Vagiflor Vaginalzaepfchen Vaginalsuppositorien 6 ST
Was das Joghurt für den Darm ist... - Vagiflor Vaginalzaepfchen Vaginalsuppositorien 6 ST Präparate für die Frau

Produkttyp: Asche Chiesi Medikamente bei gynäkologischen Infektionen

Neuester Testbericht: ... ACH Medical GmbH, Nikolaus-Dürkopp-Str. 4A, 33602 Bielefeld Vertrieb: Asche Chiesi GmbH, Gasstr. 6, 22761 Hamburg, www.asch... mehr

Was das Joghurt für den Darm ist...
Vagiflor Vaginalzaepfchen Vaginalsuppositorien 6 ST

Biba79

Name des Mitglieds: Biba79

Produkt:

Vagiflor Vaginalzaepfchen Vaginalsuppositorien 6 ST

Datum: 09.02.09

Bewertung:

Vorteile: Bringt das Scheidenmilieu auf natürliche Weise ins Gleichgewicht

Nachteile: der Preis

Viele Frauen kennen vielleicht das Problem, man hat ein Antibiotikum oder anders Medikament eingenommen und plötzlich fühlt sich die Scheide unangenehm trocken an, brennt oder man bekommt gar einen Pilz. Aber nicht nur Medikamente, auch Stress, Krankheiten, übertriebene Hygiene usw. können Auslöser für dieses Problem sein.

Bei mir war es so, daß ich bis vor ca. 5 Jahren regelmäßig mit Blasenentzündungen zu tun hatte. Blasentee und sonstige Hausmittelchen haben da meist nicht mehr geholfen. In den allermeisten Fällen mußte ich über mehrere Tage ein Antibiotikum nehmen, welches dann auch meine Scheidenflora durcheinander brachte. Oft so stark, daß sie sich gegen kleinste Bakterien nicht mehr wehren konnte und sich ein Pilz bildete. Irgendwie war das ein richtiger Teufelskreis. Von der Blasenentzündung zum Scheidenpilz und wieder zurück zur Blasenentzündung. Ist bei uns Frauen halt das Problem, daß alles dicht beieinander liegt.

Naja, irgendwie bin ich dann im Internet auf folgende Zäpfchen aufmerksam geworden. Sie enthalten Milchsäurebakterien, welche helfen sollen, die Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen, in dem Sie das Scheidenmilieu ansäuern.

**Name und Hersteller**

Vagiflor

Hersteller: ACH Medical GmbH, Nikolaus-Dürkopp-Str. 4A, 33602 Bielefeld

Vertrieb: Asche Chiesi GmbH, Gasstr. 6, 22761 Hamburg,
www.asche-chiesi.de

**Packungsinhalt und Preis**

6 bzw. 12 Zäpfchen

Die von mir gekaufte Packung enthielt 6 Zäpfchen. Leider sind sie nicht ganz billig, habe ca. 10 EURO bezahlt.


**Inhaltsstoffe**

1 Vaginalzäpfchen enthält: 1 g gefriergetrocknete Kulturen des Lactobacilus acidophilus mit einem Gehalt von 10 (hoch7) - 10 (hoch8) lebensfähigen Keimen/g. Hilfsstoffe sind Hartfett, Lactose-Monohydrat und Magnesiumstearat.


**Wozu wird es angewandt?**

Zur Herstellung und Aufrechterhaltund des physiologischen pH-Wertes der Scheide, als Voraussetzung für die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der physiologischen Scheidenflora, wenn diese in der Schwangerschaft, durch Erkrankung der Scheide oder durch notwendige therapeutische Maßnahmen (Antibiotika, Chemotherapeutika) geschädigt oder zerstört ist.


**Gegenanzeigen und Wechselwirkungen**

Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollten die Zäpfchen nicht angewendet werden. Bei gleichzeitiger Benutzung von Kondomen, kann dessen Reißfestigkeit vermindert werden.


**Nebenwirkungen**

Kann in Einzelfällen zu Brennen und Juckreiz führen.


**Aufbewahrung der Zäpfchen**

Die Packung sollte zur Dauerlagerung im Kühlschrank bei +2 bis +8°C gelagert werden. Während der üblichen Behandlungsdauer von 6 Tagen kann man sie jedoch auch ohne Wirkungsverlust bei Raumtemperatur lagern.


**Meine Erfahrung**
Nachdem ich von Vagiflor gelesen hatte bin ich gleich am nächsten Tag zur Apotheke und habe mir diese Zäpfchen gekauft. Es befanden sich 6 Zäpfchen in der Packung. In der Apotheke sagte man mir, daß ich jeweils 1 Zäpfchen pro Tag nehmen und auch die Packung aufbrauchen soll.

Die Zäpfchen sind alle einzeln in Alu verpackt, jedoch per Perforation miteinander verbunden. Die Zäpfchen sind woll-weiß, geruchlos und fühlen sich wachsartig an. Am besten ist es, wenn man die Zäpfchen abends vor dem Schlafengehen anwendet, weil es ansonsten passieren kann, daß evtl. Rückstände wieder aus der Scheide hinausfließen.

Ich kann die Zäpfchen nur empfehlen. Die Wirkung ist wirklich super. Verwende seitdem regelmäßig bei jeder Antibiotikumeinnahme und auch zwischendrin mal, wenn ich denke, daß da was aus dem Gleichgewicht geraten ist. Schaden tut´s ja nicht. Es sind halt einfach Milchsäurebakterien, die sich auch in Joghurts befinden, nur hier halt direkt an Ort und Stelle angewandt werden. Leider sind sie nicht ganz billig, aber da sie vor möglichen schlimmeren Folgen bewahren, nimmt man das auch noch gerne hin.

Fazit: s. Bericht

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com