Hansaplast MED ABC Waerme Creme Capsicum 50 g
Da wird einem ganz warm am Rücken! - Hansaplast MED ABC Waerme Creme Capsicum 50 g Gelenk- & Muskelschmerzen

Erhältlich in: 11 Shops

Produkttyp: Beiersdorf Medikamente gegen Gelenkschmerzen

Neuester Testbericht: ... damit unsere Tochter nicht ohne Medikation dastehen sollte. __Hersteller__ Beiersdorf AG Corporate Communications Unnastraße 48 ... mehr

Da wird einem ganz warm am Rücken!
Hansaplast MED ABC Waerme Creme Capsicum 50 g

blackangel2006

Name des Mitglieds: blackangel2006

Produkt:

Hansaplast MED ABC Waerme Creme Capsicum 50 g

Datum: 16.06.08, geändert am 16.06.08 (2480 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Wirkung, Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile: nichts für empfindliche Haut

Mahlzeit, meine lieben dooyoos!

letzte Woche hatte ich so arge Rückenschmerzen, das ich mich kaum noch bewegen konnte. Morgens kam ich garnicht ohne Hilfe aus dem Bett. Als es mir dann etwas besser ging, führte mein Weg direkt in die Apotheke bei uns gegenüber und verlangte ABC Wärmepflaster. Der Apotheker sagte mir, amn könne das auch beim duschen drauf lassen. Okay, Pflaster drauf und abgewartet. Die Wirkung war klasse, aber nach dem duschen hatte ich da nicht mehr viel von. Also nochmal zur Apotheke. Er empfahl mir daraufhin die Wärmesalbe von ABC und diese möchte ich euch hier nun vorstellen:

*Produktname*
--------------------

Hansaplast med ABC Wärme-Creme

*Wo gekauft und wie teuer?*
--------------------------------------

100%ig genau weiß ich jetzt nicht mehr, mir war das ehrlich gesagt ziemlich Wurst, ich wollte nur meine Schmerzen los werden. Aber es müssen so zwischen 7-8 Euro gewesen sein. Es gibt 2 verschiedene Packungsgrößen. Eine etwas kleinere und die 50g Tube, die ich grade vor mir liegen habe.

*Anwendungsgebiete*
-----------------------------

Die Salbe hilft gegen Muskelschmerzen "im Bereich der Wirbelsäule", also Klartext: am Rücken. Ob die Salbe auch an anderen Körperstellen angewendet werden darf, weiß ich nicht, auf der Packung ist nur vom Rücken die Rede.

*Wer stellt die Salbe her?*
----------------------------------
Beiersdorf AG
20245 Hamburg

* Wie sieht die Packung aus?*
---------------------------------------

auf der Packung ist auf der linken Seite sowas wie eine Sonne dargstellt (ein Kreis, innen rot nach außen heller werdend) In der Mitte steht "Hansaplast" und die genaue Bezeichnung der Salbe, auf der rechten Seite ist ein türlisfarbenes Feld in dem "med" steht und ein Rücken mit dieser "Sonne" aufgezeichnet ist (Die Sonne soll wohl den Schmerzpunkt darstellen).

*Wirkstoff und sonstige Bestandteile*
------------------------------------------------

Wirkstoff: Capsaicin 0,075g

sonstige Bestandteile: Methyl-4-hydroxybenzoat (E218), Propyl-4-hydroxybenzoat (E216), Cetomacrogol 1000, Cetylstearylalkohol, Isopropylmyristat, dickflüssiges Paraffin, Propylenglykol, Natriumcitrat, Citronensäuremonohydrat, gereinigtes Wasser

*Wichtige Hinweise*
--------------------------
Die Salbe ist Apothekenpflichtig

Für Kinder unzugänglich aufbewahren

Nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 anwenden, da nicht genügend Erfahrungen in dieser Altersgruppe vorliegen

Wenn nach 3 Wochen keine Linderung der Schmerzen eintritt, ist der Hausarzt zu konsultieren

In der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Absprache mit dem Arzt anwenden, da der Wirkstoff in die Muttermilch gelangen kann!

Nach dem Auftragen gründlich die Hände mit Wasser und Seife waschen!!!

*Nebenwirkungen*
-------------------------

Es kann häufig (bei weniger als 1 von 10, aber bei mehr als 1 von 100 Behandelten) zu Überempfindlichkeitsreaktionen (Quaddel- und Bläschenbildung am Anwendungsbereich) kommen. Die Behandlung dann sofort abbrechen.

*Wann darf die Salbe garnicht angewendet werden?*
------------------------------------------------- --------------------

-bei allergischer (überempfindlicher) Reaktion gegen Capsicum-Zubereitungen (Paprikagewächse), Capsoicinoiden anderen Ursprungs oder einen der sonstigen Bestandteile der Creme
-bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Propylenglykol
-auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut, sowie Ekzemen.

*Wie ist die Dosierung?*
--------------------------------

Man sollte die betroffene Stelle dünn mit der Salbe einreiben, wobei die Salobe recht ergiebig ist. Mit einer Fingerspitze kann man schon den halben Rücken einreiben.

*Wie wirkt die Salbe?*
-----------------------------

Der Wirkstoff Capsaicin bewirkt meist eine Erhöhung der Durchblutung mit Hautrötung und einem Wärmegefühl. Das ist vollkommen normal. Besonders während der ersten Behandlungstage kann dazu noch ein Brennen, Stechen oder Juckreiz auftreten.

*Haltbarkeit nach Anbruch der Tube*
-----------------------------------------------

Die Salbe sollte innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden. Danach darf die Salbe nicht im Abwasser oder Hausmüll entsorgt werden. Am Besten beim Apotheker nachfragen!

*Meine Erfahrungen*
---------------------------

Kaum das ich zu Hause war, hat mir meine Schwiegermutter erstmal die betroffene Stelle eingerieben (Schulterblatt). Die Wirkung war nicht ganz so extrem, meine Haut war wohl schon von dem zuvor angewendeten Pflaster abgehärtet, aber trotzdem spürbar. Bereits nach wenigen Minuten trat eine Linderung der Schmerzen ein, die auch den ganzen Tag anhielt. Abends hat mich dann mein Mann nochmal eingerieben und siehe da: Am nächsten Morgen konnte ich wieder munter aus dem Bett hüpfen! Dieses Mittel kann wirklich Wunder bewirken.
Meine Mutter hat das früher schon immer benutzt und war sehr begeistert davon. Und ich kann ihre Erfahrungen nur teilen. Die Salbe ist halt nichts für Leute, die eine sehr empfindliche Haut haben und auch sonst sehr empfindlich sind. Aber dafür gibt es dann noch die "Sensitiv-Wärme-Pflaster". Das mit dem duschen stimmt zwar leider nicht, aber die Pflaster haben die gleiche Wirkung wie die Salbe, nur die Sensitiv sollen nicht ganz so stark sein.
Und der Preis stimmt auch. Zwar erscheinen 8 Euro auf den ersten Blick viel, aber da man wirklich nicht viel von der Salbe braucht für eine Anwendung (meist reicht eine Fingerspitze), ist das garnicht teuer und die Tube hält sehr lange.
Für welche Methode man sich letztlich entscheidet, hängt bei jedem selbst. Ich kann es nur jedem empfehlen, es wirkt!

Und nun: Gute Besserung!

LG, eure blackangel

Fazit: DAS Mittel gegen Rückenschmerzen! Sehr zu empfehlen!

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com