Heidemark Hähnchen-Kebab
Da wird ja das Hähnchen in der Pfanne verrückt! - Heidemark Hähnchen-Kebab Geflügel

Neuester Testbericht: ... finden sich die Nährwerte, es gibt einen Zubereitungshinweis, die Zutaten, der Hersteller und die Herstellerkennun... mehr

Da wird ja das Hähnchen in der Pfanne verrückt!
Heidemark Hähnchen-Kebab

melamaus0606

Name des Mitglieds: melamaus0606

Produkt:

Heidemark Hähnchen-Kebab

Datum: 27.11.09

Bewertung:

Vorteile: Sehr lecker und sehr einfach zubereitet.

Nachteile: Nichts.

Mein heutiger Bericht handelt von Hähnchen-Kebab der Marke Heidemark, das ich bei Kaufland entdeckt habe. Der Preis dafür betrug 1,99 Euro. Ob ich zufrieden war oder nicht, davon erzähle ich Euch nun!


Aussehen:
-----------------
Das Hähnchen-Kebab ban sich befindet sich in einer Tüte und darum ist eine Pappverpackung. Diese ist in grasgrün gehalten. Vorne sowie hinten auf der Verpackung ist gleich oben der Name "Heidemark. Geflügel-Spezialitäten" zu lesen. Darunter liest man dann "Hähnchen-Kebab aus Hähnchenfleisch zubereitet, arttypisch gwürzt, geschnitten, tiefgefroren." Darunter ist dann ein Teller mit leckerem Hähnchen-Kebab zu sehen, das mit Krautsalalt angerichtet ist. Zudem ist hier bereits die Füllmenge von 300 g angegeben und es findet sich ein Hiweis über das Hähnchenfleisch, nämlich, dass die Elterntiere aus Deutschland stammen, die Tiere in Deutschland geboren , dort aufgezogen, gefüttert und geschlachtet wurden. Außerdem findet sich der Verweis auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.
Zudem finden sich die Nährwerte, es gibt einen Zubereitungshinweis, die Zutaten, der Hersteller und die Herstellerkennung sowie natürlich den Barcode zu entdecken.


Zubereitungshinweis:
--------------------------------

Hähnchen-Kebab vor der Zubereitung nicht auftauen und den Folienbeutel entfernen.
In der Pfanne:
Ca. 1 EL Pflanenöl/Fett in der Pfanne erhitzen, das Kebab zugeben und bei mittlerer bis starker Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 5 bis 10 Minuten braten.


Zutaten:
-------------
Hähnchenfleich gegart (94 %), Gewürze, jodiertes Speisesalz, Dextrose, Reisstärke, Würze, Säureregulator: Natriumcitrat,; Verdickungsmittel: Xanathan; Antioxidationsmittel: Diphosphate; Rosmarinextrakt.


Nährwerte:
-----------------
Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:
Brennwert: 477 kJ - 113 kcal
Eiweiß: 20,0 g
Kohlenhydrate: 1,5 g
Fett: 3,0 g



Hersteller:
----------------
Heidemark, 49681 Garrel


Herstellerkennung:
-----------------------------
DE NI 10045 EG


Meine Erfahrungen:
------------------------------
Ich fand schon die Verpackung beim Einkauf sehr interessant, da ich bisher immer nur Schweinegyros und ähnliches im Tiefkühlregal gesehen hatte. Hähnchen-Kebab hatte ich bis dahin jedenfalls noch nicht entdeckt. Ich war somit schon sehr gespannt darauf, da ich auch ansonsten eigentlich lieber Hähnchenfleisch als Schweinefleisch esse, aber mal sehen, ob ich nach dem Essen auch noch so angetan davon war. Als ich das Hähnchen-Kebab dann bei der nächsten Gelegenheit aus dem Gefrierschrank holte, die Packung entfernt hatte und nun die Tüte öffnete strömte gleich ein sehr schöner würziger Duft heraus. Wirklich sehr angenehm. Es duftete nach Gewürzen und Kräutern. Das Hähnchen-Kebab war in sehr dünne Scheiben geschnitten, wie man es auch von einem Kebab her kennt. Die Zubereitung in der Pfanne war sehr leicht und ging auch recht schnell. Ich habe es auch ein wenig länger gebraten, da ich Fleisch am liebsten schön knusprig mag. So, nun der Geschmackstest und ich sehe gleich, dass das mit dem knusprig hier von mir wohl zu gut gemeint war, denn das Fleisch ist ziemlich trocken, klar es ist ja auch ganz dünn und je länger es dann brät, umso trockener wird es dann auch. Aber dies ist ja auch Geschmackssache! Der Duft ist immer noch sehr appetitanregend und der Geschmack gefällt mir ebenso gut. Denn das Fleisch ist sehr schön gewürzt. Man schmeckt sehr viele Gewürze heraus sowie Kräuter. Einfach lecker.

Fazit:
--------
Ich kann dieses Hähnchen-Kebab voll und ganz empfehlen, allerdings sollte man es, wenn man nicht so gerne trockenes Fleisch auf dem Teller möchte, es nicht zu lange braten, da es sehr schnell trocken wird. Aber ansonsten ist der Geschmack wirklich toll und schön würzig. Das ist wirklich eine tolle leckere und vor allem preisgünstige Alternative, wenn man mal Lust auf Kebab hat, aber zu faul ist zum Imbiss zu gehen. Denn der Geschmack ist hier genauso gut.

Von mir gibt es somit eine klare Kaufempfehlung!

Vielen llieben Dank für Eure Lesungen, Bewertungen und Kommentare.

LG

Melanie

Fazit: Ich liebe Hähnchen und Hähnchen-Kebab auch!

Weitere Testberichte: im Bereich Geflügel