Elsa Erazor III Pro
Elsa Erazor III Pro im Testbericht

Produkttyp: Elsa Grafikkarten

dooyooCommunity Bewertung

(4.12 Sterne)

Testberichte zu Elsa Erazor III Pro

ammary
Elsa Erazor III Pro: private Zwecke (425 Wörter)
von - geschrieben am 31.12.16 ()
Bewertung:

Ich habe lange verschiedenste Drucker im Internet verglichen und mit diesem Produkt den Richtigen gefunden. Er sollte fuer zu Hause mit seltener Benutzung ohne Probleme in akzeptabler Qualitaet drucken: + Amazon lieferung schnell und gut verpackt + Einfache Installation und geht bei mir unter Windows7 (64Bit) und Ubuntu l2.o4 zuerst ...

salocin
Gute Karte für wenig Geld (305 Wörter)
von - geschrieben am 04.09.10 (Sehr hilfreich, 77 Lesungen)
Bewertung:

Elsa Erazor III Pro # # # # # ## # # # # # # # ## # # # # # # # # # # # ## # ## # # ## # # ## # # ## # # # Preis : mittlerweile nur noch gebraucht bei Ebay zu haben für wenige Euro # # # # # ## # # # # # # # ## # # # # # # # # # # # ## # ## # # ## # # ## # # ## # # # ...

vjey_andy
Elsa Erazor III Pro: Gut für Home-Gebrauch, sonst "es geht" (207 Wörter)
von - geschrieben am 18.05.02, geändert am  18.05.02 (Hilfreich, 172 Lesungen)
Bewertung:

Also, die karte habe ich schon seit 3 Jahren, und muss sagen - die hat was drauf, wenn man heutige Standards umgeht ! Was mich aber an der Karte stört, ist, dass diese manchmal Abstürze verursacht, wenn der Chip zu heiß wird - erst, nachdem man einen Lüfter montiert, läuft diese SUPER! Die Grafikdarstellung ist bezüglich des Preises auch ...

LeChuck84
Gute Karten mit Elsa :o) (146 Wörter)
von - geschrieben am 23.11.01, geändert am  23.11.01 (Hilfreich, 77 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin schon seit mehr als einem Jahr in Besitz der Erazor III Pro und ziemlich erstaunt, was diese Karte immer noch zu leisten vermag in Angesicht der neuen GeForce-Karten. Die 3D-Leistung ist, vorausgesetzt man ist im Besitz eines schnelleren Prozessors, aller Ehren wert. Ich spiele regelmäßig 3D-Shooter und die Grafik läuft auf meinem System ...

zonki99
Elsa Erazor III Pro: Für Normal-User absolut ausreichend (256 Wörter)
von - geschrieben am 08.10.01, geändert am  08.10.01 (Hilfreich, 53 Lesungen)
Bewertung:

Meine gute alte Voodoo 2 mit 16 MB war mittlerweile doch etwas in die Jahre gekommen und ausserdem suchte ich eine Karte mit TV-Out. Also informierte ich mich in der einschlägigen Fachpresse und siehe da in einer Zeitschrift gab es gerade die Grafikkartenbaratung. Da ich mich für einen Normal-User ( Internet, Office und ab und an mal ein Spielchen ...

Stoneguard
Fazit (284 Wörter)
von - geschrieben am 24.06.01, geändert am  24.06.01 (Hilfreich, 76 Lesungen)
Bewertung:

Die Erazor III Pro wird mit dem "neuen" TNT 2 Pro Chip ausgeliefert, der in 0.22µ gefertigt wird. Somit ist es möglich den TNT 2 Chip standardmäßig schneller als normal laufen zu lassen. Der Speicher der Karte beträgt wie bei fast allen TNT 2 Karten 32 MB. Elsa verwendet im Gegensatz zu anderen Herstellern allerdings SGRAM und nicht ...

ckro
Elsa Erazor III Pro: absolutes Genuss (209 Wörter)
von - geschrieben am 03.04.01, geändert am  03.04.01 (99 Lesungen)
Bewertung:

Da ich mit der Elsa Victory Erazor video in/out (4MB SGRAM) zufrieden war, kaufte ich mir die Elas Erazor III vivo. Ein großer Schritt nach vorne. Wo man bei der "ersten" Version den Computer ohne Bildschirm booten musste um eine TV-Ausgabe zu bekommen, funktioniert hier alles viel, viel einfacher... Die Elas Erazor III Pro mit TV ...

