Hama Displex Protector 2.5"
Kratzer machen die Kamera erst richtig schön...!!! - Hama Displex Protector 2.5 Foto Zubehör

Produkttyp: Hama Fotozubehör

Neuester Testbericht: ... schützen tut sie, das ist die Hauptsache. +++MEIN FAZIT+++ Nun, was soll ich sagen. Die Hama Displex Folie ist nicht optimal, so wie es ... mehr

Kratzer machen die Kamera erst richtig schön...!!!
Hama Displex Protector 2.5"

britregen

Name des Mitglieds: britregen

Produkt:

Hama Displex Protector 2.5"

Datum: 10.09.10

Bewertung:

Vorteile: Optimaler Schutz gegen Kratzer und Verschmutzung. Leicht anzuwenden.

Nachteile: Hoher Preis. Schutzfolie lässt das Display ordentlich glänzen.

Das Problem kennt man doch schon so lange es diese auf Ultrahochglanz getrimmten Flächen bei Elektronikgeräten gibt. Man hat die Geräte fast jeden Tag in der Hand. Geht am Anfang noch total sorgsam damit um. So wie die Prinzessin auf der Erbse. Das ja kein Staubkorn und scharfer Gegenstand zu nahe kommt. Nach ein paar Tagen oder Wochen ist diese Vorsicht aber dann dem alltäglichen Einheitstrott gewichen. Man passt weniger auf. Geht schon mal lässig mit den Sachen um. Bis es dann passiert: Der erste Kratzer. Mist denkt man dann. Warum hat man nicht richtig aufgepasst. Aber dann ist es zu spät. Damit mir das nicht mit meiner kleinen Kompakt-Digicam passieren sollte habe ich gleich vorgesorgt. Direkt beim Kauf der Kamera auch die passende Schutzfolie für das Display besorgt. Das ist der empfindlichste Teil der Kamera während das Gehäuse ziemlich viel aushält. Der optimale Display-Schutz war für mich dabei der Hama Displex Protector.

Den Hama Displex Protector gibt es in ganz vielen verschiedenen Größen zu kaufen. Kameradisplays sind in der Regel genormt. Da kann man dann für den jeweiligen Typ auch die passende Schutzfolie besorgen. Braucht nicht elend lange mit Zentimetermaß und Schere herumzuprobieren und zu schnibbeln. Wobei das mit der passenden Größe auch einen ordentlichen Preis hat. Ich habe im Saturn 10,99 Euro für meinen Hama Displex Protector gezahlt.

Das Set mit dem Hama Displex Protector besteht aus drei Elementen. Zunächst der Displayschutzfolie. Dann einer Anbringhilfe, dem sogenannten Applicator. Außerdem noch einem sanften Mikrofasertuch. Um den Hama Displex Protector an der Kamera anzubringen muss man zunächst das Gehäuse und speziell das Display der Kamera säubern. Kein Flecken und kein Staubkorn darf noch drauf sein. Dazu kann man gut das beigelegte Mikrofasertuch nutzen. Dann bringt man den Applicator - eine Art Haltewerkzeug an der Displayschutzfolie an. Ohne Applicator müsste man vielleicht unter die Folie greifen um diese halten zu können. Was am Ende zu Fingerabdrücken oder Schmutzablagerungen zwischen Kameradisplay und Schutzfolie führen würde. Befestigt vorsichtig die Folie am Display. Zieht dann den Applicator von der Folie und streicht die Folie mit dem Mikrofasertuch noch einmal richtig glatt. Das keine Huckel oder Blasen darunter zu sehen sind. Hat man etwas schief aufgeklebt? Kein Problem. Die Folie lässt sich durchaus noch einmal korrigieren. Auch wenn man später vielleicht die Folie mal auswechseln will ist das kein Problem. Denn die Folie lässt sich absolut rückstandslos wieder abziehen.

Wenn nun das Display mit einem scharfen oder spitzen Gegenstand in Berührung kommt, so gibt es keinen Schaden mehr. Bei kleineren "Verletzungen" kommt der sogenannte Selbstheilungsprozess der Folie zu tragen. Natürlich kann auch Hama keine Wunder vollbringen und eine beschädigte Folie wie von Zauberhand reparieren. Aber man muss sich das so vorstellen wie einen Softball oder ein Stück Gummi das man eindrückt. Da entsteht zunächst eine Art Delle. Durch das "federnde" Material gelangt dann aber der Ball oder übertragen auch das softe Display wieder in die alte Form zurück.

MEiN MäRCHENHAFTES RESULTAT:

Der Hama Displex Protector hat meiner Kamera schon mehrmals das Leben verlängert. Ich kenne Freunde die haben Kameras mit einem total verkratzten Display. Das ist irgendwann mal auf den Boden gefallen. Drüber gekickt worden (versehentlich natürlich). Oder man hat die Kamera mit spitzen, scharfen, stumpfen Gegenständen in Berührung gebracht. Denn man kann noch so gut aufpassen: Irgendwas passiert im Leben einer Kamera immer. Der Hama Displex Protector schützt meine Kamera sehr gut. Ist dazu noch fast unsichtbar, weil eben sehr dünn. Einziger Nachteil: Die Folie ist nicht gegen Reflexe geschützt. Also glänzt das Display - jedenfalls gefühlt - mehr als früher. Spieglein, Spieglein an der Wand kann man mit der Kamera aber noch nicht spielen. So doll glänzt das Display nun auch wieder nicht. Insgesamt gesehen ist mein Display durch den Hama Displex Protector noch märchenhaft schön.

DAS iST DER ANBiETER:

Hama GmbH & Co KG
Dresdner Str. 9
86653 Monheim in Bayern

Tel.: +49 / (0) 90 91 / 502 - 0
Fax: +49 / (0) 90 91 / 502 - 279

E-Mail: hama@hama.de
Internet: www.hama.de

iNFORMATiON ZUR TECHNiK:

*** Sehr sichere original Displex Schutzfolie für LCD-Monitore an Digitalkameras und Camcorder
*** Für Kameras mit einer Displaygröße von bis zu bis 5,1 x 3,8 cm (2,5")
*** Setinhalt: Schutzfolie, Microfasertuch, Applikator, Gebrauchsanleitung

*** Kamera-/Camcorderdisplays bekommen bei täglichem Gebrauch sehr schnell hässliche Kratzer
*** Kratzer schränken die Motiverkennung auf der Display-Anzeige ein und mindern zudem den Wert von Kamera/Camcorder
*** Die Displex Protector-Folie bietet perfekten Schutz gegen Kratzer und Schmutz
*** Die selbstklebende Folie schützt das Display und erhält den Wert der Kameras und Camcorder
*** Selbstheilende High-Tech-Folie
*** Hochtransparent und rückstandslos ablösbar
*** 2 Jahre Garantie gegen Kratzer
*** Gerät/Modell: Universal
*** Art: Display-Schutzfolie
*** Breite: 5,1 cm
*** Höhe: 3,8 cm
*** Diagonale: 6,6 cm
*** Gerätespezifisch: Nein
*** Selbstheilend: Ja
*** Ausführung: Standard

*** 00001023 Displex Display-Schutzfolie "Displex Protector"
*** Produkttyp: Foto/Video-Displayschutzfolie/-glas
*** GTIN: 4007249010247
*** 10,99 EUR Unverbindliche Preisempfehlung

Fazit: Wer eine Kamera liebt der sorgt auch für den optimalen Schutz. Beispielsweise mit dieser Folie.