Profoto Rundmaske Softbox
Simsalabim: Eckige Box rund gezaubert ! - Profoto Rundmaske Softbox Fotostudio Zubehör

Produkttyp: Profoto Zubehör für Fotostudios

Neuester Testbericht: ... wurde" ist nicht immer im Sinne eines guten Fotografen. Aber dafür gibt es dann halt die Profoto Rundmaske Softbox. Diese Mas... mehr

Simsalabim: Eckige Box rund gezaubert !
Profoto Rundmaske Softbox

ankafis

Name des Mitglieds: ankafis

Produkt:

Profoto Rundmaske Softbox

Datum: 18.06.10

Bewertung:

Vorteile: Solide verarbeitet. Langfristig einsetzbar, weil besonders haltbar.

Nachteile: Der Preis ist nicht gerade etwas für Hobbyknipser.

PRODUKTBESCHREIBUNG UND BEWERTUNG:

Die Profoto Rundmaske Softbox ist eigentlich ein unverzichtbares Zubehör für alle Fotografen die eine Profoto Softbox besitzen. Sie ist recht einfach aufgebaut. Aber dafür doch ziemlich teuer. Knapp 100 Euro muss man für die Profoto Rundmaske Softbox einkalkulieren.

Was eine Softbox ist muss ich hoffentlich nicht erklären. Einfach mal bei Germanys next Topmodel reinsehen. Dann weiß man was es ist. Es sind diese kastenähnlichen Gebilde auf einem Stativ aus denen des Blitzlicht rauskommt.

Box. Kasten. Genau das ist dann das große Problem vieler Fotografen. Bei "Gruppenfotos" fällt die Softbox kaum ins Gewicht. Bei Nahaufnahmen oder Aufnahmen in denen sich die eckige Form der Softbox spiegelt dann schon. Dieses "Hallo, die Aufnahmen wurden im Studio gemacht und man sieht auch die halbe Ausrüstung die dafür verwendet wurde" ist nicht immer im Sinne eines guten Fotografen. Aber dafür gibt es dann halt die Profoto Rundmaske Softbox. Diese Maske deckt die komplette Öffnung der Softbox ab. Lässt aber ein großes, rundes Loch offen. Dann erscheinen die Schatten nicht mehr in der eckigen, sondern in einer runden Form. Das erinnert dann eher z.B. an die Sonne und an die natürliche Lichtgebung.

Die Profoto Rundmaske Softbox ist von der Farbe her schwarz. Der Lieblings Farbe der Fotografen. Denn Schwarz wirft quasi keine Reflexe. Schottet zudem Licht ab. Vom Material her wurde für die Profoto Rundmaske Softbox Plastik und Stoff verwendet. Sie kann einfach zusammengefaltet werden. Hat dafür auch extra eine Art "Faltstruktur" im Material. Zur Befestigung kann die Profoto Rundmaske Softbox an die Softbox angeklettet werden. Die Verarbeitung und das verwendete Material sind - wie immer bei Profoto - absolute Spitze. Nicht mit billiger Ebay-Noname-Ware zu vergleichen.

EIN KLEINES WORT ZUM SCHLUSS:

Wer kein Geld hat der hat in der Regel auch keine Ausrüstung von Profoto. Aber das System der Profoto Rundmaske Softbox lässt sich auch dann ganz einfach nachbauen. Man nehme etwas starken, schwarzen Karton. Schneide es zunächst auf die Größe der Softbox zurecht. Schneide dann ein rundes, großes Loch hinein. Zum Schluss setzt man dieses "Gebilde mit Loch" vor die Softbox. Die Seiten werden einfach mit Klebefilm befestigt. Fertig. Die Profoto-Version ist natürlich eine Art Luxus-Version dieser Karton-Schnibbelei. Vom Prinzip her aber gleich. Und ein Laie wird anhand der Beschreibung vielleicht mit dem Kopf schütteln und sich fragen: Warum will Profoto dafür 100 Euro...?

KONTAKT ZUM ANBIETER AUFNEHMEN:

Profoto GmbH
Essener Strasse 4, Valvo Park/Haus B6
D-22419 Hamburg
Telefon: +49 (0)40-308505200
Fax: +49 (0)40-308505211
E-Mail: info@profoto.de
Internet: www.profoto.de

Fazit: Ein Produkt für ambtionierte Hobby- oder für Profifotografen.

Weitere Testberichte: im Bereich Fotostudio Zubehör