Wella Sahira Anti-Static Haartrockner
Blas mir einen ;) - Wella Sahira Anti-Static Haartrockner Haartrockner

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Wella Föne

Blas mir einen ;)
Wella Sahira Anti-Static Haartrockner

My_immortal

Name des Mitglieds: My_immortal

Produkt:

Wella Sahira Anti-Static Haartrockner

Datum: 17.08.17

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: siehe Bericht

Hallo meine Lieben,

zunächst möchte ich erwähnen, dass dies mein erster Testbericht auf dieser Plattform hier ist. Ich hoffe natürlich, das ich euch weitesgehend überzeugen kann und euch mit meinen Erfahrungen helfen kann.
Falls es Mängel an meinen Berichten geben sollte, bitte ich zu berücksichtigen, dass ich noch nicht all zu lange dabei bin und versuchen werde, mich zu steigern, Kritik anzunehmen und euch selbstverstänlich auch eine (kleine) Hilfe zu sein. (:

Also, gekauft habe ich diesen Haartrockner vor knapp 1,5 Jahren bei meinem Onlinehändler des Vertrauens. Ein neuer musste einfach her, weil mein alter Haartrockner, der mir jahrelang treue Dienste geleistet hatte, leider den Geist aufgegeben hatte. Ich hatte mich nie wirklich mit der Vielfältigkeit von Haartrocknern auseinander gesetzt...
Doch bevor ich zu einem Elketro-Fachgeschäft fahre (z.B.) MM, dachte ich mir, dass ich das ganze auch bequem online abwickeln kann. (:
Gesagt getan, ich durchforstete also das Internet. Es sollte eigentlich nichts besonderes werden und vor allem nicht all zu kostspielig. Ich schlug echt zeitweise die Hände über dem Kopf zusammen, als ich gesehen hatte, was manch solche Gerätschaften eigentlich kosten...
Da kam mir der Wella Sahira Anti-Static Haartrockner in die "Quere"...

Ich überflog also die Beschreibung:

- Leistung = 1600 Watt
- 7fach erhöhte Ionen-Hochleistungstechnologie
- individuelle Kombinationen aus Heiz- und Geschwindigkeitsstufen (6 Stück)
- Kaltlufttaste
- Hohe Griffigkeit durch Soft-Touch-Beschichtung
- Kabellänge 2,8m
- Profi AC-Motor mit langer Lebensdauer
- Gewicht ohne Kabel 560 Gramm

Meines erachtens hörte sich das alles sehr gut an.
Was Frau eben so braucht um ihre Haare zu trockenen. (:
Das einzige, was mich kurze Zeit zögern ließ, war der Preis. Wenn ich ganz ehrlich sein soll, habe ich noch nie (so viel) für einen Haartrockner bezahlt. Doch, was solls... Jetzt hatte er mir zugesagt und falls er mir doch missfallen sollte, kann ich ihn immer noch wieder zurück schicken.
Das gute Stück hatte mich im übrigen knapp 80 Euro mit Versand gekostet.
Also ab in den Warenkorb, zur Kasse und *schwups* war der Haartrockner von Wella auch schon bei mir zuhause..
Selbstverständlich musste dieser gleich ausgepackt und begutachtet werden.
Beim nächsten Mädelsabend kam er dann auch direkt zum Einsatz, denn (natürlich) war ich mal wieder spät dran und hatte keine Zeit mehr meine Haare von "Luft" trocknen zu lassen.
Stecker rein, ab dafür!
Ich muss sagen, der Föhn liegt wirklich super in der Hand und ich habe ihn mir auch schwerer vorgestellt um ehrlich zu sein. Also ich persönlich kann auf jeden Fall garantieren, auch wenn man langes und sehr dickes Haar hat, sprich, man muss eine gefühlte Ewigkeit föhnen um seine Haare zu trocknen, wird der Arm nicht lahn.
Auch wenn ich nicht besonders dickes Haar habe, war es mir sehr wichtig, dass das "Gebläse" von dem Haartrockner sehr kräftig und stark ist, einfach, damit es noch ein bisschen schneller geht. (:
Glücklicherweise war dies aucht der Fall!
Durch die Länge des Kabels ist es möglich, dass man auch mal einen Schritt zur Seite machen kann und nicht nur (wie bei anderen Produkten) still auf der Stelle stehen muss und wartet..

Zusätzlich gibt es im übrigen noch die Möglichkeit sich einen Diffuser mit zu kaufen. Ich persönlich halte nicht besonders viel von diesen "Dingern". Meist föhne ich meine Haare über Kopf und bürste sie zeitgleich mit dem Haartrockner. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich so einen ähnlichen bis fast gleichen Effekt erziele.


Alles in allem hat mich der Haartrockner noch nie im Stich gelassen, auch bei längerer Inbetriebnahme ist er weder heiß geworden noch hat irgendwelche Macken oder Mängel aufgewiesen.
Von meiner Seite aus würde ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Fazit: siehe Bericht