Tefal FZ 7000 Actifry
Zaubert gesunde, aber unleckere Pommes - Tefal FZ 7000 Actifry Fritteuse

Produkttyp: Tefal Fritteusen

Zaubert gesunde, aber unleckere Pommes
Tefal FZ 7000 Actifry

x-o-r

Name des Mitglieds: x-o-r

Produkt:

Tefal FZ 7000 Actifry

Datum: 12.06.09, geändert am 19.06.12 (1182 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: siehe Bericht

Kalorienarme Pommes und natürlich auch kalorienarmes sonstiges Frittiergut versprechen die sogenannten Actifry Friteusen.

Knappe 20 ml Frittierfett sollen genügen, um z.B. knusprige Pommes zu erhalten.
Erreicht werden soll das Frittierergebnis wie aus einer herkömmlichen Friteuse, die also jede Menge Frittierfett verlangt, durch den Einsatz eines Heißluftgebläses, das mit einem pulsierenden Heißluftstrom zum Garen des Frittierguts zum Garen beitragen soll.

Die Tefal FZ 7000 verfügt über eine Rührvorrichtung zum Umwälzen des Friettierguts. Somit soll für eine ansprechende Bräunung und eine knusprige Oberfläche der Pommes Sorge getragen werden.

Liebe Mitarbeiter von Tefal, nehmt mir es bitte nicht übel, aber ich habe leider nicht herausfinden können, wo ihr eure Euphorie hernehmt.

Pommes müssen knusprig sein. Von außen schön goldgelb, von innen angenehm kartoffelig. Wie fallen die Pommes aus der Friteuse Tefal FZ 7000 aus?
Von außen sind sie zwar einigermaßen dunkel, insgesamt lassen sie sich aber biegen wie Gummi. Und, so schmecken sie auch.
Es mag sein, dass mit der Tefal FZ 7000 hergestellte Pommes insgesamt gesünder, weil fettärmer, sind. Aber Hand auf´s Herz, lecker ist etwas anderes.

Meine persönliche Meinung:
Die Tefal FZ 7000 mag zwar, wie alle sog. Actifry Friteusen, ein liebgemeinter Versuch sein, die Herstellung von gesünderen Pommes zu ermöglichen, aber mal ganz ehrlich, lecker ist etwas anderes.
Wer wirklich Fett beim Backvorgang seiner Pommes vermeiden möchte, dem rate ich, die Pommes schlicht und ergreifend im Backofen herzustellen. Auch diese schmecken nicht sensationell gut, aber sie ersparen die Anschaffung sog. Actifry Friteusen.

Anmerkung: Es mag verwundern, wenn ich die Einzelpositionen Verarbeitung, Zuverlässigkeit, Bedienkomfort, Reintgung und Qualität jeweils mit der Bestnote bewertet habe und insgesamt nur 2 Sterne vergeben habe. Der Grund: die Friteuse Tefal FZ 7000 hat unangefochten bei den Einzelpositionen die Bestnote verdient, das Ergebnis der gefertigten Pommes rechtfertig aber dennoch nur 2 Sterne.
Mein Tipp für die Befürworter der fettarmen Pommes: Heißluftherd!

Fazit: siehe im Bericht "Meine persönliche Meinung"

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Qualität: