bildpartner.de
riesen Auswahl, kurze Lieferzeit, super Qualität - bildpartner.de Fotoservice

Neuester Testbericht: ... Lieferzeiten sind prima. Ich habe Montag Abend einen großen Posten Bilder bestellt (ca.80 Photos) und am Mittwoch waren sie im Briefkasten... mehr

riesen Auswahl, kurze Lieferzeit, super Qualität
bildpartner.de

WizzardOfDreams

Name des Mitglieds: WizzardOfDreams

Produkt:

bildpartner.de

Datum: 03.01.03, geändert am 08.01.03 (602 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Top-Bild-Qualität, Viele Bildformate inkl. matt/glanz, Großformate, Einfache Bestellung + schnelle Lieferung

Nachteile: noch kein Album

Ich bin in den vergangenen Tagen auf den Bilderdienst www.bildpartner.de aufmerksam geworden. Da es hier bisher noch keinen Bereicht dazu gab, war es für mich Grund genug, bildpartner.de mal zu testen.

Die Webseite unter www.bildpartner.de macht einen übersichtlichen Eindruck. Man findet schnell was einen interessiert: Bilder, Geschenkartikel und natürlich die Preise. Im jeweiligen Bereich gibt es dann die Erklärungen mit Fotos, Preisen und auch Hilfestellung (FAQ).

Dazu im Einzelnen:

Bereich Bilder: eine stattliche Formatauswahl empfängt den Benucher: 7 Bildformate vom 9x13 bis zum 50x75 Poster sowie vier 8-Farb-Großformat-Drucke von 40x60 bis A0... das läßt nichts zu wünschen übrig. Bei den >>normalen<< Bildern bis 13x18 kann man zusätzlich noch zwischen Premium-Papier >>matt<< oder >>glanz<< (alles AGFA Prestige Markenpapier) und Discount-Papier (nur matt, auch AGFA Markenpapier) wählen. Welche Auflösungen das digitale Bild haben sollte, damit noch was vernünftiges rauskommt, findet man in der FAQ.

Bereich Geschenkartikel: vom Basecap über Tasse, Bierkrug, Kerzen, Teddy, Grillschürze, Kalender, Stofftaschen, Mauspad bis T-Shirt und Sweatshirt alles da, was man sich so mit Foto vorstellen kann. Für jeden Artikel gibt's eine extra Erklärungsseite mit Angabe der notwendigen Auflösung, Preis und sogar Pflegetipps! (finde ich gut!) Wenn man gerade auf der Seite ist, kann man zum gewünschten Artikel gleich sein Bild von der Festplatte auswählen und übertragen. Das macht den Bestelleinstieg einfach!

Ein großer Bereich ist der Punkt >>Partnerprogramme<< - hätte mich auch gewundert, wenn man sich >>bildpartner.de<< nennt und dann keine Partnerprogramme anbietet. Auch hier bieten sich mehrere Möglichkeiten, Geld zu verdienen: die Einbindung von Werbebannern auf der eigenen Webseite, die Einbindung von Bestelllinks in der eigenen Bildergalerie (ich überlege schon, ob ich die Bilder von unserer l

etzen Firmenfeier gleich ins Netz stelle und mit solch einem Bestelllink versehe) - sogar die Integration des Bestellassistenten in die eigene Webseite ist möglich. Auch wer ein Ladengeschäft hat, kann über ein Partnerprogramm mitverdienen.

Auf der Webseite findet man außerdem noch einen >>Fun & Win<<-Bereich mit Gewinnspiel (es gibt bildpartner.de-Einkaufsgutscheine zu gewinnen), Grußkarten (Versand von eigenen Motiven ist hier möglich!!!) und Bildschirmhintergründen zum Download. Es fällt auf, daß das irgendwie alles zum Thema >>digitales Foto<< paßt. Und es gibt noch eine Gewinnmöglichkeit: die kann man nutzen, in dem man bildpartner.de über das dafür vorgesehene Formular empfiehlt. Ich hab keine Ahnung, wie hoch die Gewinnchanchen sind, aber ich probier das mal. Vielleicht klappts ja...

Was noch fehlt, ist ein Online-Album - eigentlich kein Problem, da ich die meisten Bilder sowieso auf meiner Homepage hab und per Bestell-Link von da verlinke. Auf Anfrage teilte mir die Hotline mit, daß an einem Album gearbeitet werde (die Antwort war übrigens nach ca. 3 Stunden da - da kann man nicht meckern!)

Daß es die üblichen Bereiche AGB, Preisliste, Datenschutz und Impressum gibt, sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt.