Mogtroll
Super Preis mit Super Leistung (170 Wörter)
von - geschrieben am 27.03.01, geändert am  27.03.01 (Hilfreich, 18 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe mir die Elza Eraser 2 Pro vor einem Jahr zugelegt. Sie ist für mich im Preis - Leistungs Vergleich immer noch die Spitzenkarte. Ich betreibe sie mit einem AMD K6 - 2 500 . Dieser Reizt die Karte noch nicht bis an Ihre Grenzen aus. So bekomme ich bei 1024er Auflösung mit der Karte bei 32 Bit ca. 90 Frames, während ich im P3 bei einem ...

A-Strike
Elsa Erazor III Pro: Das ist Multimedia (181 Wörter)
von - geschrieben am 03.03.01, geändert am  03.03.01 (Sehr hilfreich, 120 Lesungen)
Bewertung:

Die ELSA ERAZOR III Pro arbeitet mit dem RIVA TNT2 Pro Chip von nVidia und 32 MB SDRAM. Zusätzlich gibt es noch einen Video Ein/Ausgang, der seinesgleichen sucht! Das beste an ViVo, was ich je hatte. Allerdings funktionieren die ViVo Funktionen nur unter Windows 9x und das auch nur mit den bereits ur-alten Treiber der Detonator-Version ...

doc_m
Nur Probleme... (172 Wörter)
von - geschrieben am 07.02.01, geändert am  07.02.01 (Hilfreich, 41 Lesungen)
Bewertung:

Also, ich meine alte 4 MB-Gurke von Matrox und die Voodoo1 add-on rausgeworfen und bei ebay eine Erazor 3 Pro ersteigert. ...Reingebaut das Ding und Tomb Raider installiert - Absturz. TR5 deinstalliert, Unreal installiert - Absturz. Unreal deinstalliert, Quake 3 Arena installiert - Absturz. Ich möchte hier jetzt nicht weiter aufführen, ...

BADBARNY
Elsa Erazor III Pro: Ein Karte die selbst noch 2001 mithält... (131 Wörter)
von - geschrieben am 06.01.01, geändert am  06.01.01 (Sehr hilfreich, 69 Lesungen)
Bewertung:

Also vor einem Jahr legte ich mir die Erazor III Pro, auf Empfehlung von einem Freund. Die Karte läuft absolut stabil. Mit dem kleinem Lüfter kommen nur bei äussersten Übertaktungen Fehler.(Der Pc stürtzt einfach ab) Ich betreibe diese Karte mit Freude, da ich jetzt noch 2001 mit meinen Freunden Die meistens eine Geforce 2 MX haben, sehr ...

wanjelik
Mit Vorsicht zu genießen! (263 Wörter)
von - geschrieben am 05.01.01, geändert am  05.01.01 (Sehr hilfreich, 59 Lesungen)
Bewertung:

Auch ich habe mir eine Elsa Erazor III Pro zugelegt. Hauptsächlich wegen des guten Preises für eine Grafikkarte mit TNT2 Chipsatz. Doch mit dem Einbau fing alles an. Am Anfang lief alles noch wunderbar die Treiber ließen sich problemlos installieren und die Karte wurde gleich von Windows erkannt. Doch als ich die ersten Spiele ausprobieren wollte ...

Malte+Steckmeister
Elsa Erazor III Pro: Eigentlich gut, aber nicht für Win2k (119 Wörter)
von - geschrieben am 24.12.00, geändert am  24.12.00 (Hilfreich, 18 Lesungen)
Bewertung:

Grundsätzlich eine sehr gute Karte mit ziemlich guten Preis-Leistungsverhältnis. Darstellungsqualität und Geschwindigkeit können sich sehen lassen. ABER: Für Win2000 gibt es immer noch (die Karte habe ich seit nunmehr einem halben Jahr) keine Treiber, die TV in oder out ermöglichen, so daß man als W2k-User nicht alle Funktionen nutzen ...

makro5000
ERAZOR III nicht mehr Zeitgemäß ??? (227 Wörter)
von - geschrieben am 19.12.00, geändert am  20.12.00 (Hilfreich, 19 Lesungen)
Bewertung:

Ich hab mir die Karte Februar 2000 gekauft und war auch Zufrieden, was im klartext heisst: 3800 3Dmarks, im Durchschnitt 50 fps bei 1024*768 Bildpunkten in Q3A, 70 fps bei derselben Auflösung in Unreal Turnament- also eine exellente Handhabung von Direct 3D wie auch Open GL spielen. Das gilt auch für Windows 2000: Die Spiele, wie DeusEx laufen ...

