lenkrades im Mietwagen) wurde ALLES dermaßen in die Länge gezogen obwohl alle relevanten und geforderten Unterlagen vorgelegt wurden und zum Schluss wurde die Regulierung abgelehnt mit der Begründung weil sie keine Antwort von uns erhalten haben, wer in der Familie die Kosten (Futter,Tierarzt usw.) für die Hunde trägt. ......??????????????... Diese Frage ist meines Erachtens schon ein Hinweis auf Unwillens den Schaden zu regulieren.

Finger weg von dieser unseriösen Versicherung ... !!!!
Wir lassen diese Sache ebenso rechtlich prüfen und werden auf jeden Fall DIESE HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT kündigen!. Auch werden wir den Restbetrag für die folgenden Monate zurückfordern.

frabedeli
Haftpflichtkasse Darmstadt: wie die Pest meiden! (350 Wörter)
von frabedeli - geschrieben am 03.08.16
Bewertung:

Haftpflichtkasse Darmstadt Reinhold Gleichmann, Vorsitzender Vorstand Karl-Heinz Fahrenholz Roland Roider Dr. Jürgen Wolters Frau Amann, Prokuristin Herrn Hehl, Abteilungsleiter Postfach 1126 646373 Rossdorf mit mail und Fax 2013/2 - 30101743/143 ff. 02. August 2016 Schadensfall v. 25.05.2013 ff. Damen und Herren! Nicht nur ich frage mich -endlich-, welcher Idiot ich eigentlich bin, mir, flapsig ausgedrueckt, meinen Mund fuselig zu reden, immer und immer wieder. Jetzt ist der Punkt erreicht, jetzt stellt dieser "Idiot" im Anschluss an dieses Schreiben die Unterlagen ...

Dirk+Timm
Haftpflichtkasse Darmstadt (Privathaftpflicht): Unfassbare Methoden, muss die Versicherung zahlen,fliegen Si ... (198 Wörter)
von Dirk Timm - geschrieben am 18.04.16
Bewertung:

Unser Pferd hat im November 2015 einen Mitarbeiter des Gestütes verletzt indem ihm das Pferd auf den Fuß getreten ist. Mit Eisen und einem Gewicht von fast 600 Kilogramm eine schmerzliche Erfahrung....Der Mann fiel 3 Wochen aus(krank geschrieben 2 Zehen gebrochen). Alles halb so wild dachten wir,das Tier ist ja bei der Haftpflichtkasse versichert. Antag gestellt auf Schadensregulierug....lange passierte nicht dann kamen alle 14 Tage neue Briefe mit utopischen Forderungen der Versicherung......Arztberichte,Zeichnungen vom Unfallhergang Vermessung des Pferdes mit Wiegen........ Kurzum hat die Versicherung dem Geschädigten 500 Euro geboten.......die ...