Ich hab mir nach der Visite der Webseite mal ein paar Testfotos auf meinem Rechner zusammengesucht. Nun gings ans Bestellen. Leider ist derzeit nur ein Online-Bestellassistent verfügbar (an der offline-Version wird ebenfalls gearbeitet), der ist aber um so besser! Neben JPG-Dateien verarbeitet der Assistent auch ZIP, ARJ und RAR-Archive. Das ist gut, denn sonst müßte man ja jede Datei einzeln anfassen... ich packe also ein ZIP-Archiv und schicke es auf den Server.

Nach ein paar Minuten Übertragungszeit bekomme ich meine Bilder in einer Liste angezeigt (mit Thumbnails) und kann auswählen, wieviele Abzüge und welches Format ich haben will. Diese Einstellungen kann man für alle Bilder im A
uftra
g oder für jedes Bild einzeln machen.

Da mir für jedes Bild ein >>Bildschirmformat<< vorgeschlagen wird, gucke ich nochmal in der FAQ, was damit gemeint ist: die Bilder von meiner Digicam im Seitenverhältnis von 3:4 werden ohne weiße Streifen und ohne Bildschnitt gefertigt. Und der Bestellassistent erkennt selbständig das optimale Format. Super! Also dann ab damit! (der Vollständigkeit halber: Papierformat für Fotos im Seitenverhältnis 2:3 gibts natürlich auch)

Der Shop fragt mich natürlich erstmal nach meinen persönlichen Daten (SSL-verschlüsselt). Nach der Anmeldung kann ich mir dann die Zahlungsweise aussuchen: Lastschrift, Kreditkarte (Visa, Mastercard / Eurocard, Diners Club) und Rechnung stehen zur Verfügung. Ich denke, das ist genau das nötige - nicht mehr und nicht weniger. Wer seine Bankdaten trotz Verschlüsselung nicht übers Netz übertragen will, wählt Rechnung.

Nach der nochmaligen Anzeige meines Warenkorbs bin ich dann mit der Bestellung fertig. Für die Registrierung und für die Bestellung flattert je getrennt eine Bestätigungsmail mit den wichtigen Daten in meinen Postkasten. Außerdem finde ich jetzt meine Bestllung im >>Mein Konto<<-Bereich. Ich kontrolliere nochmal: ja ist alles richtig angekommen.

Für die Bestellung hab ich inkl. Bildübertragung (ca. 5 MByte (10 Bilder), DSL) und Neuregistrierung reichlich 10 Minuten gebraucht. Das ist gut. Sich verlaufen oder etwas falsch machen kann man bei der Bestellung eigentlich nicht - ich hab nicht einmal auf den falschen Knopf gedrückt und wußte immer, wo es weiter geht. Fazit: Übertragung und Bestellung super (sieht man mal von der noch nicht verfügbaren Offline-Software ab - was ja bei DSL kein Problem ist.)

Zu den Preisen: bildpartner.de gehört mit zu den preiswerten Anbietern, ein 9x13 Foto gibts schon ab 0,19 EUR, ein 10x15 ab 0,25 EUR. Die Auftragspauschalen (inkl. Versandkosten) betragen bei Fotos 2,65 EUR und bei Geschenkartikeln 4,5
EUR je Auftrag.

Nun zur Lieferung: nach meiner Bestellung am Sonntag hatte ich eigentlich damit gerechnet, daß Mittwoch meine Bilder da sind: ich hatte sie aber bereits am Dienstag im Briefkasten liegen (Lieferzeit knapp 2 Tage)! Vollständig, ohne weiße Streifen, ohne Bildschnitt. Genauso wie bestellt! Klasse! Eine Versandbestätigung kam bereits am Montag per E-Mail - alternativ kann man sich die auch per SMS aufs Handy schicken lassen.

Die Fotos (Papier: AGFA Prestige) sind allesamt in einer sehr guten Qualität. Es gibt nichts zu mäkeln. Und (leider ;-) ) ist auch die Rechnung dabei. Auch hier stimmen die Angaben (was man ja eigentlich voraussetzen kann, aber man weiß ja nie) ? nun dann werde ich die mal bezahlen...

Zusammenfassend kann ich sagen:
- großes Sortiment an Foto-Formaten und Geschenkartikeln
- nicht die billigsten, aber gute Preise
- Intelligenter Online-Besstellassistent (Offline-Version in Arbeit)
- Lieferung per Post nach 2 Tagen
- Top-Bildqualität
- Partnerprogramm, mit dem man auch noch Geld verdienen kann

Also ich kann euch bildpartner.de nur empfehlen.



Fazit: