Ryanair

Ryanair Fluglinien

Kurzbeschreibung:Low-Cost-Carrier

Neuester Testbericht: ... kostet? Usw. usw.. Ein wenig gesunder Menschenverstand, ein wenig Nachdenken vor dem Klicken, dann klappt das schon. Hinzu kommen noch zwei Dinge: Ob irgendwelche exotischen Flughäfen für einen in Frage kommen - oder im Einzelfall sogar sinnvoller sind als ein bekannter Hauptflughafen - hängt natürlich vom konkreten Abflug- und Zielort an. Was man auch bedenken muß: Zu welcher Tageszeit ... mehr

 ... fliege ich? Wenn ich spätabends ankomme und meinen Zielort nicht mehr erreichen kann, ist das zusätzliche Hotel vielleicht teurer als der billige Flug. Keine Sorgen muß man sich wegen der Sicherheit machen. Ryanair spart an allem, nur nicht an der Sicherheit....mehr

Testberichte zu Ryanair

annette
Kurzbewertung zu Ryanair
von annette - geschrieben am 23.04.14
Bewertung:

Wir flogen über Ostern 2014 von Karlsruhe-BadenAirpark nach London/zurück und können nur Positives berichten.

Man sollte einfach den Preis in den Vordergrund stellen und man will ja nur gut ankommen.

Wir können bestätigen, daß das Service Personal Ihren Job gut machen und für den Check ist man selbst verantwortlich, da man ja die Kriterien kennt.

Man sollte sich vor dem Abflug die Bedingungen durch lesen und sich danach halten, dann hat man keine Probleme.

Mit dieser Empfehlung wünschen wir den nächsten Reisenden, guten Flug.

Estrellsun
Kurzbewertung zu Ryanair
von Estrellsun - geschrieben am 15.01.14
Bewertung:

Ryanair ist die katastrophalste Fluggesellschaft mit der ich je geflogen bin. Beim einsteigen am Flugplatz Hahn war es in der Maschine eiskalt, da man es im Dezember nicht für notwendig hielt um Treibstoff zu sparen das Zusatztriebwerk anzulassen wie bei normalen Airlines üblich. Die Leute wurden wie Schlachtvieh durch die Gänge getrieben um möglichst schnell in die Luft zu kommen. Beim Rückflug von Teneriffa nach Hahn mussten die Passagiere über eine halbe Stunde in der stickigen heißen Kabinne ohne Klima sitzen weil auch hier Treibstoff gespart wurde und das Zusatzaggregat nicht lief.
Nie mehr Ryanair!!!!!

ojungle
Kurzbewertung zu Ryanair
von ojungle - geschrieben am 06.07.13
Bewertung:

Wehe wenn mann mit Raynair ins Ausland fliegt und man bekommt alles im Urlaub gestohlen . Pass Geld Kreditkarten Handy ...... Obwohl man bei der Polizei war diese den Diebstahl bestätigt eine kopie des Passes hat wird man beim Rückflug ABGEWIESEN ! Ohne Worte sie lassen dich nicht zurück fliegen . Menchen unwürdiges verhalten . Auch vorherige anrufe bei Raynair Fehlanzeige keiner geht ran selbst wenn eigenes Personal vom Flughafen Schalter aus es versucht . So steht man in einem fremden Land ohne Geld Handy Pass etc. Also zurück ins Hotel diese einen Rückflug mit Tui gebucht und es Funktioniert .

Master_Traveller
Besser als der Ruf, wenn man weiß, was man bucht (177 Wörter)
von - geschrieben am 23.02.13 (Hilfreich, 1899 Lesungen)
Bewertung:

Ryanair muß man sicher nicht vorstellen, die Fluggesellschaft kennt inzwischen jeder. Was auch jeder wissen sollte, aber manche vielleicht nicht beherzigen, ist, daß man ein paar Dinge beachten muß. Besonders günstig ist Ryanair immer dann, wenn man auf optionale Zusatzleistungen verzichtet, und wenn man von den Flugterminen her flexibel ist. Braucht man wirklich 20 kg Gepäck für einen 4-Tages-Trip? Wozu eine Reiserücktrittskostenversicherung, wenn der ganze Flug nur 45 EUR kostet? Usw. usw.. Ein wenig gesunder Menschenverstand, ein wenig Nachdenken vor dem Klicken, dann klappt das schon. Hinzu kommen noch zwei Dinge: Ob irgendwelche exotischen Flughäfen für einen in ...

Nadine05
Ryanair: Alles OK (199 Wörter)
von - geschrieben am 03.10.12 (Hilfreich, 1652 Lesungen)
Bewertung:

Wenn man die Schlagzeilen der letzten Wochen verfolgt kommt Ryanair alles andere als gut weg. Ich bin nun schon 4 mal mit Ryanair geflogen und habe bisher zum Glück noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Die Flugpreise waren einfach immer unschlagbar. Allerdings sollte man Ryanair nur buchen , wenn man mit Handgepäck reist, da die Kofferaufgabe schwer zu buche schlägt. Außerdem sollte man aber bei dem Handgepäck peinlichst genau (wirklich auf den Millimeter genau) auf die vorgegebenen Maße und Gewichte achten, da man das Handgepäck sosnt als richtiges Gepäck aufgeben muss, was wie gesagt sehr teuer ist. An Bord gibt es keine kostenlose Verpflegung und die Getränke ...

Unabhängige Testergebnisse zu Ryanair

Gesamtergebnis
Stiftung Warentest: test - 8/2007
"Wer billig fliegen will, ist bei Ryanair und Germanwings am besten aufgehoben. Außer einem etwas unbequemen Transport von A nach B darf man aber nichts erwarten... Bequemlichkeit und Service sind bei Ryanair dem Rotstift zum Opfer gefallen... Und wenn der Flug nicht angetreten werden kann, bekommt man hier keinen Cent zurück. Air Berlin, Ryanair, Easyjet und Germanwings behaupten, dass eine Stornierung nicht möglich sei und zahlen nichts zurück. Das ist 'mangelhaft' und zudem rechtswidrig... Dass Condor, Easyjet, Germanwings, Ryanair und Tuifly ihren Kunden im Internet eine Versicherung unterjubeln wollen, die weggeklickt werden muss, zeugt allerdings nicht gerade von Seriosität... Außer bei Air Berlin und Condor muss bei den Billigfliegern für Essen und Trinken an Bord bezahlt werden... Bei Ryanair ist nur Handgepäck kostenlos. Aufzugebendes Gepäck bis 15 Kilo kostet bei Onlineanmeldung 6 und am Schalter 12 Euro."
Sehr gut (1,3)

(Im Test: Das Preisniveau von 11 Billig-Airlines zw. 1,3 und 4,3)