%22394719
Elsa Erazor III Pro: immernoch super (265 Wörter)
von "394719 - geschrieben am 12.12.00, geändert am  12.12.00
Bewertung:

Die Elas Erazor 3 Pro beruht auf dem leicht abgeänderten TNT2 Chipsatz. Deswegen erreicht sie auch heute noch relativ gute Benchmark Ergebnisse und kann mit anderen TNT2 Ultra oder Voodoo 3 Karten absolut mithalten . Die Elsa Erazor 3 Pro gibt es in 2 verschiedenen Versionen, da wäre einmal die die Version mit Videofunktion und einmal die Version ...

Cake2000
Erazor III Pro - Zu klein für die Großen? (139 Wörter)
von - geschrieben am 07.12.00, geändert am  07.12.00 (Hilfreich, 21 Lesungen)
Bewertung:

Als ich mir vor ca einem halben Jahr die Elsa Erazor III Pro kaufte, war ich wirklich begeistert von der 3D Performance und den Leistungen im 3D Bereich. Auch im 2D Bereich imponierte sie mir wegen Ihrer klaren Farbdarstellung und Bildschärfe auf dem Monitor. Jetzt muß ich aber leider feststellen, dass die Karte für einen 19 Zoll ...

Dance-Fever
Elsa Erazor III Pro: Grafik Top - Video Flop!!! (199 Wörter)
von - geschrieben am 03.12.00, geändert am  04.12.00 (Hilfreich, 406 Lesungen)
Bewertung:

Die ELSA Erazor III Pro ViVo scheint eine der besten Riva TNT2 Grafikkarten zu sein. An der Grafischen Leistung gibt es rein gar nichts auszusetzen, man kann sogar den internen Grafik-Prozessor über die Software übertakten. Doch eine Sache hat mich extrem angesäuert: Seitdem ich das erste Treiber-Update vollzogen habe, funktioniert mit den Video ...

CarloM
gibts jetzt gebraucht sehr günstig! (106 Wörter)
von - geschrieben am 28.11.00, geändert am  28.11.00 (Hilfreich, 18 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin stolzer besitzer einer elsa erazorIIIPro, und muss sagen, das ich eigendlich bis jetzt sehr zufrieden war. alles stimmt bei dieser karte! Bildquallität, geschwindichkeit und die treiberunterstützung... nur finde ich das es sich kaum mehr lohnt diese Karte neu zu kaufen. essei denn man hat einen prozessor, der langsamer als 400MHz ...

aalglatt1
Elsa Erazor III Pro: Immer noch gut diese Karte (895 Wörter)
von - geschrieben am 25.11.00, geändert am  25.11.00 (Sehr hilfreich, 138 Lesungen)
Bewertung:

Diese Grafikkarte stammt aus dem Hause Elsa. Diese Firma ist seit 1980 mit einer der führenden Herstellern von Computergrafik und Datenkommunikation. Das Unternehmen setzt auf die Jungend. Und immer wieder sichert sich die Firma die besten Abgänger der Technischen Hochschule in Aachen. Dieser hochqualifizierter Ingenieurnachwuchs dieser Hochschule ...

%22143558
Elsa III Past auf eure alten Monitore auf (133 Wörter)
von "143558 - geschrieben am 14.11.00, geändert am  14.11.00
Bewertung:

Tja Sie ist wohl eine mit der besten Grafikkarten die ich in meinem PC bestaunen konnte doch leider gab es beim ersten Anlauf mit meinem alten Monitor problem. Denn man muß wissen das die Elsa eine sehr gute Grafikkarte ist und eine 100Hrz Leistung vorweisen kann. Wenn dann der Monitor dem entsprechend nicht aus gelegt ist und dieser nur ...

Ergebnis1 - 20von 64
Berichten zu Elsa Erazor III Pro