Siemens SE 35M551 EU
Siemens SE 58 M 551 - Siemens SE 35M551 EU Geschirrspüler

Produkttyp: Siemens Geschirrspüler

Siemens SE 58 M 551
Siemens SE 35M551 EU

suessesludda

Name des Mitglieds: suessesludda

Produkt:

Siemens SE 35M551 EU

Datum: 16.09.06

Bewertung:

Vorteile: sehr leise, automatische Regelung der Spülzeit, variabilität beim Einräumen

Nachteile: nach 9 Monaten noch kein Kontra entdeckt !

Seit ca. 4 Monaten habe ich den Geschirrspüler SE 58 M 551 von Siemens, den ich euch heute vorstellen möchte!

1. Wo bekomme ich das Gerät?
2. Technische Grundfunktionen
3. Design
4.Bedienblende
5.Geräteinnenraum
6. Aquasensor
7. Laufzeit
8. Lärmpegel
9.Reparaturservice
10. Fazit


>Wo bekomme ich das Gerät?<

•Ich habe ihn für 660€ bei expert gekauft! Sicher gäbe es den Spüler auch bei Ebay o.ä., aber ich möchte lieber eine persönliche und kompetente Fachberatung vor Ort.


>Technische Grundfunktionen<

•Fassungsvermögen: 12 Maßgedecke
•Wasserverbrauch: 12 Liter
•Stromverbrauch 1.05 kWh
•Energieeffiziensklasse: A
•Reinigungsklasse: A
•Trocknungsklasse: A
•Nennspannung: 230 Volt
•Absicherung 10 Ampere


>Bedienblende<

•1. Hauptschalter: Zum An -und ausschalten des Gerätes.
•2. Türöffner: Zum Öffnen -und Schließen der Klappe durch leichten Druck.
•3. Ziffernanzeige: Zeigt die Dauer des Spülvorganges an.
•4. Zeitvorwahl: Möglichkeit den Vorgang in 19-24 Stunden automatisch zu Starten.
•5. Zusatzfunktionen:
- Einweichen*: Geschirr kann im Unterkorb eingeweicht werden.
- Zeitverkürzen/Zeiteinsparen*: Spül -und Trockenleistungen werden verkürzt, aber auch verringert.
- Zeit sparen ( VarioSpeed ): Spülprogramm kann zwischen 20 und 50 % verkürzt werden, hier wird der Energie -und Wasserverbrauch aber erhöht, um eine optimale Reinigung zu erzielen.
- Halbe Beladung*: So wird bei "halber Beladung" Zeit und Wasser gespart.
*bei einigen Modellen
•6. Programmtasten:
- VarioSpeed: Siehe Zeit sparen&#8593;
- Intensiv: 70°C, Bei unempfindlichem Geschirr und viele Speisereste. Vorspülen 40°C, Reinigen 70°C, Zwischenspülen, Klarspülen 70°C und trocknen.
- Auto: 55-65°C.Unempfindlich bis gemischt, viel Speisereste. Ablauf entsprechend des Verschmutzungsgrades., Trocknen.
- Eco: 50°C.Gemischt bis unempfindlich, mittlere Reste. Vorspülen, Reinigen 50°C, Zwischenspülen, Klarspülen 55°C, Trocknen.
- Sanft: 40°C. Empfindlich, wenig Speisereste .Vorspülen, Reinigen 40°C, Zwischenspülen, Klarspülen 55°C, Trocknen.
- Schnell: 45°C.Gemischtes Geschirr, sehr wenig Speisereste. Reinigen 45°C, Zwischenspülen, Klarspülen 55°C.
- Vorspülen: Falls das Geschirr mehrere Tage bis zum Spülen im Geschirrspüler bleibt.
•7. Programmablaufsanzeige: Zeigt an, was das Gerät gerade durchführt(Reinigen, Klarspülen, Trocknen).
•8. Salznachfüllanzeige: wenn sie leuchtet, ist vor dem Spülgang Salz nachzufüllen.
•9. Klarspülernachfüllanzeige: wenn sie leuchtet, ist vor dem Spülgang Klarspüler nachzufüllen.


>Geräteinnenraum<
•1. Oberer Geschirrkorb mit Etagere: Tassen, Gläser und kleinere Schälchen.
•2. Oberer Sprüharm
•3. Unterer Sprüharm
•4. Vorratsbehälter für Spezialsalz
•5. Siebe: Halten grobe Verunreinigungen von der Pumpe fern.
•6. Besteckkorb: Besteck
•7. Unterer Geschirrkorb: Töpfe, Teller, Besteckkorb
•8. Vorratsbehälter für Klarspüler
•9. Reinigerkammer: flüssiger oder pulveriger Reiniger
•10. Klappstacheln: Halterung für Teller und Schüsseln

•Der Geschirrkorb ist variabel. D.H., dass der Oberkorb leicht Höhenverstellbar ist, dadurch ist es möglich, auch große, sperrige Teile in den Korb zu legen. Die Stacheln sind umklappbar, zum besseren Einordnen von Töpfen, Schüsseln und Gläsern. Außerdem besitzt der Oberkorb eine sehr gut funktionierende Aufstellmöglichkeit für langstielige Gläser.


>Design<

•Ich habe den Spüler mit einer Edelstahlblende, jedoch gibt es ihn auch mit Blenden in Umbra oder Weiß.


>Aquasensor<

•Der Aquasensor misst die Trübung des Abwassers. Ist die Verschmutzung stark, wird sauberes Spülwasser in den nächsten Waschgang übernommen und/oder die Temperatur angepasst. Ist die Verschmutzung sehr stark, wird das Dreckwasser abgepumpt und durch Frischwasser ersetzt. So kann der Wasserverbrauch bei "geringer" Verschmutzung des Geschirrs um ca. 4 Liter gesenkt werden.


>Laufzeit<

•Die Laufzeit variiert zwischen 45 Minuten und 2 ½ Stunden.


>Lärmpegel<

•Wenn die Spülmaschine läuft, bekommt man tatsächlich kaum etwas davon mit! Sie hat keinen nervig lauten Waschton.


>Reparaturservice<

Den Reparaturservice mussten wir bis jetzt zum Glück noch nicht bestellen, aber hier ist mal die Nummer: 01805-2223(Montag bis Freitag; 08:00 bis 18:00 Uhr, 12 ct aus dem deutschen Festnetz)


>Fazit<

•Mit 660 € wahrscheinlich nicht die billigste Spülmaschine, aber dafür kommt man voll und ganz auf seine Kosten ;). Mit seinem leisen Geräuschpegel stört er auch nicht beim Entspannen. Im Gegensatz zu älteren Maschinen habe ich auch festgestellt, dass sie, wie gesagt, leiser ist und auch viel schneller mit dem Spülgang fertig ist! Also,…sehr zu empfehlen!!!!!!!!

Fazit: Sehr zu empfehlen, da sehr leise und leicht zu bedienen!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Laufgeräusche:    
Qualität: