Bellasol Bordeaux Stapelsessel
Langlebig, praktisch, hässlich - Bellasol Bordeaux Stapelsessel Gartenmöbel

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Bellasol Gartenmöbel

Langlebig, praktisch, hässlich
Bellasol Bordeaux Stapelsessel

lazorarouge

Name des Mitglieds: lazorarouge

Produkt:

Bellasol Bordeaux Stapelsessel

Datum: 18.07.12

Bewertung:

Vorteile: Langlebig, Praktisch

Nachteile: Hässlich

Drei Attribute, die meine Gartenstühle beschreiben.
Eigentlich besitzt fast jeder die Stühle von Bellasol, ich auf jeden Fall sehe die in jedem zweiten Garten.

Kurz zum Hersteller:
Bellasol ist relativ unbekannt, produziert aber trotzdem extrem viele Gartenmöbel. Nebst den Stühlen in obigem und ähnlichen Designs kennt man auch die Plastiktische. Neu haben sie auch diese Loungemöbel im Angebot, die wie Rattanmöbel aussehen.

Zum Stuhl
Ich habe gelernt, dass er Laredo heisst. Ich habe tatsächlich zwei in dunkelrot. Es gibt sie aber auch in weiss und einem seltsamen dunkelblau.

Hergestellt ist er aus einem UV-beständigen Plastik, aus einem Stück gegossen. Das macht ihn stabil. Zwar kann man mit ihm hin-und herwackeln, allerdings bleibt er bei normalem Gebrauch stabil und an einem Stück stehen. Ich muss sagen, ich fühle mich auf ihm total sicher. Oft wackeln Gartenstühle ja, aber dieser hier hält einigem Stand. Mit den Abmessungen Breite: 58 cm Höhe: 91 cm Tiefe: 57 cm sitzt auch jeder bequem. Selbst Opa (verzeih mir...) mit ordentlich Speck auf den Rippen sitzt auf ihm bequem und fühlt sich nicht total eingequetscht.

Meine Stühle habe ich seit x Jahren. Bestimmt über fünf. Eher zehn. Sie verbringen den ganzen Sommer im Garten, ohne jeglichen Schutz. Sie werden besonnt, verregnet, ab und zu weggeweht, doch sie halten noch immer. Natürlich sehen sie Ende Sommer extrem unansehnlich aus, haben Flecken, sind dreckig und in den Ecken beginnt das Moos zu wachsen, doch ich krieg sie immer wieder einigermassen sauber. Natürlich sieht man ihnen an, dass sie der Witterung ausgesetzt sind, aber dafür, dass sie jedes Jahr von März bis Oktober draussen stehen, bleiben sie erstaunlich ansehnlich.

Ich finde
diese Stühle sind eine super Investition. Das Stück hat knapp 20 Euro gekostet, im Baumarkt hier in der Schweiz, es gibt sie aber zu dem Preis einfach überall. Und rechnet mal: Das sind etwa 2 Euro pro Stuhl pro Jahr. Ein Schnäppchen!
Natürlich, hübsch sind sie nicht, aber man sollte nicht immer aufs Aussehen gehen. Nämlich. Wer im Garten einfach einen Stuhl will, auf dem man bequem sitzen kann, den man nicht die ganze Zeit rein und raustragen muss und der nicht einfach nur die Nachbarn beeindrucken soll, ist mit dem Laredo von Bellasol gut bedient. Ein Stern Abzug für die langweiligen Farben und die eher hässliche Form.

Fazit: Unkaputtbar und eine Must-Have-Anschaffung